Leserunde zu "Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter" von Emily Bell

Ein berührender Liebesroman
Cover-Bild Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter
Produktdarstellung
(26)
  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Emily Bell (Autor)

Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter

Roman

Angela Koonen (Übersetzer)

Vor zehn Jahren gaben sich Andrew und Norah ein Versprechen: Wenn sie an Weihnachten 2019 beide noch single sind, treffen sie sich an Heiligabend in Dublin. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, aber wird Andrew wirklich dort auf sie warten? Norah hat nie vergessen können, wie sie sich damals im Italienurlaub kennenlernten und sich Hals über Kopf ineinander verliebten. Doch das Schicksal trennte ihre Wege. Ohne Kontaktdaten ist ihr altes Versprechen Norahs einzige Hoffnung. Sie muss einfach herausfinden, ob Andrew auch noch Gefühle für sie hat. Also macht sie sich kurzerhand auf die Reise quer durchs verschneite Land. Kann ihr Wunsch zehn Weihnachten später wirklich in Erfüllung gehen?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.09.2022 - 25.09.2022
  2. Lesen 10.10.2022 - 30.10.2022
  3. Rezensieren 31.10.2022 - 13.11.2022

Bereits beendet

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.09.2022

Das Cover erweckt schon einen sehr romantischen Eindruck.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, ohne viele extreme Verschachtelungen.
Mich interessiert, wie es weitergeht und was in den letzten Jahren ...

Das Cover erweckt schon einen sehr romantischen Eindruck.
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, ohne viele extreme Verschachtelungen.
Mich interessiert, wie es weitergeht und was in den letzten Jahren bei beiden geschehen ist .

Veröffentlicht am 07.09.2022

Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und der Schreibstil interessant.
Die Charaktere wirken authentisch.
Ich erwarte eine spannende Geschichte mit einem Happy End - und wer weiß, vielleicht lag das ...

Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und der Schreibstil interessant.
Die Charaktere wirken authentisch.
Ich erwarte eine spannende Geschichte mit einem Happy End - und wer weiß, vielleicht lag das Gute die ganze Zeit so nah und die gemeinsame Reise nach Dublin bringt Joe und Norah noch näher zusammen?

Veröffentlicht am 07.09.2022

Das Cover ist richtig toll und die Story find ich super. Norah tut einem echt leid. Ihre Mutter serviert sie an Weihnachten einfach ab für ein Drogen-Retreat und auch sonst scheint ihr Leben eher trist ...

Das Cover ist richtig toll und die Story find ich super. Norah tut einem echt leid. Ihre Mutter serviert sie an Weihnachten einfach ab für ein Drogen-Retreat und auch sonst scheint ihr Leben eher trist zu sein. Joe wirkt wie ein richtig toller Freund, vor allem da er der Reise zugestimmt hat. Ich bin gespannt was die Reise nach Dublin bringt. Ob sie Andrew wirklich trifft? Vielleicht verändert sich ja auch etwas zwischen ihr und Joe?

Veröffentlicht am 07.09.2022

Das Cover hat eine romantische Weihnachtsgeschichte versprochen und genau das findet sich in der Leseprobe. Norah steht Weihnachten plötzlich alleine da, als ihre Mutter ihr kurz vorher absagt um Weihnachten ...

Das Cover hat eine romantische Weihnachtsgeschichte versprochen und genau das findet sich in der Leseprobe. Norah steht Weihnachten plötzlich alleine da, als ihre Mutter ihr kurz vorher absagt um Weihnachten in einem Retreat zu verbringen. Da erinnert sie sich an ein Versprechen von vor 10 Jahren, dass sie sich mit Andrew in Dublin treffen wird, wenn sie beide noch Single sind. Sie überzeugt ihren Freund Joe mit ihr nach Dublin zu fliegen um Weihnachten nicht alleine verbringen zu müssen.
Die Leseprobe lässt sich wirklich toll lesen und ich hätte gerne direkt weitergelesen um zu erfahren, ob Andrew auftaucht - wovon ich fast ausgehe - und wie es sich dann weiter entwickelt. Haben die beiden eine Zukunft? Was ist aus Andrew in den letzten 10 Jahren geworden? Eine schöne romantische Geschichte in Dublin, einer tollen Stadt, und dazu noch ganz viel Weihnachtsfeeling. Eine tolle Mischung, die wundervolle Lesestunden verspricht!

Veröffentlicht am 07.09.2022

Die Leseprobe ist toll - die Mutter will nicht mit Norah Weihnachten feiern, weil sie zu einem Drogen-Retreat möchte, warum auch immer. Die schönsten Weihnachten hatte sie mit ihrem Vater nach der Trennung ...

Die Leseprobe ist toll - die Mutter will nicht mit Norah Weihnachten feiern, weil sie zu einem Drogen-Retreat möchte, warum auch immer. Die schönsten Weihnachten hatte sie mit ihrem Vater nach der Trennung der Mutter, aber er ist vor 6 Jahren gestorben. Und Norah geht zu ihrem Freund Joe, den Trickfilmzeichner. Sie fragt Joe, ob er mit ihr fährt zu ihrem "vielleicht" Date: 2019 am Weihnachtsabend vor dem Cafe Bewleys um 6 Uhr.
Das Cover ist sehr schön und der Schreibsti ist klassel. Ob es da ein Happy End gibt - schön wäre es, aber bis dahin ist es noch weit.