Leserunde zu "The Music of What Happens" von Bill Konigsberg

Eine Liebesgeschichte mit Tiefgang und wichtiger Botschaft
Cover-Bild The Music of What Happens
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Bill Konigsberg (Autor)

The Music of What Happens

Ralf Schmitz (Übersetzer)

Max und Jordan haben nicht viel miteinander zu tun. Während Max Sport und Videospiele liebt und gern mit seinen Jungs abhängt, ist Jordan eher introvertiert, schreibt Gedichte und trifft sich mit seinen beiden besten Freundinnen in der Mall. Erst, als sie gemeinsam im alten Food-Truck von Jordans Vater arbeiten, lernen sie sich besser kennen. Und ganz langsam merken die beiden, dass zwischen ihnen vielleicht mehr ist als bloß Freundschaft ...

Countdown

2 Tage

Bewerben bis 25.10.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 121

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.10.2020 - 25.10.2020
    Bewerben
  2. Lesen 09.11.2020 - 29.11.2020
  3. Rezensieren 30.11.2020 - 13.12.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "The Music of What Happens" und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Wichtiger Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um eine noch nicht korrigierte Version. Sie kann also noch Fehler beinhalten.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 06.10.2020

Mir hat die Leseprobe sehr gut gefallen und ich hätte am liebsten gleich weiter gelesen. Aber leider muss man sich ja noch ein wenig gedulden. Eine richtig schöne Geschichte und ein sehr natürlicher feiner ...

Mir hat die Leseprobe sehr gut gefallen und ich hätte am liebsten gleich weiter gelesen. Aber leider muss man sich ja noch ein wenig gedulden. Eine richtig schöne Geschichte und ein sehr natürlicher feiner Schreibstil.

Veröffentlicht am 05.10.2020

Das Cover finde ich schön und ansprechend, auch die kleine Illustration am Kapitel Anfang ist wirklich niedlich.
Zur Handlung selbst: Die beiden Protagonisten wirken sehr sympathisch, sodass ich gar nicht ...

Das Cover finde ich schön und ansprechend, auch die kleine Illustration am Kapitel Anfang ist wirklich niedlich.
Zur Handlung selbst: Die beiden Protagonisten wirken sehr sympathisch, sodass ich gar nicht wollte das die Leseprobe endet. Ich bin sehr gespannt darauf wie es weiter geht und was das Geheimnis hinter Max' letzter Nacht ist.

Veröffentlicht am 05.10.2020

Das Cover gefällt mir nicht so gut, die Farben sind mir zu blass, aber der Beginn des Buches hat mich direkt gefesselt. Der Schreibstil ist sehr lebendig und ich konnte mir die Erlebnisse, die Max schildert ...

Das Cover gefällt mir nicht so gut, die Farben sind mir zu blass, aber der Beginn des Buches hat mich direkt gefesselt. Der Schreibstil ist sehr lebendig und ich konnte mir die Erlebnisse, die Max schildert gut vorstellen, hatte direkt Bilder im Kopf. Max wirkt sehr lebensfroh, offen und postiv gestimmt, ich mochte ihn direkt. Jordan ist verschlossener und irgendwie tat er mir leid, dass er sich so um seine Mutter und seine Zukunft sorgen muss. Max und Jordan sind wirklich vollkommen unterschiedlich und ich bin sehr gespannt, wie sich ihr kennenlernen gestaltet und wie sich die Freundschaft zwischen den beiden entwickelt.

Vom Fortgang der Handlung erwarte ich bewegende Momente zwischen zwei Menschen die sich selbst finden und zueinander finden müssen.

Veröffentlicht am 05.10.2020

Das Cover ist schön, obwohl ich es persönlich nicht so mag, wenn man Menschen auf dem Cover sehen kann. Es war zwar nicht direkt ein Wow Effekt da, dennoch gefällt mir das Cover auf den zweiten Blick sehr ...

Das Cover ist schön, obwohl ich es persönlich nicht so mag, wenn man Menschen auf dem Cover sehen kann. Es war zwar nicht direkt ein Wow Effekt da, dennoch gefällt mir das Cover auf den zweiten Blick sehr gut.
Die Charaktere finde ich sehr interessant, weil sie sehr unterschiedlich rüber kommen. Der Schreibstil ist sehr gelungen und ich habe gut reingefunden. Das die Geschichte mal von zwei Jungen handelt finde ich sehr interessant und in dieser Art habe ich das auch noch nicht gelesen (also das mindestens einer der Protagonisten schwul ist) Jordan wurde schon sehr genau beschrieben und ich fand es toll, dass es nicht das perfekte Bild von einem Jungen ist, sondern man merkt, dass er noch in der Entwicklung ist. Er kam sehr sympathisch rüber und er tat mir sehr leid, wegen seinem Vater und wie er sich jetzt um seine Mutter sorgen muss.
Max find ich super. Er kommt extrem nett und aich lustig rüber und ich find es super cool das er sich vor seinen Freunden geoutet hat. Auch seine Freunde kamen nett rüber und waren sehr offen, was ich gut fand.
Ich hoffe das sich Max und Jordan näher kommen!!

Veröffentlicht am 05.10.2020

Die Leseprobe ist wirklich toll und hat es mir sofort angetan. Ich würde so gerne mehr über die Beiden und ihre gemeinsame Entwicklung erfahren.

Die Leseprobe ist wirklich toll und hat es mir sofort angetan. Ich würde so gerne mehr über die Beiden und ihre gemeinsame Entwicklung erfahren.