Leserunde zu "Wie die Stille vor dem Fall - Erstes Buch" von Brittainy C. Cherry

Erster Teil des zweiten Bandes der CHANCES-Reihe
Cover-Bild Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Brittainy C. Cherry (Autor)

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch

Katja Bendels (Übersetzer)

Die neue Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Landon und Shay können sich nicht ausstehen. In der Highschool gehen sie sich aus dem Weg, und wenn ihre Blicke sich treffen, dreht einer von ihnen auf dem Absatz um. Bis Landon sich auf eine Wette einlässt, die plötzlich alles zwischen ihnen verändert. Es war eine dumme Idee. Landon war sich sicher, dass er nichts zu verlieren hat. Bis aus dem Spiel plötzlich Ernst wird, und er sich mit einem Mal Dinge wünscht, von denen er nicht einmal wusste, dass er sie jemals wollen könnte. Liebe. Glück. Sie. Doch je mehr er sich in Shay verliebt, desto näher kommt sie seiner Dunkelheit und den Geheimnissen, die er niemals ans Tageslicht kommen lassen will ...

"Die Emotionen haben mir den Atem geraubt. Brittainy C. Cherry ist eine Königin!" ANNA TODD

Erster Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Countdown

9 Tage

Bewerben bis 01.11.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 289

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 12.10.2020 - 01.11.2020
    Bewerben
  2. Lesen 16.11.2020 - 29.11.2020
  3. Rezensieren 30.11.2020 - 13.12.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Wie die Stille vor dem Fall - Erstes Buch" von Brittainy C. Cherry und sichert euch die Chance auf eines von 40 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 22.10.2020

Das Cover und der Schreibstil gefallen mir, wie beim ersten Band, von Anfang an super gut.
Landon & Shay's Geschichte ist jetzt schon einfach etwas ganz besonderes. Zwei Bücher lang begleitet man die beiden ...

Das Cover und der Schreibstil gefallen mir, wie beim ersten Band, von Anfang an super gut.
Landon & Shay's Geschichte ist jetzt schon einfach etwas ganz besonderes. Zwei Bücher lang begleitet man die beiden und ich kann es kaum erwarten die beiden nur mehr kennenlernen. Wahrscheinlich kann man kann gar nicht aufhören zu lesen. Ich erwarte so viel Herzschmerz, Gefühl und Liebe in dieser Geschichte. Typisch Brittainy C. Cherry halt. Absoluten Herzschmerz.

Veröffentlicht am 22.10.2020

Die Leseprobe war sehr toll. Aber leider will uch jetzt direkt weiterlesen, was nicht geht. Ich fand es sehr cool, dass man direkt einen Eindruck von den beiden Hauptfiguren bekommen hat und die Geschichte ...

Die Leseprobe war sehr toll. Aber leider will uch jetzt direkt weiterlesen, was nicht geht. Ich fand es sehr cool, dass man direkt einen Eindruck von den beiden Hauptfiguren bekommen hat und die Geschichte anscheinend aus Sucht von beiden erzählt wird. Das mag ich immer sehr, weil es auch interessant ist mal in den Gedanken des anderen zu lauschen. Auch das die Charakter direkt beschrieben wurden war toll. Es klingt auch aber danach, als würde viel Potenzial zur Entwicklung in beiden stecken und uch denke auch, dass das Buch sehr lustig wird. Die Party wir hoffentlich noch eine etwas größere Rolle spielen. Das Cover ist wie bei jedem Buch aus dem Verlag einfach atemberaubend.

Veröffentlicht am 22.10.2020

Mein erster Eindruck nach der Leseprobe war: HABEN WOLLEN!
Das Cover ist wunderschön designt und der Schreibstil ist sehr gut zu lesen. Er ist erzählerisch teilweise malerisch und gleichzeit doch sehr ...

Mein erster Eindruck nach der Leseprobe war: HABEN WOLLEN!
Das Cover ist wunderschön designt und der Schreibstil ist sehr gut zu lesen. Er ist erzählerisch teilweise malerisch und gleichzeit doch sehr direkt.

Auf den ersten Blick scheint es eine klassische Bad Boy & Good Girl Story zu sein.
Landon beschreibt sich selbst (teils sehr selbstironisch) als Arschloch und Shay als Prinzessin, die jeder mag. Er hat bis vor kurzem Drogen genommen und fiert ständig Partys. Einige gute Seiten scheinen aber durch, die bemerkt er scheinbar aber nicht.
Shay ist, entgegen Landons erste Beschreibung, nicht wirklich perfekt oder zumindest ist es ihr Leben nicht. Ihr Vater war im Gefängis. Er scheint zwar ein guter Vater zu sein, aber herzlich ist was anderes. Shay erscheint auf der einen Seite sehr träumerisch (glaubt an Happy Ends), auf der anderen Seite ist sie aber auch realistisch. Sie weiß, dass es nicht nur gute Menschen gibt.
Die beiden Charaktere sind schon nach den ersten beiden Kapiteln sehr vielschichtig, sodass ich wissen will, was sich noch in den Tiefen befindet. Und vor allem wie sie zusammen finden. Die Party wird wahrscheinlich eine Rolle spielen. Es wird auf jeden Fall nicht einfach für die beiden, aber die Szene auf der Beerdigung zeigt, dass es nicht nur Hass zwischen den beiden gibt.
Wenn ich das Buch bis jetzt mit einem Wort beschreiben sollte, wäre es wohl HASSLIEBE.

PS. in den SMS von Tracey wurde scheinbar Wingwoman mit Flügelfrau überestzt...

Veröffentlicht am 21.10.2020

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es sieht genauso aus wie ich es gestalten würde. In der Leseprobe konnte ich mich schnell in die Personen hineinversetzen und der Handlung gut folgen. Aufgrund es ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es sieht genauso aus wie ich es gestalten würde. In der Leseprobe konnte ich mich schnell in die Personen hineinversetzen und der Handlung gut folgen. Aufgrund es Klappentextes erhoffe ich mir einfach nur vom Buch mitgerissen zu werden, wobei ich eventuell schockiert oder verwirrt werde. Vielleicht gerate ich auch in ein völliges Gefühlschaos, worauf ich mich gerne voll und ganz einlassen würde.

Veröffentlicht am 21.10.2020

Wow, zwei sehr spannende, aber auch zerrissene Charaktere geben Einblicke in ihre Gefühlswelt und man spürt förmlich, wie der angebliche gegenseitige „Hass“ der beiden sie aneinander anzieht, so viel Raum ...

Wow, zwei sehr spannende, aber auch zerrissene Charaktere geben Einblicke in ihre Gefühlswelt und man spürt förmlich, wie der angebliche gegenseitige „Hass“ der beiden sie aneinander anzieht, so viel Raum nimmt er bei beiden in den Gedanken ein. Es wird wohl eine spannende und sehr emotionale Geschichte, wenn die beiden sich (hoffentlich) annähern...