Leserunde zu "A winter to resist" von Morgane Moncomble

Die neue New-Adult-Reihe der TIKTOK -Erfolgsautorin aus Frankreich
Cover-Bild A Winter to Resist
Produktdarstellung
Morgane Moncomble (Autor)

A Winter to Resist

Eliane Hagedorn (Übersetzer), Eliane Hagedorn (Übersetzer), Barbara Reitz (Übersetzer)

»WENN DU FÄLLST, WERDE ICH DA SEIN, UM DICH AUFZUFANGEN.«

Lily hat nur ein Ziel: bei der Weltmeisterschaft die Goldmedaille im Eiskunstlauf zu gewinnen. Um das zu erreichen, wird ihr ein neuer Partner zugewiesen - ausgerechnet Orion Williams, einstiger Champion, Lilys großes Vorbild und heimlicher Schwarm. Doch bei ihrem ersten Kennenlernen verhält Orion sich ihr gegenüber kühl und abweisend. Dennoch müssen die beiden sich nun zusammenraufen und zu einem Team werden. Dass sie Orion bei den langen Trainingsstunden immer besser kennenlernt und ihr Herz bei jeder Hebefigur auf einmal schneller schlägt, kann Lily gar nicht gebrauchen, will sie sich doch eigentlich voll und ganz auf den Sieg konzentrieren ...

»Morgane Moncomble schafft es auf ganz besondere Art und Weise, eine fesselnde, spannende und emotionale Geschichte zu erzählen.« CELEST_READS

Band 2 der SEASONS -Reihe von Morgane Moncomble

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 03.06.2024 - 23.06.2024
  2. Lesen 08.07.2024 - 28.07.2024
    Lesen
  3. Rezensieren 29.07.2024 - 11.08.2024
  1. Abschnitt 1, Seite 1 bis 168, inkl. Kapitel 14 bis 14.07.2024
  2. Abschnitt 2, Seite 169 bis 336, inkl. Kapitel 32 bis 21.07.2024
  3. Abschnitt 3, Seite 337 bis Ende bis 28.07.2024

Schlagworte

Winter Eiskunstlauf Kanada Vancouver Rivals to Lovers Sports Romance New Adult Große Gefühle Romance Romantik Leidenschaft Liebe dramatisch emotional Liebesgeschichte Nähe Liebesroman romantisch Mona Kasten Laura Kneidl Never too close Bad at love Seasons Reihe TikTok BookTok Instagram Bookstagram TikTok made me buy it Booktok made me buy it Icebreaker

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 23.06.2024

Also um ganz vorne anzufangen, das Cover gefällt mir auf jeden Fall total gut!! Ich bin ein großer Fan von der Farbe, vor allem im Zusammenspiel mit der Schrift!! Auch das minimalistische Design mag ich ...

Also um ganz vorne anzufangen, das Cover gefällt mir auf jeden Fall total gut!! Ich bin ein großer Fan von der Farbe, vor allem im Zusammenspiel mit der Schrift!! Auch das minimalistische Design mag ich wirklich sehr gerne, es ist irgendwie ziemlich schlicht designed aber sieht gleichzeitig auch mit diesen Sprenkeln total edel aus.
Ich liebe außerdem diesen Wiedererkennungswert zu den anderen Büchern aus der Reihe, zudem diese bestimmt total gut nebeneinander im Regal aussehen🤭

Ich hatte damals bei der Leserunde zum ersten Buch der Seasons Reihe, "A Fall to Forgive", teilgenommen, und es hat mir wirklich sehr viel Spaß bereitet! Das lag nicht zuletzt am Buch, denn neben der Geschichte hat auch der Schreibstil mir damals sehr gefallen!

Genau das gleiche kann ich auch von "A Winter to Resist" behaupten!
Morgane Moncomble schreibt sehr detailliert, sowohl wenn es um die Handlung geht, als auch wenn es um die Gefühle und Gedanken der Peotagonisten geht! Das gibt einem nicht nur das Gefühl, alles hautnah mitzuerleben, sondern gleichzeitig kann man sich auch richtig gut in die Charaktere hineinversetzen und baut direkt eine Bindung zu ihnen auf! Das wiederum sorgt dann dafür, dass man selber total mitfiebert!


Auch die Leseprobe hat mich sehr überzeugt, besonders das Setting finde ich super🤭
Ich liebe Eiskunstlauf und bin im Generellen ein großer Fan davon, wenn Sport in Romane eingebaut ist!
Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf das Zusammenspiel vom Sport und der Liebesgeschichte, und welche Rolle das Eiskunstlaufen in der Geschichte haben wird! Ich hoffe, dass es am Ende des Buches nicht an Wichtigkeit verliert und dass der Fokus nicht nur auf der Beziehung der beiden liegt, denn das würde nicht den Charakteren entsprechen.

Orion finde ich wirklich sehr interessant. Er hat ja anscheinend keine leichte Vergangenheit, was eine angenehme Tiefgründigkeit verspricht. Zum Glück hat er nun seinen Trainer Scott, zu dem er ja ein wirklich gutes Verhältnis hat! Das finde ich total cool muss ich ganz ehrlich sagen, weil das irgendwie den Ernst aus der Sache nimmt! Obwohl ich glaube, dass Scott auch ziemlich streng sein kann... Man merkt auf jeden Fall, wie wichtig Orion ihm ist, was ich total süß finde!
Ansonsten finde ich seine Beziehung zum Eislaufen sehr spannend! Er wirkt auf mich sehr ehrgeizig, trotzdem hat er ja aufgehört...
Ich bin mal gespannt, was es mit dem "Pech" auf sich hat... Ich kann mir tatsächlich gut vorstellen, dass das noch zu Komplikationen in der Beziehung zwischen ihm und Lily führen wird🤔 Hoffentlich ist sie dazu in der Lage, ihm seine Schuldgefühle zu nehmen!

Im Bezug auf Lily bin ich tatsächlich noch zwiegespalten. An sich scheint sie eigentlich ganz sympatisch zu sein, das einzige, was mich abschreckt, ist ihre Beziehung zum Eiskunstlauf. Irgendwie macht diese auf mich nämlich einen ziemlich ungesunden Eindruck:/ Es wirkt auf mich, als könnte sie nicht ohne ihren Sport leben, was an sich eigentlich schon ziemlich gefährlich ist. Aber der Fakt, dass sie dabei nicht wirklich an andere denkt, finde ich irgendwie nicht so cool...
Ich hoffe, dass sie sich im Laufe der Geschichte weiterentwickelt, und einen besseren Realitätsbezug kriegt... Vielleicht hilft Orion ihr ja dabei? Das wäre tatsächlich ziemlich süß, denn so könnten sich beide gegenseitig dabei helfen, sich weiterzuentwickeln und so ein besserer Mensch zu werden!🫶🏼

Ich bin aber im Generellen sehr gespannt auf die Beziehung zwischen den beiden!!
Also von Lilys Seite aus war ja relativ offensichtlich, dass sie ihn einfach nur umwerfend findet, ich bin gespannt, inwiefern sie dazu in der Lage sein wird, mit ihm Eiszulaufen... Orion scheint dagegen sehr selbstbewusst zu sein, ich kann mir sehr vorstellen dass es ein paar lustige Flirts zwischen den beiden geben wird, wo sie in Verlegenheit gerät🤭 das wird bestimmt ziemlich amüsant!

Ich würde mich auf jeden Fall total freuen, Teil der Leserunde zu werden, vielleicht sind ja auch ein paar vom letzten Mal dabei? Das wäre bestimmt lustig!

Veröffentlicht am 23.06.2024

Das Cover hat eine wirklich schöne Farbe, das Bild wäre mir jetzt nicht sofort ins Auge gefallen, aber der Klappentext und die Leseprobe konnten mich überzeugen. Ich mag den Schreibstil sehr, was aber ...

Das Cover hat eine wirklich schöne Farbe, das Bild wäre mir jetzt nicht sofort ins Auge gefallen, aber der Klappentext und die Leseprobe konnten mich überzeugen. Ich mag den Schreibstil sehr, was aber auch total daran liegt, dass es meine liebste Perspektive ist. Wie gesagt, die Beschreibungen wecken bei mir sofort Erinnerungen an Kindheitstage in der Eishalle.

Veröffentlicht am 23.06.2024

Die Leseprobe gefällt mir sehr gut. Ich interessiere mich persönlich auch fürs Eislaufen, daher passt diese Geschichte gut zu meinen Interessen und da dann auch noch eine Liebesgeschichte beigemischt ist, ...

Die Leseprobe gefällt mir sehr gut. Ich interessiere mich persönlich auch fürs Eislaufen, daher passt diese Geschichte gut zu meinen Interessen und da dann auch noch eine Liebesgeschichte beigemischt ist, ist das eigentlich perfekt.
Auf Basis der Leseprobe macht Lily einen sehr ambitionierten und zielstrebigen Eindruck. Sie hat große Pläne, ist fest entschlossen, ihre Ziele zu erreichen und tut alles dafür, was nötig ist. Dabei wirkt sie aber auch ein wenig egoistisch, weil es ihr vor allem darum geht, selbst gut dazustehen und ihre Ziele zu erreichen, und es sie wenig zu interessieren scheint, was andere, insbesondere ihre Tanzpartner, davon halten. Irgendwie ist das aber auch bewundernswert und es fasziniert mich, wie sie dem Eislaufen ihr ganzes Leben widmet.
Genauso ambitioniert und fokussiert auf das Eislaufen scheint Orion zu sein oder zumindest gewesen sein. Die beiden würden also ein gutes Tanzpaar abgeben und könnten zusammen sicherlich großes erreichen. Es ist auf jeden Fall schonmal ein erster Schritt, dass Orion einem Treffen mit Lily zugestimmt hat.
Ich bin gespannt darauf, wie sich die Geschichte um die beiden herum entwickeln wird. Wird Lily ihre großen Ziele erreichen und ist an dem Fluch, der scheinbar auf Orion, wirklich etwas dran? Wie werden sich die beiden verstehen und wie werden sie als Tanzpaar zusammenwirken?
Es verspricht, eine spannende Geschichte zu werden, auf die ich mich freue.

Veröffentlicht am 23.06.2024

Das schlichte Cover des Buches erinnert mich an eine klare Eisfläche, die die Eleganz und Anmut des Eislaufens perfekt einfängt. Die sanften Linien und das ruhige Design spiegeln die harmonische Bewegung ...

Das schlichte Cover des Buches erinnert mich an eine klare Eisfläche, die die Eleganz und Anmut des Eislaufens perfekt einfängt. Die sanften Linien und das ruhige Design spiegeln die harmonische Bewegung auf dem Eis wider und lassen mich förmlich die Anmut und Grazie des Sports spüren. Es ist, als ob das Cover selbst die Schönheit und die faszinierende Dynamik des Eislaufens verkörpert, was meine Vorfreude auf die Geschichte umso mehr steigert.

Die Leseprobe von 'A Winter to Resist' von Morgane Moncomble hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Lily strebt nach der Goldmedaille bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft, doch ihr neuer Partner Orion Williams, einst ein Held und Vorbild, zeigt sich bei ihrer ersten Begegnung überraschend distanziert und kühl. Sein verborgener Wunsch, mit dem Eiskunstlauf aufzuhören, wirft einen Schatten auf ihre gemeinsame Zukunft. In den nächsten vier Monaten müssen sie nicht nur als Team zusammenwachsen, sondern auch persönliche und sportliche Herausforderungen meistern. Die Dynamik zwischen Lily und Orion verspricht eine bewegende Geschichte voller Leidenschaft und emotionaler Höhen und Tiefen, die ich unbedingt weiterverfolgen möchte.

Ein besonderes Highlight ist Morgane Moncomble selbst, eine Autorin, die ich seit ihrem ersten Werk verehre. Ihre Fähigkeit, Charaktere zum Leben zu erwecken und komplexe Beziehungen zu entwickeln, fasziniert mich immer wieder. Band 1 „A Fall to Forgive“ hat mich tief berührt, und ich kann es kaum erwarten, auch Band 2 zu verschlingen. Die Grundidee verspricht erneut ein unvergessliches Leseerlebnis voller Spannung, Emotionen und tiefgehender Einblicke in die Welt des Eiskunstlaufs.

Veröffentlicht am 23.06.2024

Die Leseprobe geht echt schon gut los und ich würde so gern direkt weiter lesen.

Die Leseprobe geht echt schon gut los und ich würde so gern direkt weiter lesen.