Leserunde zu "Nightsky Full Of Promise" von Mounia Jayawanth

Der berührende erste Band der ONE-NIGHT-Trilogie
Cover-Bild Nightsky Full Of Promise
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mounia Jayawanth (Autor)

Nightsky Full Of Promise

"Irgendwas passiert hier gerade. Ich sehe es nicht, ich rieche es nicht, und doch spüre ich es wie ein Erdbeben, das meine gesamte Gefühlswelt erschüttert."

In einer Berliner Sommernacht verbringen Sydney und Luke ein paar viel zu kurze Stunden miteinander. Ihr Treffen ist ein magischer Moment, der sie für immer verändert zurücklässt. Sie sind sich sicher, dass das zwischen ihnen etwas ganz Großes werden kann - doch Luke will für ein Jahr ins Ausland gehen. Um ihren Gefühlen trotzdem eine Chance zu geben, vereinbaren sie, sich nach Lukes Rückkehr am selben Ort zu treffen. Natürlich ist Sydney zur Stelle - Luke jedoch nicht. Auch fünf Jahre später kann Sydney ihn nicht vergessen. Und dann steht Luke ihr plötzlich wieder gegenüber. Nur erinnert er sich weder an sie noch an ihr Versprechen ...

"Ihr haltet hier ein ganz besonderes Buch in den Händen, das direkt mit der ersten Seite einen Platz in meinem Herzen erobert hat. Es ist eine wundervolle Mischung aus Freundschaft, Liebe und dem Ernst des Lebens - was will man mehr?" @BOOKSLOVE128

Erster Band der ONE-NIGHT-Trilogie

Countdown

14 Tage

Bewerben bis 03.10.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 83

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 13.09.2021 - 03.10.2021
    Bewerben
  2. Lesen 18.10.2021 - 31.10.2021
  3. Rezensieren 01.11.2021 - 14.11.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Nightsky Full Of Promise" von Mounia Jayawanth und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.09.2021

Fies, fieser, das Ende der Leseprobe von Nightsky Full Of Promise.
Wie konntet ihr mir das antun? Nach dem Prolog habe ich mit jeder Seite, jedem Satz, jedem Wort auf den Moment hingefiebert, dass Sydney ...

Fies, fieser, das Ende der Leseprobe von Nightsky Full Of Promise.
Wie konntet ihr mir das antun? Nach dem Prolog habe ich mit jeder Seite, jedem Satz, jedem Wort auf den Moment hingefiebert, dass Sydney und Luke sich wiedersehen und dann endet die Leseprobe in dem Moment als Sydney ihn wiedersieht? Und dann ist Schluss? Einfach so?! Nein. Nein. Und nochmal nein. Ich brauche mehr - und das am besten jetzt sofort. Bitte?

Ich kann meine vollkommene Liebe für die Cover der Berlin Night-Reihe nicht in Worte fassen. Ich liebe jedes einzelne der Cover. Aber noch mehr liebe ich alle Cover zusammen. Der Farbverlauf. Die durchgehende Skyline. Die kontrastierende Schrift. Für mich persönlich könnte im Duden bei dem Wort "Perfektion" das Bild dieser drei Cover auftauchen. Mein persönlicher Favorit ist wahrscheinlich Sunrise Full Of Wonder, da ich da persönlich das Farbschema am meisten liebe. Aber natürlich passt das bläuliche Cover von Nightsky Full Of Promise mit all den kleinen Details, die wie Sterne in einer Nacht aussehen, auch einfach perfekt.
Schon alleine der Klappentext hat mich so neugierig auf die Geschichte gemacht. Selten hat mich schon alleine ein Klappentext so gepackt, angefixt und emotional berührt.
Ab dem ersten Satz hatte mich die Autorin. Ich bin verliebt. Für mich hat es Mounia Jayawanth geschafft, dass ich mich komplett in der Geschichte verlieren lassen konnte. Ich hatte bei jeder Szene, jedem Satz, jedem Wort ein relativ konkretes Bild vor Augen - nur von Sydney selbst nicht. Die Sätze haben mich gefangen genommen, mich emotional berührt und aufgewühlt, mich all die Dinge fühlen lassen. Ich freue mich auf jedes weitere Wort das ich von Mounia Jayawanth lesen darf. Wahrscheinlich sind die 480 Seiten von Nightsky Full Of Promise nicht genug. Gut, dass es noch Folgebände geben wird.

Ich liebe es, dass Sydney und Luke sich schon auf der ersten Seite sehen. Ich liebe es, dass Sydney und Luke zum ersten Mal schon auf der zweiten Seite miteinander reden. Erfrischen anders und ich liebs.
Die Autorin hat es außergewöhnlicherweise geschafft, dass ich die Charakter schon nach einer so kurzen Zeit so sehr ins Herz geschlossen habe. Ich konnte mich sehr mit Sydney identifizieren und ihre Gedanken nachvollziehen. Mit ihr fühlen. Und ab Kapitel 1 auch mit ihr leiden.
Ich war dann fast ein wenig enttäuscht, dass ich die Szene 1 Jahr später in welcher Sydney vergebens auf Luke wartet, nicht lesen durfte. Mein Herz hat sich aber gefreut, denn das wäre sicher gebrochen. Wieder. Denn schon als ich gelesen habe, dass Luke nur wegen einer Wette Sydney angesprochen und dann auch noch angelogen hat, ist mein Herz gebrochen. In tausende Teile zersplittert.
Ich freue mich auf jeden weiteren Teil aus der Sicht von Luke, da der noch geheimnisvolle, unergründliche Typ es schon nach wenigen Seiten und Worten irgendwie in mein Herz geschafft hat.
Ich möchte die Protagonisten gerne besser kennenlernen, da beides für mich jetzt schon unglaublich authentische Charakter sind. Und ich mich auf jeden charakterliche Entwicklung freue. Auch die bisher aufgetauchten Nebencharakter haben mir wirklich gut gefallen. Besonders die verschiedenen Humore, die mich dennoch alle zum Schmunzeln bringen konnten, haben mir gefallen. Ich mags auch sehr, dass die Charaktere aus den beiden Folgebänden jetzt schon aufgetaucht sind und ich schon anfangen mein Herz Stück für Stück an sie zu verlieren.

Der Klappentext verrät schon, dass Luke sich anscheinend weder an Sydney noch an sein Versprechen erinnern kann. Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das nicht stimmt. Dass er sie diesbezüglich anlügt - warum auch immer? Nach den wenigen Seite sind schon so viele Fragen offen, auf die ich im weiteren Verlauf der Geschichte Antworten brauche. Warum hat Luke gelogen? Was hat es mit seinem Vater auf sich? Was hat er in den letzten 5 Jahren gemacht? Warum war er nicht da? Warum war er nicht da? Warum verdammt nochmal war er nicht da?
Ich erwarte ehrlich gesagt eine mit der krassesten Achterbahnfahrten der Gefühle, die ich in bisherigen New Adult-Büchern lesen durfte. Ich erwarte eine Mischung auf unfassbarem Tiefgang und der richtigen Prise Humor. Ich erwarte Schmerz und Hoffnung. Tränen und Liebe. Verzweiflung und pures Glück.
Ich erwarte authentisches und greifbares Drama,
Und zu guter Letzt erwarte ich selbstverständlich, dass Sydney und Luke ihr wohlverdientes HappyEnd bekommen. Ob in Neuseeland oder Berlin. Hauptsache zusammen.

Ich würde mich so unglaublich freuen als Teilnehmerin für diese Leserunde ausgewählt zu werden und besonders nach der Leseprobe freue ich mich auf die einzigartige, emotional berührende, wunderschön authentische und ergreifende Liebesgeschichte von Sydney und Luke bei der sicher das ein oder andere Mal mein Herz gebrochen und hoffentlich wieder zusammengesetzt wird ♥

Veröffentlicht am 17.09.2021

Okay, ich muss gestehe, dass ich schon vor dem eigentlichen Beginn der Leseprobe ziemlich überzeugt war, das die Leseprobe mir gefallen wird. Einerseits das kreative Cove, welches mit seinen modernen Elementen ...

Okay, ich muss gestehe, dass ich schon vor dem eigentlichen Beginn der Leseprobe ziemlich überzeugt war, das die Leseprobe mir gefallen wird. Einerseits das kreative Cove, welches mit seinen modernen Elementen überzeugt, und dann auch noch mein aktuelles Lieblingslied "You broke me first" auf der Playlist. Ich kann nur sagen Liebe auf den ersten Blick.
Als ich dann begann die Leseprobe zu lesen wurde ich nicht enttäuscht...
Sowohl Sydney, mit ihrer mir etwas verträumt und gutgläubig erscheinenden Art (Pluspunkte für die Backliebe), als auch der sensible und sich anscheinend Luke, waren mir beide auf anhieb sympathisch und als ich dann bemerkt habe, dass von beiden Perspektiven aus erzählt wird, war ich hin und weg.
Mir schmerzt zwar der Wettgedanke hinter dem zusammentreffen, und noch mehr, dass Luke Sydney immer zu versetzen scheint, aber ich muss sagen, dass gerade solche Ideen die Bücher erst spannend machen. Ich verbleibe nun total neugierig darauf , wie (und ob) Sydney Luke noch wiederfindet und ob der sich, wie auf dem Klappentext beschrieben, wirklich nicht an sie erinnern kann, denn das kann ich mir kaum vorstellen.
Von mir aus kann das Wiedersehen der beiden aber auch noch etwas warten, denn auch die Freunde und das Setting gefallen mir mega und ich könnte mir gut vorstellen noch mehr über das WG Leben zu erfahren.

Veröffentlicht am 17.09.2021

Die Leseprobe verspricht sehr viel. Der Schreibstil passt sehr gut zur Grundhandlung. Die Charaktere wirken schon sehr authentisch und sympathisch.
Ich freue mich über die Entwicklung der Protagonisten. ...

Die Leseprobe verspricht sehr viel. Der Schreibstil passt sehr gut zur Grundhandlung. Die Charaktere wirken schon sehr authentisch und sympathisch.
Ich freue mich über die Entwicklung der Protagonisten.

Das Cover ist einfach atemberaubend schön und passt sehr gut zur Grundhandlung.

Veröffentlicht am 17.09.2021

mein erster Eindruck ist sehr gut was ich biss jetzt gelesen habe ist der Hammer und hat mich begeistert.
das Cover ist so toll und gefällt mir richtig gut und würde mich sehr freuen wenn ich es lesen ...

mein erster Eindruck ist sehr gut was ich biss jetzt gelesen habe ist der Hammer und hat mich begeistert.
das Cover ist so toll und gefällt mir richtig gut und würde mich sehr freuen wenn ich es lesen könnte.
der schreibstill hat mir mega gut gefallen und wie die Charaktere sind mir sehr gut rüber gekommen und die machen mich sehr neugierig.

Veröffentlicht am 17.09.2021

Das Cover verspricht einen eine Nacht, einen Abend voller Versprechungen, Zauber und Geheimnissen. Als ich das Cover zum ersten mal gesehen habe, wusste ich das kann nur interessant werden.

Die Geschichte ...

Das Cover verspricht einen eine Nacht, einen Abend voller Versprechungen, Zauber und Geheimnissen. Als ich das Cover zum ersten mal gesehen habe, wusste ich das kann nur interessant werden.

Die Geschichte von Sydney und Luke verspricht Spannung, Enttäuschung und hoffentlich ein große Portion Liebe.

Das Luke sich nicht mehr an Sydney erinnert, ist einfach nur grausam. Ich hoffe sehr das sich das im Laufe des Buches aufklärt.