Schnell eBook-Leserunde zu "Private Affairs - Gefährliche Nähe" von Nicci Cole

Der heiße zweite Band der Romantic-Suspense-Reihe!
Cover-Bild Private Affairs – Gefährliche Nähe
Produktdarstellung
(17)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Nicci Cole (Autor)

Private Affairs – Gefährliche Nähe

Sein Auftrag: sie zu schützen. Ihr Schicksal: ihn zu retten.

Nigels Leben besteht aus zwanglosen Frauengeschichten und Alkohol, als seine ehemalige Kollegin Violet ihm einen Job anbietet: Der Ex-Navy-SEAL soll die reiche und schöne Grace als Bodyguard schützen. Seit einiger Zeit erhält sie Morddrohungen, doch die Polizei hat noch keine Spur zum Täter.

Nigel zieht in ihr Haus, und obwohl sie aus völlig unterschiedlichen Welten kommen, fühlen sie sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Grace weckt längst vergessene Gefühle in dem sonst so verschlossenen Mann. Nigel ist sich sicher, dass er Grace beschützen kann. Doch die Gefahr ist größer, als beide ahnen ...

Der packende zweite Band der Romantic-Suspense-Reihe von Nicci Cole. Spannend und heiß bis zur letzten Seite.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.



Timing der Leserunde

  1. Bewerben 31.05.2021 - 20.06.2021
  2. Lesen 05.07.2021 - 11.07.2021
  3. Rezensieren 12.07.2021 - 25.07.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Private Affairs - Gefährliche Nähe" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin Nicci Cole die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Nicci Cole" könnt ihr euch gerne an sie wenden.

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 20.06.2021

Das Cover spricht mich eigentlich gar nicht an. Solche Cover bin ich normalerweise immer eher von Amerika gewohnt. Ein schlichteres Cover hätte mir hier besser gefallen, aber naja es passt vermutlich zum ...

Das Cover spricht mich eigentlich gar nicht an. Solche Cover bin ich normalerweise immer eher von Amerika gewohnt. Ein schlichteres Cover hätte mir hier besser gefallen, aber naja es passt vermutlich zum Inhalt.
Der Schreibstil ist bis jetzt schon einmal sehr gut zu lesen und ich bin gespannt, ob auch noch tiefgehendere Gefühle und Spannung eingebaut werden.
Ich kann mir vorstellen, dass die Chemie zwischen den Protagonisten gut ist und man total mitfiebert. Sei es der Plot oder die Beziehung es wird sicherlich spannend. Gerne würde ich mich mit Nigel und Violet ins Abenteuer stürzen und mal schauen, was uns noch erwartet.

Veröffentlicht am 20.06.2021

Das Cover ist eine Augenweise, Erotik pur. Auch der Schreibstil ist toll und der erste Eindruck auf den Protagonisten ist gut. Er scheint einen weichen Kern in seiner harten rauhen Schale zu haben, was ...

Das Cover ist eine Augenweise, Erotik pur. Auch der Schreibstil ist toll und der erste Eindruck auf den Protagonisten ist gut. Er scheint einen weichen Kern in seiner harten rauhen Schale zu haben, was er aber selten zeigen mag. Ich bin sehr gespannt, wie er wirklich ist und wie sich die Story entwickeln mag. Ich vermute mal, dass eine gute Prise Erotik dabei sein wird und eine wunderschöne Liebesgeschichte mit kleinen Hindernissen, die Story abrundet. Gern würde ich mehr über diesen geheimnisvollen Herren mit dem knackigen Body erfahren und besonders darüber, ob er wirklich so ein harter Typ ist.

Veröffentlicht am 20.06.2021

Sehr interessante Handlung mit viel Spannung!

Zuerst war ich dem Schreibstil gegenüber sehr skeptisch, da ich normalerweise die Ich-Perspektive bevorzuge. Dennoch muss ich sagen, dass ich die gewählte ...

Sehr interessante Handlung mit viel Spannung!

Zuerst war ich dem Schreibstil gegenüber sehr skeptisch, da ich normalerweise die Ich-Perspektive bevorzuge. Dennoch muss ich sagen, dass ich die gewählte Perspektive äußerst passend für die Handlung finde und ich deshalb gar keine Ich-Perspektive wollen würde. Somit ist es der Autorin gelungen, mich davon zu überzeugen, dass auch anders gewählte Schreibstile hervorragend sind.

Das Cover unterscheidet sich zwar anhand der Farben und Gestaltung von den Büchern, welche ich sonst lese, aber ich bin der Meinung, dass das gewählte Cover ausgezeichnet für die Handlung passt.

Die Leseprobe ist sehr spannend und wirft direkt Fragen auf.
Warum hat Grace ihren Namen geändert? Wer hat Dalton ermordet? Was haben Nigel und Violet zusammen bei den Navy-Seals erlebt? Wann und wie kommen sich Grace und Nigel näher? Können Sam, Violet und Nigel Grace beschützen?

Diese und noch viel mehr Fragen tauchen direkt während dem Lesen auf und man möchte Antworten auf diese Fragen erhalten.

Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich die Chance bekäme, an dieser Leserunde teilzunehmen und das Buch zu lesen.

Veröffentlicht am 20.06.2021

Das Cover ist ein echter Hingucker. Der Mann auf dem Cover soll wahrscheinlich Nigel darstellen und der Hintergrund spiegelt für mich hervorragend die Hollywood-Atmosphäre wider. Der düstere Himmel deutet ...

Das Cover ist ein echter Hingucker. Der Mann auf dem Cover soll wahrscheinlich Nigel darstellen und der Hintergrund spiegelt für mich hervorragend die Hollywood-Atmosphäre wider. Der düstere Himmel deutet schon ein bisschen auf Spannung und Konflikte hin. Das Orange des Schriftzugs verpasst dem Ganzen den letzten Schliff. Ein Cover ganz nach meinem Geschmack, dass definitiv meine Neugierde weckt. Ich muss zugeben ich ein riesiger Fan solcher Cover.

Der Schreibstil von Nicci Cole liest sich bisher sehr angenehm. Er ist wundervoll flüssig und humorvoll. Die Wortwahl passt für mich hervorragend zum Genre. Was mir ganz besonders gefällt ist die Erzählung aus zwei Sichten. Ich bekomme also die Chance an den Gedanken beider Protagonisten teilzuhaben.

Nigel war mir auf Anhieb sympathisch. Er genießt sein Leben und nimmt nicht alles so schrecklich ernst. Er kann aber auch Verantwortung übernehmen, wenn es wirklich drauf ankommt. Auf mich wirkt es so als würde ihm sein früheres Leben als SEAL fehlen und nun sucht er verzweifelt nach einer Aufgabe, die ihn auf Trab hält. Hinzukommen seine nicht erwiderten Gefühle für Violet, die ihm das Leben schwer machen. All das verleiht ihm Ecken und Kanten und macht ihn authentischer.

Grace kann ich bisher nur bedingt einschätzen. Mein erster Eindruck von ihr ist positiv. Sie scheint eine starke Frau zu sein, die weiß was sie will und das macht sie für mich definitiv interessant. Sie versteckt sich aber hinter einer Maske aus Distanziertheit. Scheinbar hat ihr verstorbener Ehemann darauf bestanden. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass das der einzige Grund ist, warum Grace ihr gesamtes Leben hinter sich gelassen hat und eine komplett neue Identität angenommen hat.

Die Nebencharaktere bestehen bisher aus Sam, Violet und ihrem Maxton Ehemann. Violet ist die Art von beste Freundin, die sich wohl jeder wünscht. Sie kämpft für die Menschen, die ihr am Herzen liegen, was ich sehr gut finde. Violets Ehemann wirkt auf mich wie das komplette Gegenteil. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich den ersten Band nicht gelesen habe. Sam ist ein Charakter, der mich definitiv neugierig macht, zu dem ich aber bisher nicht viel sagen kann.

Nicci Cole scheint eine Händchen für spannende Charaktere zu haben. Sie alle haben eine eigenständige Persönlichkeit, was für mich ein Pluspunkt ist. Ich bin definitiv gespannt wie sich die einzelnen Personen entwickeln und mit was für Höhen und Tiefen sie auf diesem Weg konfrontiert werden.

Ich bin gespannt welche Hürden Nigel und Grace auf dem Weg zu ihrem gemeinsamen Glück überwinden müssen. Die Leseprobe bietet ja bereits ein paar spannende Ansätze für Konflikte.

Wer ist Kelly Price? Scheinbar ist das Grace früherer Name, aber warum hat sie ihn abgelegt? Warum hat sie ihr komplettes Leben hinter sich gelassen und eine komplett neue Identität angenommen? Gibt es noch mehr dunkle Geheimnisse aus Grace Vergangenheit, die für sie gefährlich werden könnten? Werden die Männer die Grace Ehemann ermordet haben auftauchen? Ich hoffe sehr, dass das der Fall ist, den das würde für ordentlich Drama und Spannung sorgen. Gibt es in der Vergangenheit von Nigel möglicherweise Ereignisse, die zum Problem werden könnten? Er ist ein Ex-Navy-SEAL, der auf seinen Einsätzen sicherlich eine Menge erlebt hat.

Ich wünsche mir eine gefühlvolle Liebesgeschichte, die mich auf eine spannende und unterhaltsame Reise mitnimmt. Ein eine gute Portion Drama darf dabei aber nicht fehlen. Ich bin definitiv gespannt, wie es weitergeht.

Veröffentlicht am 19.06.2021

Das Cover gefällt mir echt gut, weil ... Muss man dazu noch was sagen?😅 Wer wird da nicht schwach😂 Der Schreibstil ist auch sehr flüssig & fesselnd, ich konnte gar nicht mehr aufhören aufhören lesen und ...

Das Cover gefällt mir echt gut, weil ... Muss man dazu noch was sagen?😅 Wer wird da nicht schwach😂 Der Schreibstil ist auch sehr flüssig & fesselnd, ich konnte gar nicht mehr aufhören aufhören lesen und bin so gespannt wie es weitergeht.

Nigel mag ich. Ich denke er fühlt sich einfach haltlos, und weiß nicht was er ohne die Seals und seine Aufträge mit seinem Leben anfangen soll, deshalb artet er so aus. Und dann kommt noch Violet dazu, in die er verknallt war und die sich für jemand anderen entschieden hat... Aber im Grunde seines Herzens ist er ein guter, beschützerischer und loyaler Mensch.
Violet scheint auch eine taffe, kluge und mutige Frau zu sein, ihr Mann, Maxton, ist mir aber irgendwie ein bisschen unsympathisch... Das liegt vielelicht daran, dass ich Band 1 nicht gelesen habe und er so eifersüchtig auf die Umarmung reagiert hat und so kühl zu Nigel, aber nett zu Sam war.
Was ich von Sam halten soll, weiß ich noch nicht.
Auch Grace ist mir noch ein Mysterium. Sie scheint ihren Namen und ihre komplette frühere Persönlichkeit abgelegt zu haben, sie ist total kühl, obwohl man merkt, dass es ihr nahegeht und sie sich überrumpelt fühlt, jetzt frei zu sein. So wie ich das verstanden habe, wollte sie ihren Mann ja nur heiraten, um sich selbst zu retten. Ob wir die näheren Beweggründe noch zu lesen bekommen?

Die Leseprobe hat mir auf jeden Fall gut gefallen und ich hoffe auf ein spannendes, heißes und adrenalingeladenes Buch. Vielleicht fängt sich Nigel ja auch eine Kugel für Grace ein? Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass ich das Buch vorablesen und rezensieren darf, und mich mit den anderen austauschen zu können.