Leserunde zu "Sleepless in Manhattan" von Vi Keeland und Penelope Ward

Süß, lustig und romantisch!
Cover-Bild Sleepless in Manhattan
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Vi Keeland (Autor), Penelope Ward (Autor)

Sleepless in Manhattan

Antje Görnig (Übersetzer)

Ihre Liebesgeschichte beginnt mit einem Brief ...

... einem Brief von einem kleinen Mädchen, das sich eine Freundin für seinen Vater wünscht. Sebastian Maxwell hat vor einigen Jahren seine Frau verloren und erzieht seine zehnjährige Tochter Birdie nun allein. Als die Fremde an seiner Haustür auftaucht, denkt er nicht an die Liebe. Doch nach einem Blick in ihre blauen Augen schlägt sein Herz schneller, und er beginnt das erste Mal seit Langem an ein neues Glück zu glauben. Aber dann muss er feststellen, dass alles auf einer Lüge basiert ...

"Vi Keeland und Penelope Ward liefern eine süße, lustige und romantische Liebesgeschichte ... Perfekt!" PUBLISHERS WEEKLY

Der neue Bestseller des erfolgreichen Autorenduos Vi Keeland and Penelope Ward

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 19.04.2021 - 09.05.2021
  2. Lesen 31.05.2021 - 20.06.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 21.06.2021 - 04.07.2021
  1. Abschnitt 1, KW 22, Seite 1 bis 111, inkl. Kapitel 10 bis 06.06.2021
  2. Abschnitt 2, KW 23, Seite 112 bis 230, inkl. Kapitel 20 bis 13.06.2021
  3. Abschnitt 3, KW 24, Seite 231 bis Ende bis 20.06.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Sleepless in Manhattan" und sichert euch die Chance auf eines von 30 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 09.05.2021

Wow, Wow, Wow... die Leseprobe war einfach der Wahnsinn und hat mich umgehauen. Ich bin, wegen diesem wunderschönem Cover, aufmerksam auf diese Leserunde geworden. Im Hintergrund eine wunderschöne Stadt ...

Wow, Wow, Wow... die Leseprobe war einfach der Wahnsinn und hat mich umgehauen. Ich bin, wegen diesem wunderschönem Cover, aufmerksam auf diese Leserunde geworden. Im Hintergrund eine wunderschöne Stadt und im Vordergrund die schöne, goldene Überschrift. Dieser feine Gold, Silber Staub, am Rande des Covers, sieht und passt einfach toll zum Rest. Doch das Buch glänzt nicht nur von aussen, sondern auch von Innen. Der Schreibstil ist sehr humorvoll, gleichzeitig aber auch so tiefgründig und poetisch. An den paar Stellen, vom Brief von Birdie, hatte ich schon Tränen in den Augen. Birdie und Sadie haben etwas gemeinsam, und zwar, beide ihrer Mütter sind schon gestorben. Beide wirken auf mich dennoch sehr stark und gefühlsvoll. Birdie hat mich total überzeugt, mit ihren Briefen. So ehrlich und trotzdem mit einem gewissen etwas geschrieben, was mich umgehauen hat. Der Ticketverkäufer war auch so nett, und wirkte auf mich so witzig und verständnisvoll. Zuletzt haben wir da noch Devin, über die man noch nicht so viel Erfahren hat. Ich fände es so toll, sie im Laufe der Geschichte weiter und noch besser kennenlernen zu dürfen. Ich erwarte eine tiefgründige Geschichte mit viel süssen und Herzerwärmenden Teilen. Ausserdem noch Drama, denn dadurch wird die Geschichte so spannend. Mich würde auch noch interessieren, an was Sadie‘s Mutter gestorben war. Und regelrecht noch ihre Vergangenheit ein bisschen mehr kennenlernen zu dürfen. Dieses Buch hat einen mega grossen Sucht Faktor, dass ich die Leseprobe so schnell durchgelesen habe, dass ich nicht mitbekommen habe, dass es schon fertig war.

Veröffentlicht am 09.05.2021

Das Cover ist einfach wunderschön. Der LYX Verlag erschafft jedes Mal die schönsten Cover für Ihre Bücher, aber hier in dieses Cover habe ich mich so verliebt. Es ist so hübsch und detailliert. Man sieht ...

Das Cover ist einfach wunderschön. Der LYX Verlag erschafft jedes Mal die schönsten Cover für Ihre Bücher, aber hier in dieses Cover habe ich mich so verliebt. Es ist so hübsch und detailliert. Man sieht die komplette Skyline von Manhattan, was natürlich total passend ist, weil die Geschichte in New York spielt. Und drumherum alles in Rosa. Es ist total das Gegenteil von der grauen Skyline, sodass es richtig Edel und Elegant aussieht. Der Glitzer in dem Rose Ton darf natürlich auch nicht fehlen, sodass es auch noch einen sehr verträumten Eindruck erschafft. Dies passt auch total, da Birdies Briefe auch verträumt sind in der Stadt die niemals schläft.

Dies ist nicht das erste Buch was ich von den Autorinnen lese. Es beginnt total locker und leicht mit Kapiteln aus der Perspektive von Sadie. Ich musste direkt schmunzeln, da Sadie's Date echt Wahrheitsgetreu gehalten waren und nicht unrealistisch beschrieben worden waren. Die Emotionen kamen dann als die Autorinnen mit Birdies Briefen begonnen haben. Die Briefe wurden so niedlich und herzergreifend geschrieben. Es hat mir total gut gefallen und die Leseprobe war viel zu schnell vorbei.

Sadie macht einen sehr interessanten Eindruck auf mich. Sie war sehr locker und hatte immer wieder Pech beim Daten. Ich fand dass sie eine sehr liebe Seele war, da sie Birdies Wünsche versucht hat, so gut es geht zu erfüllen. Mir ging immer wieder das Herz auf.

Auch Birdies Briefe waren so schön und Taten mir im Herzen weh. Sie wollte nicht viel und ich bin sehr gespannt darauf, wenn Sadie und Birdie das erste Mal aufeinander treffen. Natürlich auch um Sebastian, Birdies Dad, der Alleinerziehend ist.

Ich bin so neugierig was mit den Tickets geschieht, beziehungsweise wie es Sadie schaffen will, dass Birdie das Geschenk bekommt. Allgemein bin ich total interessiert, wie sich Sadie und Sebastian unter anderem kennen lernen. Und wie ihre Geschichte weiter geht, wegen den Briefen.
Ich freu mich auf jeden Fall total über die Geschichte und hoffe Bald das Buch lesen zu können.

Veröffentlicht am 09.05.2021

Angefangen mit diesem atemberaubenden Cover!😍ich liebe solche Skylines und vor allem hat dieses Glitzer noch den Effekt des Träumens- und sind wir doch mal ehrlich, deshalb lieben wir die Bücher! Man kann ...

Angefangen mit diesem atemberaubenden Cover!😍ich liebe solche Skylines und vor allem hat dieses Glitzer noch den Effekt des Träumens- und sind wir doch mal ehrlich, deshalb lieben wir die Bücher! Man kann der Realität für ein paar Stunden entkommen und mit diesem Buch Träumen.

Also mir hat in der Leseprobe Definitiv die dos und don'ts gefallen😄So etwas bräuchte ich für Dates bzw hätte ich gebraucht. Ist eine tolle Abwechslung zu anderen Büchern, die ich bereits gelesen habe.
Auch kenne ich, wenn man einfach niemanden findet und man sich schon bei Dating apps anmeldet😂Da konnte ich mich nochmal besser in die Protagonistin Sadie hineinversetzen.

Der Brief von Birdie war wirklich süß geschrieben. In dem Alter wäre ich auch nicht auf die Idee gekommen bis PPPs zu schreiben😂
Umso schöner, dass Sadie die kleine versteht, weil sie selber ihre Mutter verloren hat. Das verbindet die zwei schon einmal

Ich hoffe die zwei kommen sich im Laufe des buches näher und verstehen sich aufgrund ihrer Vergangenheit auch gut. Sadie sollte endlich einen tollen Partner bekommen, damit das daten endlich aufhören kann!

Veröffentlicht am 09.05.2021

Wow, das Cover sieht wiedermal wunderschön aus.
Die Leseprobe konnte mich ebenso begeistern - aber das wundert mich bei dem Autorenduo auch gar nicht mehr. Ihr humorvoller und romantischer Schreibstil ...

Wow, das Cover sieht wiedermal wunderschön aus.
Die Leseprobe konnte mich ebenso begeistern - aber das wundert mich bei dem Autorenduo auch gar nicht mehr. Ihr humorvoller und romantischer Schreibstil fesselt mich jedes mal aufs Neue! :D

Der Klappentext klang schon sehr gut und die ganze Idee interessiert mich sehr. Bisher habe ich noch keine Geschichte gelesen, die so beginnt. Die Charaktere habe ich direkt auf Anhieb ins Herz geschlossen. Ganz besonders Birdie ist so ein süßes Kind!

Veröffentlicht am 09.05.2021

Den Schreibstil fand ich bisher sehr knuffig. Besonders die niedlichen Briefe und auch Zitate aus Sadie's Artikel haben dem Buch Dynamik gegeben und den Text aufgelockert. Das Cover ist sehr hübsch, auch ...

Den Schreibstil fand ich bisher sehr knuffig. Besonders die niedlichen Briefe und auch Zitate aus Sadie's Artikel haben dem Buch Dynamik gegeben und den Text aufgelockert. Das Cover ist sehr hübsch, auch wenn ich nicht unbedingt Fan von viel Glitzer in Kombi mit Hochhäusern bin.

Die Charaktere hingegen mag ich schon mal sehr. Besonders die kleine Birdie tut es mir, wie bestimmt auch vielen anderen an. Die Kleine ist aus ihren Briefen her echt entzückend. Sie scheint ihren Dad echt zu lieben und sehr liebenswert zu sein.
Ich finde es von Sadie aber auch sehr nett, dass sie Birdie diese Geschenke macht. Kann mir vorstellen, dass das nicht jeder für eine Fremde machen würde. Steckt ja schon etwas Zeit, Geld und Liebe dahinter :3 Aber mir gefällt auch Sadie's Art sehr. Etwas wählerisch was Männern an geht, aber immerhin probiert sie es noch und sagt Männern nicht komplett den Krieg an. Eher gibt sie in ihren Artikeln doch hilfreiche, wenn auch sarkastisch angehauchte Tipps an die lieben Leute.

Eins muss ich noch ansprechen. Da wäre der Humor des Ladenbesitzers, der ja seine Comedy Einlagen einübt. Zuvor durften wir den super süßen Brief von Birdie lesen und dann kommt da plötzlich dieser Comedian und erzählt was von Affchen und Bananen? Well that escalated quikly😂 Aber okay.

Naja ich kann es jedenfalls kaum erwarten, wenn Sadie auf Birdie und ihren Vater trifft. Vor allem letzteren kennen wir ja noch gar nicht so gut. Wissen nur, dass er echt liebevoll zur seiner Tochter ist und allein deswegen will ich den Alleinerziehenden kennenlernen. Und dann bin ich neugierig, wie die Chemie zwischen ihn und Sadie ist. Ob Sadie vielleicht endlich ihren Traumprinzen und Happy End in der Liebe finden würde. Bleibt abzuwarten.