Leserunde zu "Westwell - Heavy & Light" von Lena Kiefer

Band 1 der neuen Reihe von Lena Kiefer
Cover-Bild Westwell - Heavy & Light
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Lena Kiefer (Autor)

Westwell - Heavy & Light

Unsere Geschwister starben, weil sie sich liebten. Jetzt sind wir dazu bestimmt, einander zu hassen. Aber was, wenn das unmöglich ist?

Als Helena Weston nach New York zurückkehrt, hat sie nur ein Ziel: den Ruf ihrer Schwester wiederherstellen, koste es, was es wolle. Zweieinhalb Jahre ist es her, dass Valerie und ihre große Liebe Adam nach einer Partynacht tot in ihrer Hotelsuite aufgefunden wurden, und seitdem lässt Adams Familie keine Gelegenheit aus, Valerie die alleinige Verantwortung am tragischen Tod der beiden zu geben. Einzig Helena glaubt fest an die Unschuld ihrer Schwester, und sie setzt alles daran, herauszufinden, was in jener schicksalhaften Nacht wirklich geschehen ist. Aber auf der Suche nach der Wahrheit kommt ihr ausgerechnet Jessiah Coldwell - Adams jüngerer Bruder - in die Quere. Helena weiß, dass sie Jess eigentlich mit jeder Faser ihres Seins hassen müsste. Und doch weckt er Gefühle in ihr, gegen die sie schon bald machtlos ist ...

Band 1 der WESTWELL-Reihe von SPIEGEL -Bestseller-Autorin Lena Kiefer


Band 1: Westwell - Heavy & Light

Band 2: Westwell - Bright & Dark (26.10.2022)

Band 3: Westwell - Hot & Cold (22.02.2023)

Countdown

2 Tage

Bewerben bis 29.05.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 232

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.05.2022 - 29.05.2022
    Bewerben
  2. Lesen 13.06.2022 - 03.07.2022
  3. Rezensieren 04.07.2022 - 17.07.2022

Band 1 der WESTWELL-Reihe von SPIEGEL -Bestseller-Autorin Lena Kiefer

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Westwell - Heavy & Light" von Lena Kiefer und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 14.05.2022

Sehr spannend und interessant. Fesselnde Geschichte, wo man unbedingt wissen möchte wie es ausgeht. Das Cover sieht sehr schön und hochwertig aus.

Sehr spannend und interessant. Fesselnde Geschichte, wo man unbedingt wissen möchte wie es ausgeht. Das Cover sieht sehr schön und hochwertig aus.

Veröffentlicht am 13.05.2022

Es hat mich sofort angesprochen und würde mich freuen es rezensieren zu dürfen

Es hat mich sofort angesprochen und würde mich freuen es rezensieren zu dürfen

Veröffentlicht am 13.05.2022

Ich liebe das Cover, die Farben und das Design sind mir sofort aufgefallen. Der Schreibstil gefällt mir auch super gut. Ich kenne auch schon andere Bücher der Autorin, die mir total gut gefallen haben. ...

Ich liebe das Cover, die Farben und das Design sind mir sofort aufgefallen. Der Schreibstil gefällt mir auch super gut. Ich kenne auch schon andere Bücher der Autorin, die mir total gut gefallen haben. Ich würde das Buch so gerne lesen, denn es klingt einfach total interessant und vielversprechend. Auch dass mehrere Perspektiven verwendet werden finde ich toll. Die Leseprobe hat mir wirklich gefallen und ich würde echt gerne weiterlesen.

Veröffentlicht am 13.05.2022

Ich finde das Cover sehr einfach gehalten, das gefällt mir wirklich. Kein großes Schnick-Schnack auf dem Cover, aber es hat mich sehr angezogen, da ich meist mir Bücher nach dem Cover aussuche und dann ...

Ich finde das Cover sehr einfach gehalten, das gefällt mir wirklich. Kein großes Schnick-Schnack auf dem Cover, aber es hat mich sehr angezogen, da ich meist mir Bücher nach dem Cover aussuche und dann mir die Klappentexte ansehe. Ich finde Helena Weston ist eine Person in die man sich gut hineinversetzen kann. Ich hab ab dem ersten Satz ihre Stimmung in New York gefühlt und verstanden, die Sehnsucht aber auch die Trauer, welche die Stadt und die Erinnerungen mit sich bringen. Jessiah ist ebenfalls sehr nachvollziehbar mit seinem Flucht Gedanken aus der Stadt und auch der Hass den er zwar auf die Westons produziert, aber ich glaube hauptsächlich um jemanden zu beschuldigen. Mir gefällt auch Malia als Charakter der Freundin. Ich bin gespannt wie Helena und Jessiah aufeinander treffen und wie sie vielleicht auch zusammenarbeiten um die Wahrheit herauszufinden? Ich bin auch gespannt was wirklich damals mit Valerie und Adam passiert ist.