Schnelle eBook-Leserunde zu "Sommer im kleinen Glückscafé" von Susanne Hanika

Hier schlagen Herzen höher!
Cover-Bild Sommer im kleinen Glückscafé
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Susanne Hanika (Autor)

Sommer im kleinen Glückscafé

Ein Lerchenbach-Liebesroman

Miriam will sich endlich ihren großen Traum erfüllen: ein Cupcake-Café im beschaulichen Örtchen Lerchenbach. Doch dieses Vorhaben ist schwieriger als gedacht. Denn die alteingesessenen Dorfbewohner wollen lieber Kännchen statt Cappuccino, lieber Streuselkuchen statt Schwarzwälderkirsch-Cupcakes.

Und nicht nur das lenkt Miriam davon ab, konzentriert durchzustarten. Eines Tages steht ein kleiner süßer Welpe vor ihrer Tür, durch den sie den noch süßeren Tierarzt Marius kennenlernt. Aber dann taucht plötzlich Leon, ihre große Jugendliebe, in Lerchenbach auf. Alles etwas viel? Das findet Miriam auch. Was soll sie denn jetzt machen? Ihr Herz hört nicht auf ihren Kopf - und ihr Kopf nicht auf ihr Herz.

Ein wunderbarer Feel-Good-Roman mit viel Liebe, Leben und Herzlichkeit - und natürlich süßen Cupcakes und niedlichen Welpen - im idyllischen bayrischen Städtchen Lerchenbach.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Countdown

11 Tage

Bewerben bis 23.05.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 36

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 03.05.2021 - 23.05.2021
    Bewerben
  2. Lesen 31.05.2021 - 06.06.2021
  3. Rezensieren 07.06.2021 - 20.06.2021

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Sommer im kleinen Glückscafé" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 10.05.2021

Das Cover gefällt mir gut. Dort möchte ich sofort Urlaub machen. Ein kleines Dorf verspricht einen erholsamen Urlaub.
Der Schreibstil ist gut und leicht zu lesen.
Die Charaktere sind angenehm und freundlich.
Ich ...

Das Cover gefällt mir gut. Dort möchte ich sofort Urlaub machen. Ein kleines Dorf verspricht einen erholsamen Urlaub.
Der Schreibstil ist gut und leicht zu lesen.
Die Charaktere sind angenehm und freundlich.
Ich bin schon gespannt, wie es mit dem Café weitergeht.
Und was passiert mit dem Hund? Wird der Eigentümer gefunden?
Und Leon was spielt er für eine Rolle?

Veröffentlicht am 09.05.2021

Cover und schreibstil gefallen mir gut.die Charaktere finde ich toll.
Auf jeden Fall muss ich lesen weil ein herzliches happyend erwartet wird.

Cover und schreibstil gefallen mir gut.die Charaktere finde ich toll.
Auf jeden Fall muss ich lesen weil ein herzliches happyend erwartet wird.

Veröffentlicht am 09.05.2021

Das Cover ist hell freundlich und äußerst einladend
Ich möchte sofort in die Geschichte eintauchen

Das Cover ist hell freundlich und äußerst einladend
Ich möchte sofort in die Geschichte eintauchen

Veröffentlicht am 09.05.2021

Meiner Meinung nach ist da Cover sehr passend gewählt! Es vermittel eine sommerlichen Eindruck und man kann sich die Kulisse im Buch sehr gut vorstellen. Auch der kleine Welpe ist super süß. In der Leseprobe ...

Meiner Meinung nach ist da Cover sehr passend gewählt! Es vermittel eine sommerlichen Eindruck und man kann sich die Kulisse im Buch sehr gut vorstellen. Auch der kleine Welpe ist super süß. In der Leseprobe sagt Miriam, dass sie ihn erstmal nur für einen Tag behält, aber das ändert sich hoffentlich noch.
Auch die Charaktere gefallen mir bisher sehr gut. Miriam scheint sich wohl zu fühlen und ich mag ihren Willen zur Veränderung. Ich stamme auch aus einem kleinen Dorf, in dem man sich untereinander kennt. Daher kann ich die damit verbundenen Vorteile und Problematiken gut verstehen. Auch die Nebencharakter wie Bell und ihre Familie kann ich mir sehr gut vorstellen. Sie sind sehr gut beschrieben und man findet sie so bestimmt in etlichen Dörfern.
Ich mag auch sehr, dass innerhalb des Buches zwischen den Protagonisten gewechelt wird. Die Sichtweise von Leon eröffnet neue Fragen und weckt das Interesse. Ich habe das Gefühl, ihn noch nicht so richtig einschätzen zu können, aber das ändert sich ja hoffentlich, wenn ich das Buch lesen darf.
Ich hoffe, dass man einzelne Charaktere wie Leon, Karla und Greta weiter kennelernt und ihre Geschichte erfährt. Gleichzeitig bin ich total auf den Tierarzt gespannt, der ja bisher noch nicht aufgetaucht ist. Mit ihm könnte das eine wirklich sehr gut und spannende Geschichte werden. Bei dem Buch hoffe ich hauptsächlich auf eine gute Story mit einem Happy-Ende, die einen etwas vom Alltag ablenken kann. Ich würde mich jedenfalls sehr drüber freuen!

Veröffentlicht am 08.05.2021

So anheimelnd wie das Städtchen auf dem Cover ausschaut, kann ich gut verstehen, dass Miriam hier ihr Café eröffnen will. Und ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass die alteingesessenen Bürger erst einmal ...

So anheimelnd wie das Städtchen auf dem Cover ausschaut, kann ich gut verstehen, dass Miriam hier ihr Café eröffnen will. Und ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass die alteingesessenen Bürger erst einmal so ihre Probleme mit dem frischen Wind den Miriam mitbringt haben. Da ist Ärger ja vorprogrammiert.
Ich würde ja nur zu gerne dabei sein und beobachten wie sich Miriam entscheidet, für die alte Liebe Leon oder doch der neue Schwarm Marius? Die Lerchenbacher wird sie schon von ihren Angebot überzeugen können, wobei ich ja auch eher zu meinem Cappucchino einen Streuselkuchen bestellen würde ;-)