Community-Leserunde zu "Denn ohne Musik werden wir ertrinken" von Brittainy C. Cherry

Jedes Liebeslied, das ich abends singe, ist für sie...
Cover-Bild Denn ohne Musik werden wir ertrinken
Produktdarstellung
Community-Leserunde

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Brittainy C. Cherry (Autor)

Denn ohne Musik werden wir ertrinken

Katia Liebig (Übersetzer)

Sie bestimmt die Schläge meines Herzens. Jedes Liebeslied, das ich abends singe, ist für sie

Hazel Stone und ich konnten uns schon in der Schule nicht ausstehen. Aber als sie eines Nachts vor meiner Tür stand, völlig aufgelöst, und nicht wusste, wo sie hinsollte, brach die Traurigkeit in ihren Augen mein verdammtes kaltes Herz. Je mehr Zeit ich mit ihr verbringe, desto klarer wird, wie falsch ich lag. Hazel hat nichts mit meiner Vergangenheit zu tun. Sie ist mitfühlend, witzig, wunderschön - und vor allem hat sie mir geholfen, meine Stimme wiederzufinden. Hazel inspiriert mich auf eine Art und Weise, die ich noch nie erlebt habe. Zusammen schreiben wir Songs, die ich mir nie hätte vorstellen können. Sie ist meine Muse, meine Musik. Jetzt steht meine Band vor dem großen Durchbruch. Mein Traum ist zum Greifen nah, doch Hazel droht mir dadurch mehr und mehr zu entgleiten ...

"Brittainy C. Cherrys Bücher bedeuten mir alles! Niemand sonst weckt in mir so viele Gefühle und schenkt mir die Hoffnung, dass auch nach den dunkelsten Zeiten wieder Licht kommen wird." KAROSBOOKSHELF

Band 1 des MIXTAPE-Duetts von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Countdown

7 Stunden

Bewerben bis 29.01.2023.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 240

Formate in der Leserunde

  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 23.01.2023 - 29.01.2023
    Bewerben
  2. Lesen 13.02.2023 - 12.03.2023
  3. Rezensieren 13.03.2023 - 26.03.2023

Band 1 des MIXTAPE-Duetts von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Bewerbt euch jetzt für die Community-Leserunde! Im Februar wird "Denn ohne Musik werden wir ertrinken" von Brittainy C. Cherry gelesen. Ihr seid Fans von Herzschmerz-Geschichten, die unter die Haut gehen? Dann sichert euch hier einen von 20 Plätzen in der Leserunde und diskutiert mit! 

TikTokerin Eva alias coffeeandbookslover wird die Runde moderieren. Sie ist ein begeisterter Fan der Autorin und freut sich schon auf den Austausch mit euch! :-)

Die Community-Leserunde unterscheidet sich von normalen Leserunden darin, dass sie von einem Buchblogger/einer Buchbloggerin moderiert & begleitet wird und so ein noch näherer und persönlicher Austausch gewährleistet wird. Das Buch wird einen Monat lang gelesen und weniger Mitglieder als üblich lesen mit - ganz im Stil eines monatlichen Buchclubs!

Die Leserunde wird ebenso mit einem Livestream auf TikTok abgerundet, in welchem ihr euch nochmal über die Story, den Schreibstil und die Charaktere austauschen könnt. Genauere Infos und Abstimmungen dazu gibt es im Extra-Thread.

Wenn ihr wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.01.2023

Dadurch das ich eine offene Leserin bin und alles durch lese und mich ran traue bin ich sehr gespannt wie es im Buch weiter geht.

Dadurch das ich eine offene Leserin bin und alles durch lese und mich ran traue bin ich sehr gespannt wie es im Buch weiter geht.

Veröffentlicht am 25.01.2023

Mein erster Eindruck ist überaus positiv. Brittany C.Cherry ist eine einzigartige Autorin mit einem unverwechselbaren Schreibstil. Ich hoffe, ich werde mich wie in ihren anderen Büchern wieder in die Protagonisten ...

Mein erster Eindruck ist überaus positiv. Brittany C.Cherry ist eine einzigartige Autorin mit einem unverwechselbaren Schreibstil. Ich hoffe, ich werde mich wie in ihren anderen Büchern wieder in die Protagonisten verlieben und verlieren.

Veröffentlicht am 25.01.2023

Hach ich liebe Brittainy C. Cherry sie schafft es einfach mich sofort in die richtige Stimmung. Ihre Charaktere werden immer sofort zum Leben erweckt und ich war ab dem ersten Satz mittendrin in Geschichte. ...

Hach ich liebe Brittainy C. Cherry sie schafft es einfach mich sofort in die richtige Stimmung. Ihre Charaktere werden immer sofort zum Leben erweckt und ich war ab dem ersten Satz mittendrin in Geschichte.
Und ich kann es einfach nicht abzuwarten es weiterzulesen.
Das Cover ist unheimlich schön und es ist einfach faszinierend, wie sehr mich ein Cover anzieht.

Es ist einfach sooo unglaublich und ich weiß jetzt schon, dass es mir wieder mein Herz brechen wird.
Auch jetzt schon leide ich ein wenig wegen Hazel und kann erahnen, wie sehr sie verletzt ist.
Es ist wirklich grausem was ihr passiert ist,
Ich hoffe, dass ich noch mehr über Ians Beweggründe erfahre Hazel so zu hassen. Seine Wut ist so präsent und unbändig, dass ich ich auch ein wenig Angst um Hazel habe .

Ich hoffe einfach, dass es für Hazel und Ian einen Weg gib zueinander zu finden und das es ein Happy End geben wird.

Veröffentlicht am 25.01.2023

Die Leseprobe bietet einen flüssigen und gut zu lesenden SChreibstil. Gerne möchte man gleich weiterlesen und mehr erfahren!

Die Leseprobe bietet einen flüssigen und gut zu lesenden SChreibstil. Gerne möchte man gleich weiterlesen und mehr erfahren!

Veröffentlicht am 25.01.2023

Wenn ich das Cover in der Buchhandlung sehen würde wäre es eines der Bücher, zu denen ich sofort greifen würde. Die Mischung aus verschiedenen Pastellfarben lässt es ansprechend wirken.
Es scheint sich ...

Wenn ich das Cover in der Buchhandlung sehen würde wäre es eines der Bücher, zu denen ich sofort greifen würde. Die Mischung aus verschiedenen Pastellfarben lässt es ansprechend wirken.
Es scheint sich um eine "Emnemies to Lovers" Story zu handeln, was immer für viel Spannung sorgt.
Ich habe das Gefühl, es ist ein sehr tiefgründiges Buch, in welchem es nicht bloß um die Liebesgeschichte zwischen den beiden geht, sondern um mehr. Insbesondere Hazel scheint einige dunkle Geheimnisse zu haben, die mich sehr neugierig machen.