Leserunde zu "Repeat This Love" von Kylie Scott

Sexy, dramatisch und romantisch
Cover-Bild Repeat This Love
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Kylie Scott (Autor)

Repeat This Love

Katrin Reichardt (Übersetzer)

"Jeder von uns hat eine Vergangenheit. Doch alles, was zählt, ist das Hier und Jetzt!"

Nachdem Clementine bei einem Überfall ihr Gedächtnis verloren hat, muss sie nicht nur herausfinden, wer sie ist, sondern auch, weshalb sie vor einem Monat Ed Larson verlassen hat - von dem ihr alle erzählen, dass er die Liebe ihres Lebens gewesen wäre. Ed ist alles andere als begeistert, als Clementine in seinem Tattoostudio auftaucht, kann sie aber nicht wegschicken. Nicht, wenn es einen kleinen Funken Hoffnung gibt, dass für sie beide vielleicht doch noch Hoffnung auf eine eine zweite Chance besteht ...

Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kylie Scott!

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 27.04.2020 - 24.05.2020
  2. Lesen 15.06.2020 - 28.06.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 29.06.2020 - 12.07.2020
  1. Abschnitt 1, KW 25, Seite 1 bis 150, inkl. Kapitel 7 bis 21.06.2020
  2. Abschnitt 2, KW 26, Seite 151 bis Ende bis 28.06.2020

Endlich gibt es neuen Lesestoff von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kyle Scott.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Repeat This Love" sichert euch die Chance auf eines von 30 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 28.04.2020

Das Cover hat mich zunächst etwas abgeschreckt, aber da die Geschichte von Kylie Scott ist, musste ich unbedingt reinlesen. Und nun kann ich sagen, ich habe es nicht bereut. Ganz im Gegenteil! Ich hätte ...

Das Cover hat mich zunächst etwas abgeschreckt, aber da die Geschichte von Kylie Scott ist, musste ich unbedingt reinlesen. Und nun kann ich sagen, ich habe es nicht bereut. Ganz im Gegenteil! Ich hätte beim Lesen das Gefühl, dass es sich nicht um einen 0815 New Adult Roman handelt, denn die kann ich wirklich nicht mehr lesen. Gefallen hat mir, dass man direkt in die Geschichte reingeworfen wurde ohne große Einleitung und wir uns direkt im Tattoostudio befinden. Clem finde ich auf Anhieb sehr sympathisch. Ich könnte mir vorstellen, dass sie im Laufe der Geschichte ihr Gedächtnis stückweise zurückerlangt. Ich bin gespannt darauf zu erfahren, was zwischen ihr Ed und vorgefallen ist. Ich denke wir können uns auf eine spannende und zugleich humorvolle Geschichte (musste schon ein paar mal Schmunzeln) freuen.

Veröffentlicht am 28.04.2020

Das Cover ist wunderschön. Ich finde es toll, wenn die Protagonisten auf dem Cover dargestellt werden, denn so bekommt man eine gute Vorstellung von deren Aussehen. Zu dem Schreibstil muss ich sagen, dass ...

Das Cover ist wunderschön. Ich finde es toll, wenn die Protagonisten auf dem Cover dargestellt werden, denn so bekommt man eine gute Vorstellung von deren Aussehen. Zu dem Schreibstil muss ich sagen, dass ich ein Fan von Kylie Scott bin. Sie zählt für mich zu eine der wenigen Autoren bzw. Autorinnen, die einen sehr vielfältigen Schreibstil haben. Sie schreibt immer spannend, hoch emotional und ermöglicht dem Leser bzw. der Leserin das leichte Eintauchen in die Story. Es ist daher in meinen Augen kaum möglich sich beim Lesen ihrer Bücher zu langweilen, da der Inhalt zu langatmig, oberflächlich, zu vorhersehbar oder zu unkreativ ist.

Diese Geschichte ist definitiv keine 0815 Geschichte. Sie wird uns sicher auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitnehmen und ich bin mir eigentlich auch ziemlich sicher, dass wir das ein oder andere Taschentuch benötigen werden. Ich freue mich schon sehr darauf vor allem Clem und Ed besser kennenzulernen und ihre Entwicklung im Laufe des Fortgangs der Geschichte zu begleiten. Ich glaube schon jetzt fest daran, dass REPEAT THIS LOVE es auf die Liste meiner absoluten Lieblingsbücher schaffen wird. Die Leseprobe hat mich schon so überzeugt und meine Neugier geschürt, dass ich es kaum ertragen kann solange darauf warten zu müssen bis ich das Buch in den Händen halten darf. (falls es mit der Leserunde nicht klappen sollte) Aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich mich zu einer der glücklichen 30 Gewinner/innen zählen dürfte. Bis die Auslosung stattfindet heißt es nun erst mal Daumen drücken und das Beste hoffen. 🍀✊🏻

An alle anderen Mitbewerber/innen:

Bleibt gesund!

Veröffentlicht am 28.04.2020

Ich finde den Schreibstil ansprechend und das Cover gefällt mir auch sehr gut. Ich bin für den Fortgang der Handlung sehr offen gegenüber, da alles passieren kann.

Ich finde den Schreibstil ansprechend und das Cover gefällt mir auch sehr gut. Ich bin für den Fortgang der Handlung sehr offen gegenüber, da alles passieren kann.

Veröffentlicht am 28.04.2020

Obwohl ich Personen auf dem Cover nicht ganz so gerne mag, finde ich es hier sehr passend. Auch das Model auf dem Cover passt fasst perfekt zu Ed.
Der Schreibstil von Kylie ist, wieder einmal, fesselnd ...

Obwohl ich Personen auf dem Cover nicht ganz so gerne mag, finde ich es hier sehr passend. Auch das Model auf dem Cover passt fasst perfekt zu Ed.
Der Schreibstil von Kylie ist, wieder einmal, fesselnd und emotional. Ich konnte mich, bei der Leseprobe, direkt in die Geschichte fallen lassen.
Ich habe mit Clementine mitgelitten und gehofft. Sie war mir direkt sympathisch. Ihre Denkweise konnte ich sehr gut nachvollziehen.
Ed hat mich direkt überwältigt! Wobei etwas dunkles bei ihm mitschwingt. Ich habe eine Vermutung und bin schon so neugierig darauf zu erfahren, ob sie sich bewahrheitet.
Die Anziehung der beiden konnte man jetzt schon richtig greifen.
Jetzt bin ich natürlich total gespannt wie es weitergeht! Was ist passiert? Wie nähern sich die beiden wieder einander an? Bekommt Clem ihr Gedächtnis wieder?

Veröffentlicht am 28.04.2020

Diese Art von Cover spricht mich normaler Weise nicht an, aber der Klappentext hat mich überzeugt, die Leseprobe zu lesen.
Ich war sofort eins mit der Geschichte und total gefesselt. Clementines offen ...

Diese Art von Cover spricht mich normaler Weise nicht an, aber der Klappentext hat mich überzeugt, die Leseprobe zu lesen.
Ich war sofort eins mit der Geschichte und total gefesselt. Clementines offen Art zu sagen was sie denkt, was offenbar nur eine Nebenwirkungen der Amnesie ist, gibt dem ganzen ordentlich Pfeffer und ich brenne darauf zu erfahren, wie es weiter geht!