Parallel-Leserunde zu "Delicate Dream" von Merit Niemeitz (1. Option)

Band 1 der EVERGREEN-EMPIRE -Trilogie
Cover-Bild Delicate Dream
Produktdarstellung
Merit Niemeitz (Autor)

Delicate Dream

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne Farbschnitt. Sobald die Farbschnitt-Ausgabe ausverkauft ist, liefern wir die Ausgabe ohne Farbschnitt aus.

Ich habe nie aufgehört, von dir zu träumen

Von klein auf wurde Odell Evergreen darauf vorbereitet, eines Tages das Parfüm-Imperium seiner Familie zu übernehmen. Nur bei seiner besten Freundin Emmeline konnte er sich fallen und mal nicht seinen Kopf, sondern sein Herz entscheiden lassen. Gemeinsam haben sie alles über Düfte und einander gelernt, ihre Träume und ihren ersten Kuss geteilt — bis Odell sie plötzlich von sich gestoßen hat. Doch als sein Vater bei einem Unfall stirbt, braucht er dringend Emmelines Hilfe. Denn um CEO zu werden, soll er ein eigenes Parfüm kreieren. Trotz der jahrelangen Funkstille stimmt Emmeline zu, ihm zu helfen. Und als sie zusammenarbeiten, ist auf einmal alles wieder da: die Erinnerungen, die Gefühle und dieser zerbrechliche Traum von einem Wir ...

»Niemand schreibt atmosphärischer, mit mehr Wortgewandtheit und Emotion als Merit Niemeitz. Ich habe alles gefühlt.« SARAH SPRINZ

Band 1 der EVERGREEN-EMPIRE -Trilogie

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 03.06.2024 - 23.06.2024
  2. Lesen 08.07.2024 - 28.07.2024
    Lesen
  3. Rezensieren 29.07.2024 - 11.08.2024
  1. Abschnitt 1, Seite 1 bis 175, inkl. Kapitel 11 bis 14.07.2024
  2. Abschnitt 2, Seite 176 bis 345, inkl. Kapitel 23 bis 21.07.2024
  3. Abschnitt 3, Seite 346 bis Ende bis 28.07.2024

Schlagworte

Britische High Society England Old Money Rich Boy Poor Girl Erbe CEO millionenschweres Unternehmen Parfüm Imperium Parfüm Dynastie Tochter der Haushälterin Düfte Friends to Strangers to Lovers Große Gefühle Romance Romantik Leidenschaft Liebe dramatisch emotional Liebesgeschichte Nähe Liebesroman romantisch Odell Emmeline Mulberry Mansion No longer yours Mona Kasten Sarah Sprinz Spiegel-Bestseller-Autorin TikTok Booktok TikTok Books TikTok Germany Booktok Germany TikTok made me buy it BookTok Bookstagram KulturPass Aktion KulturPass New Adult

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 06.06.2024

Delicate Dream hat ein wirklich sehr schönes Cover mit dem rosa Hintergrund macht es einen schönes Eindruck. Die Blumen sind wirklich sehr schön und passen auch farblich zu dem Hintergrund. Über den Farbschnitt ...

Delicate Dream hat ein wirklich sehr schönes Cover mit dem rosa Hintergrund macht es einen schönes Eindruck. Die Blumen sind wirklich sehr schön und passen auch farblich zu dem Hintergrund. Über den Farbschnitt brauchen wir gar nicht zu reden es sieht einfach aus wie ein sehr schönes Gemälde ich kann sagen, dass mich dieses Buch wirklich von dem Cover aus sehr beeindruckt hat.
Der Farbschnitt und das Buch selber sind wirklich sehr minimalistisch gestaltet das der Titel direkt einem in das Auge sticht.

Zu der Autorin brauche ich nicht viel sagen Merit Niemitz ist eine unglaubliche Autorin mit einem sehr starken Schreibstil. Die Art und Weise wie sie die Handlungen beschreibt und die Gefühle der Protagonisten beschreibt ist wirklich stark. Ich habe mich direkt durch die Leseprobe in die Charaktere hineinversetzen können. Die Handlungen sind so virtuell beschrieben, dass es kein problem ist die Geschehnisse zu verstehen. Mir fallen bei der Autorin immer die ganzen Details ins Auge, wie zum Beispiel die Ortsbeschreibungen, die märchenhaft dargestellt werden. Manche Abschnitte klingen schon sehr poetisch was mir persönlich sehr gefällt. Die Geschichte wird durch ihre Wortwahl sehr schön verpackt. Was mir direkt aber aufgefallen ist, die playlist die einzelnen Sänger passen wirklich sehr gut aufeinander, dass erlebe ich das erste mal.

Der Klappentext hat mir auch sehr gefallen. Bis jetzt habe ich kein Buch über dieses Thema gesehen oder gelesen. ich liebe die Idee mit den Düften und den ganzen Gerüchen.
Mir alleine hat aber der Prolog sehr zugesagt, die ganzen Düfte und Gerüchte wurden eingeführt, sodass Mann die Protagonisten nicht direkt kennenlernt sondern erst das Hauptthema kennen lernt. Die Familie die wir kennen lernen gehören zu der High Society, die mit einer menge Verlust und Streit zu Käufen haben. Odell der Hauptcharakter ist ein mysteriöser Mann von seinem Aussehen erfahren wir ganz viel doch seinen Charakter tut er noch verstecken.
Emmeline kommt hingegen aus sehr armen Verhältnissen und ihr Leben besteht aus Arbeit und die liebe zur ihrer Familie. Sie ist aber auch ein Bestandteil der Familie, da sie die Freundin von Odells Schwester ist. Sie ist ein sehr einfühlsamer Mensch und mit ihrer ruhigen Art und Weise ist sie sehr emphatisch. Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte von den beiden, da es auch so wie best friend older brother klingt :)

Im Verlauf des Buchs denke ich, dass wir mehr von dem ganzem Erbe erfahren werden. Auch werden wir auf einen Gefühlsausbruch von Odell treffen und die Protagonisten werden auf vielerlei Hinsicht leiden müssen. Ich bin dennoch sehr gespannt wie die Beziehung zwischen Odell und Emmeline entwickeln werden. Ich freue mich auf die Leserunde und wünsche jedem ganz viel Glück.

Veröffentlicht am 06.06.2024

Das Buch im allgemeinen sieht wunderschön aus. Auch der Farbschnitt einfach himmlisch.

Ich habe bereit die Starling Nights Reihe der Autorin gelesen und war bereits dort begeistert von Ihrer Bildsprache. ...

Das Buch im allgemeinen sieht wunderschön aus. Auch der Farbschnitt einfach himmlisch.

Ich habe bereit die Starling Nights Reihe der Autorin gelesen und war bereits dort begeistert von Ihrer Bildsprache.
Allein beim Epilog jagte ein Kopfkino dem nächsten.
Das in Kombination mit der Leichtigkeit des Schreibstils sind eine perfekte Mischung, dass man die Bücher nicht mehr aus der Hand legen kann.

Ich finde es sehr spannend, dass es aus der Sicht des Männlichen Protagonisten geschrieben ist, wenn ich ehrlich bin hatte ich noch nie ein Buch mit diesem POV.

Der Klappentext verspricht sehr viel Spannung aber auch Konflikte. Ich bin gespannt wie sich die Beziehung zwischen Baden beiden alten Freunden entwickeln wird und kann es nicht abwarten weiter zu lesen.

Veröffentlicht am 06.06.2024

Erstmal okay, wow wie toll kann bitte eine Playlist für ein Buch sein. Ohne Witz, ich habe mich schock verliebt. Ich musste direkt erstmal eine Playlist auf Spotify erstellen.

Zu dem Cover brauche ich ...

Erstmal okay, wow wie toll kann bitte eine Playlist für ein Buch sein. Ohne Witz, ich habe mich schock verliebt. Ich musste direkt erstmal eine Playlist auf Spotify erstellen.

Zu dem Cover brauche ich wohl kaum was zu sagen, abgesehen davon, dass es wunderschön ist und dazu noch einen passenden Farbschnitt hat.

Die Leseprobe habe ich regelrecht eingeatmet.
Ich habe auf den ersten 3 Seiten bestimmt schon 4 Zitate entdeckt und habe das Gefühl, dass es im gesamten Buch so sein wird und ich liebs. Ich liebe Bücher, bei denen man emotional drin steckt und das ist bei mir genau hier der Fall. Ich fiebere bei den ups and downs mit und kann mich richtig gut mit den Charakteren identifizieren. Es erinnert mich total an ein Wohlfühlbuch.

Es ist super anschaulich und bildlich geschrieben, sodass man sich genau ausmalen kann, wie es dort aussieht.

Bei Odell merkt man, dass sein Dad sein Vorbild ist, die Person, zu der er aufblickt, die Person, die er stolz machen möchte und dessen Anerkennung er braucht. Die Person, die dann auf einmal nicht mehr da ist, sondern tot.
Er scheint kein eigenes Leben mehr zu haben, da sich alles nur noch um die Firma dreht.

Emmeline hingegen hat die Gabe, Dinge aus anderen Blickwinkeln zu sehen. Sie speichert jede Erinnerung ab und behandelt sie wie ihren kostbarsten Schatz.
Sie macht sich Sorgen um andere und will, dass es allen gut geht, obwohl sie selbst vielleicht bald kein Dach mehr über ihrem Kopf hat.

Dennoch stecken beide gerade in ihren Leben fest, haben sich selbst darin verloren und müssen ständig aneinander denken.

Was ist also zwischen den beiden passiert, dass sie keinen Kontakt mehr haben? Woran ist die Mutter gestorben? Wie geht es mit dem Unternehmen weiter? Nähern sich die Geschwister wieder an und warum sind sie so zerrüttet? Und natürlich am wichtigsten, wie finden Emmeline und Odell wieder zueinander?

Ich muss sagen, mich hat echt lange kein Buch mehr so krass überzeugt und in den Bann gezogen.

Veröffentlicht am 06.06.2024

Das Cover ist so wunderschön elegant und ansprechend gestaltet. Die Farben und die Blumenmotive passen perfekt zum Thema eines Parfüm-Imperiums und vermitteln eine romantische Atmosphäre. Der Schreibstil ...

Das Cover ist so wunderschön elegant und ansprechend gestaltet. Die Farben und die Blumenmotive passen perfekt zum Thema eines Parfüm-Imperiums und vermitteln eine romantische Atmosphäre. Der Schreibstil von Merit Niemeitz ist flüssig und emotional, was die tiefen Gefühle und Beziehungen der Charaktere lebendig werden lässt. Odell wirkt pflichtbewusst und belastet durch die Erwartungen seiner Familie, gleichzeitig aber auch tiefgründig und innerlich zerrissen. Emmeline erscheint warmherzig und verständnisvoll, mit einer starken Bereitschaft, Odell trotz der Vergangenheit zu unterstützen. Beide Charaktere wirken komplex und vielschichtig, was auf eine spannende und emotionale Entwicklung hoffen lässt. Ich erwarte eine bewegende Geschichte über Wiederentdeckung und Vergebung, in der die Vergangenheit eine große Rolle spielt. Ich freue mich auf tiefe Einblicke in die Welt der Parfümherstellung und hoffe auf eine Mischung aus Romantik, emotionaler Tiefe und persönlicher Entwicklung.

Veröffentlicht am 06.06.2024

Die Leseprobe zu dem Romance Buch hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Schon auf den ersten Seiten konnte ich die Chemie zwischen den Hauptcharakteren spüren, was mich neugierig auf ihre weitere Entwicklung ...

Die Leseprobe zu dem Romance Buch hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Schon auf den ersten Seiten konnte ich die Chemie zwischen den Hauptcharakteren spüren, was mich neugierig auf ihre weitere Entwicklung gemacht hat. Die Autorin versteht es meisterhaft, Emotionen zu vermitteln und die Leser in die Gefühlswelt der Protagonisten mitzunehmen.
Besonders gefallen hat mir der flüssige Schreibstil, der es mir leicht gemacht hat, mich in die Geschichte hineinzufinden. Die Dialoge sind lebendig und authentisch, und die Beschreibungen der Schauplätze haben vor meinem inneren Auge farbenreiche Bilder entstehen lassen. Die Konflikte, die bereits in der Leseprobe angedeutet werden, versprechen eine spannende und tiefgründige Handlung.
Ein weiteres Highligh war für mich die Darstellung der Charaktere. Sie wirken vielschichtig und realistiscj, mit Stärken und Schwächen, die sie greifbar machen. Ich freue mich darauf, mehr über ihre Hintergründe und Motivationen zu erfahren und mitzuerleben, wie sie sich im Laufe der Geschichte entwickeln.

Insgesamt hat die Leseprobe mein Interesse geweckt und meine Vorfreude auf das Buch enorm gesteigert. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Handlung weiter entfaltet und welche Wendungen die Liebesgeschichte nehmen wird. Die Autorin hat es geschafft, mich mit wenigen Seiten zu fesseln und mich hungrig auf mehr zu machen.