Leserunde zu "Hate Notes" von Penelope Ward und Vi Keeland

Sexy, schlagfertig und humorvoll
Cover-Bild Hate Notes
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Vi Keeland (Autor), Penelope Ward (Autor)

Hate Notes

Antje Görnig (Übersetzer)

Ein CEO zum Verlieben! Doch er hat ein dunkles Geheimnis ...

Reed Eastwood ist arrogant, zynisch und fordernd. Niemand weiß das besser als seine Assistentin Charlotte Darling. Und doch ist sie sich sicher, dass er auch eine andere Seite hat, denn der romantische Liebesbrief, den sie zufällig gefunden hat, stammt von ihm. Deshalb versucht sie jeden Tag, seine Fassade zum Einsturz zu bringen. Doch Reed hat ein Geheimnis, das eine Liebe zwischen ihnen unmöglich macht. Und so tut er alles, um Charlotte auf Abstand zu halten - und scheitert dabei kläglich ...

"HATE NOTES macht Spaß, ist prickelnd und doch romantisch und soo emotional!" HARLEQUIN JUNKIE

Der neue Bestseller des Erfolgsduos Vi Keeland und Penelope Ward

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 12.07.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 159

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 22.06.2020 - 12.07.2020
    Bewerben
  2. Lesen 17.08.2020 - 30.08.2020
  3. Rezensieren 31.08.2020 - 13.09.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Hate Notes" und sichert euch die Chance auf eines von 30 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 08.07.2020

Toller Inhalt hört sich mal nach was anderem an. Bin gespannt

Toller Inhalt hört sich mal nach was anderem an. Bin gespannt

Veröffentlicht am 07.07.2020

Das Cover finde ich ganz gut, es zeigt irgendwie schon, dass es hier um eine Boss-Geschichte geht, denn der Typ sieht wie der typische, arschige Boss aus. Genau meins, also.

Der Schreibstil war klasse, ...

Das Cover finde ich ganz gut, es zeigt irgendwie schon, dass es hier um eine Boss-Geschichte geht, denn der Typ sieht wie der typische, arschige Boss aus. Genau meins, also.

Der Schreibstil war klasse, ich konnte mit Charlotte mitfühlen und kam auch sehr schnell weiter. Ziemlich schnell war ich in der Geschichte drinnen und ich wollte gar nicht aufhören zu lesen.

Charlotte ist toll, was ihr passiert ist, ist natürlich nicht leicht und ich verstehe, dass sie sich betrinkt. Man hat aber richtig gemerkt, wie sie das Gespräch mit Iris wieder aufgebaut hat, ihre Lebensgeister sind wieder erwacht.
Reed ist ungut. Er erfüllt bis jetzt jedes Klischee des Bosses und ich finde ihn toll. I'm a sucker for this. Keine Ahnung, normalerweise mag ich keine Bad Boys aber Bad Bosses sind genau mein Ding. Ich versteh nur nicht, wieso er Charlotte zu der Besichtigung eingeladen hat, wenn er doch wusste, dass sie es sich nicht leisten kann. Wollte er sie einfach zur Rede stellen? Sie fertig machen? Ihr eine Lektion erteilen? Ich kann diesen herrischen Kerl einfach nicht mit der Notiz von ihm in Einklang bringen, aber ich hoffe doch, dass sich das alles noch klären wird.

Wenn Charlotte dann bei der gleichen Firma arbeitet gibt es sicher noch einiges an Spannung zwischen den beiden. Bei dem Buch hoffe ich auf ein Hate-to-Love Romanze, heißen Sex und Drama, denn Drama ist hier vorprogrammiert.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Cover gefällt mir gut, eigentlich wie fast immer bei LYX.
Die Leseprobe macht Lust auf mehr. Bin gespannt, wie sich Charlotte und Reed weiter verhalten und welches Geheimnis Reed verbirgt.

Cover gefällt mir gut, eigentlich wie fast immer bei LYX.
Die Leseprobe macht Lust auf mehr. Bin gespannt, wie sich Charlotte und Reed weiter verhalten und welches Geheimnis Reed verbirgt.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Der erste Eindruck von der Leseprobe ist super. Ich kann es kaum abwarten zu erfahren wie es weiter geht. Der Schreibstil ist sehr spannend und die Spannung kann man auch von Anfang an spüren. Selten bin ...

Der erste Eindruck von der Leseprobe ist super. Ich kann es kaum abwarten zu erfahren wie es weiter geht. Der Schreibstil ist sehr spannend und die Spannung kann man auch von Anfang an spüren. Selten bin ich vom ersten Satz an so in einer Geschichte gefangen und fiebere so extrem mit der Protagonistin mit. Sowohl das Cover als auch der Schreibstil haben mich überzeugt. Charlotte versucht ihren Weg zu finden und ich bin schon sehr gespannt ob sie den findet und wie sich die Geschichte zwischen ihr und Reed weiterentwickelt. Er wirkt sehr kühl und arrogant, scheint aber auch eine romantische Ader in sich zu haben. Ich würde gerne erfahren, wie Reed nun wirklich ist und ob der erste Eindruck von ihm täuscht.

Zusammengefasst: Das Buch hatte mich von der ersten Sekunde an.

Veröffentlicht am 06.07.2020

Die Leseprobe war richtig toll und hat mich komplett gepackt. Aber das bin ich von Penelope Ward und Vi Keeland schon gewohnt. Ich habe bisher alle ihre Bücher gelesen und fast alle anstandslos geliebt. ...

Die Leseprobe war richtig toll und hat mich komplett gepackt. Aber das bin ich von Penelope Ward und Vi Keeland schon gewohnt. Ich habe bisher alle ihre Bücher gelesen und fast alle anstandslos geliebt. Ich liebe den Humor, aber auch die Gefühle, die ich während des Lesens empfinde. Es hat Humor und Tiefgang.

Ich bin sehr gespannt, wie es mit Reed und Charlotte weitergeht.

Die Toilettenszene war schon total skurril und hätte mir passieren können. :-)

Ich würde mich riesig über die Teilnahme an der Leserunde freuen. :-)