Leserunde zu Rebel Heart von Vi Keeland

Abschlussband des RUSH-Duetts
Cover-Bild Rebel Heart
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Vi Keeland (Autor), Penelope Ward (Autor)

Rebel Heart

Antje Görnig (Übersetzer)

Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.


»Ich habe mich sofort in die Charaktere verliebt. Die Geschichte ist einfach brillant!« The Smut-Brarians

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.03.2020 - 29.03.2020
  2. Lesen 13.04.2020 - 03.05.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 04.05.2020 - 17.05.2020
  1. Abschnitt 1, KW 16, Seite 1 bis 103, inkl. Kapitel 9 bis 19.04.2020
  2. Abschnitt 2, KW 17, Seite 104 bis 201, inkl. Kapitel 19 bis 26.04.2020
  3. Abschnitt 3, KW 18, Seite 202 bis Ende bis 03.05.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Rebel Heart" und sichert euch die Chance auf eines von 30 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 29.03.2020

Nach dem Ende des ersten Kapitels musste ich direkt schon unterbrechen. Es war natürlich absehbar, dass Gia sich in ihrer Vermutung nicht getäuscht hat, dennoch hat mich die Erkenntnis furchtbar getroffen. ...

Nach dem Ende des ersten Kapitels musste ich direkt schon unterbrechen. Es war natürlich absehbar, dass Gia sich in ihrer Vermutung nicht getäuscht hat, dennoch hat mich die Erkenntnis furchtbar getroffen. Fieberhaft habe ich überlegt welche Möglichkeiten sie nun hat. Und Elliott hätte ich am liebsten sein widerliches Grinsen aus dem Gesicht geschlagen. Ich fürchte Rush wird sich nach der schwerwiegenden Information vorerst der Situation entziehen und ich hoffe, dass er erneut zu Gia zurück kehrt. Allerdings habe ich keinerlei Ahnung wie sich die frohe Botschaft in seiner Familie entwickeln wird. Ich habe gleichzeitig fast schon Angst davor weiter zu lesen und zu erfahren wie alles bröckelt und kann es andererseits auch überhaupt nicht erwarten mehr zu lesen! 🙈

Veröffentlicht am 29.03.2020

Mir hat bereits Cover von dem ersten Band gefallen, weshalb mir das jetztige Cover ebenfalls sehr gefällt. Der Schreibstil ist wieder sehr fesselnd und man will einfach weiterlesen.

Rush wirkte auf mich ...

Mir hat bereits Cover von dem ersten Band gefallen, weshalb mir das jetztige Cover ebenfalls sehr gefällt. Der Schreibstil ist wieder sehr fesselnd und man will einfach weiterlesen.

Rush wirkte auf mich total glücklich und verliebt. Gia hat dagegen etwas zu verbergen und ich bin schon gespannt, was Rush tun wird, wenn er die Wahrheit herausfindet. Ich denke, Elliott/Harlan wird noch für Probleme sorgen. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich erfahren könnte, wie die Geschichte endet und welche Überraschungen uns noch erwarten.

Veröffentlicht am 29.03.2020

Nach dem tollen ersten Band, der mit einem fiesen Cliffhanger endet, muss ich auch unbedingt „Rebel Heart“ lesen.

Das Cover passt perfekt zum ersten Teil und dieses Mal scheinen mir die Farben dunkler ...

Nach dem tollen ersten Band, der mit einem fiesen Cliffhanger endet, muss ich auch unbedingt „Rebel Heart“ lesen.

Das Cover passt perfekt zum ersten Teil und dieses Mal scheinen mir die Farben dunkler zu sein, weil es im zweiten Teil nun um einiges ernster wird. Ich liebe den Schreibstil von Vi Keeland und Penelope Ward einfach, er ist locker und trifft meinen Humor. Man merkt einfach nicht, dass zwei Autorinnen am Werke sind.

Gia und Rush kenne ich ja schon aus dem ersten Band, wo sie mir bereits gut gefallen haben. In der Leseprobe kann Gias Unglaube darüber, dass Rushs unsympathischer Halbbruder der Kindesvater ist, richtig gut nachvollziehen. Auch kann ich verstehen, dass sie es Rush nicht sofort erzählt hat und sie auch Elliott/Harlan gegenüber jedes vorherige Treffen abstreitet. Sie tut mir echt Leid, denn schlimmer hätte es sie gar nicht treffen können. Aber ich hoffe, sie wird nicht zu lange warten, bis sie Rush die Wahrheit erzählt, denn je länger sie es verheimlicht, desto mehr wird es Rush verletzen.
Rush war auch jetzt wieder so toll, auch wenn ich etwas überrascht war, dass er es gar nicht komisch fand, wie Gia sich auf der Geburtstagsparty verhalten hat. Aber er kümmert sich einfach so toll um sie und mit dem Kauf der hässlichen Puppe hat er mein Herz erobert. Man merkt einfach, wie er sich auf Gia und die ganze Sache einfach einlässt. Im letzten Abschnitt zeigt er auch, dass er erkennt, wie sich Gia an diese (vielleicht vorerst letzte) Nacht klammert. Für ihn wird es der Schock seines Lebens sein, wenn er die Wahrheit über Gia und seinen verhassten Bruder herausfindet.

Ich hoffe, Gia wird sich Rush schon bald offenbaren, auch wenn ich etwas Angst vor Rushs Reaktion habe. Sicherlich wird er sich erst einmal zurückziehen und sich mehr mit seinem Bruder und seinem Fremdgehen auseinander setzen muss. Ich erwarte, dass der zweite Band ernster, tiefgründiger und emotionaler wird als der erste. Hoffentlich schaffen es Gia und Rush es, am Ende gemeinsam eine Lösung zu finden, mit der sie beide glücklich sind und ihrer Beziehung nichts mehr im Wege steht. Auch bin ich auf die Reaktion von Gias Vater und besonders Rushs Mutter gespannt. Auch glaube ich, dass sich Elliot und der Vater von ihm und Rush sich einmischen werden. Allerdings habe ich nich keine Ahnung, wie genau und mit welchen Absichten sie dies tun werden.

Veröffentlicht am 29.03.2020

Das Cover sieht toll aus und auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere wirken sympathisch und stark. Ich erwarte einen spannenden und romantischen Fortgang.

Das Cover sieht toll aus und auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere wirken sympathisch und stark. Ich erwarte einen spannenden und romantischen Fortgang.

Veröffentlicht am 28.03.2020

Endlich geht es weiter mit Rush und Gia. Nach dem Ende des ersten Bandes saß ich vollkommen verwirrt auf meinem Bett. Ich wollte nur weiterlesen und wissen wie es ausgeht.

Werden Gia und Rush ein Happy ...

Endlich geht es weiter mit Rush und Gia. Nach dem Ende des ersten Bandes saß ich vollkommen verwirrt auf meinem Bett. Ich wollte nur weiterlesen und wissen wie es ausgeht.

Werden Gia und Rush ein Happy End haben? Ich würde es so gern erfahren. Und die Leseprobe war schon mal ein toller Einstieg und doch leider nicht genug.

Das größte Thema des Buches wird wohl die Frage um den Vater sein. Und wie Rush damit umgehen wird, wenn er die Wahrheit bzw. die Möglichkeit erfährt das sein eigener Bruder der Vater des Kindes seiner liebsten sein kann. Wird er das Kind akzeptieren, wird es Gia verzeihen? All diese offenen Fragen, und das Buch wird uns diese beantworten.

Ich wäre also super gern bei der Leserunde dabei und freue mich unheimlich auf den zweiten Band. Der wohlgemerkt genauso schön anzusehen ist wie sein Vorgänger. Die Farben sehen harmonisch zusammen aus und sind ein Blickfang in jedem Bücherregal.