Cover-Bild Die Suche nach Sinn (Roman)
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,00
inkl. MwSt
  • Verlag: dielus edition
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: religiös, spirituell
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantastische Literatur
  • Seitenzahl: 302
  • Ersterscheinung: 04.2022
  • ISBN: 9783982303246
Luca Rohleder

Die Suche nach Sinn (Roman)

Wie eine Frau die pure Lust am Leben wiederentdeckte. Eine berührende Liebesgeschichte, die zu Selbstfindung und Selbstreflexion animiert.
Lucy Schmitt steht an einem Wendepunkt ihres Lebens. Nachdem Internethacker ihr Onlinebusiness lahmgelegt haben und ihre Hündin Luna überfahren wurde, sucht sie Trost bei Sam, einem ehemaligen Physiklehrer. Was als lockere Plauderei über Gott und die Wissenschaft beginnt, wird für Lucy eine Reise zu sich selbst. Das größte Abenteuer ihres Lebens nimmt seinen Anfang.

Lucy entdeckt wieder die pure Lust am Leben und lässt ihrer sapiosexuellen Orientierung freien Lauf. Sie lässt sich auf einige Liebesaffären mit führenden Naturwissenschaftlern ein. Nächtelang diskutiert sie mit ihnen, welche Antworten die Wissenschaft auf die großen Fragen des menschlichen Daseins bereithält. Aber erst die Theorien der Metaphysik versetzen sie in die Lage, geheimnisvollen Spielregeln des Lebens auf die Spur zu kommen. Plötzlich erkennt sie den Sinn hinter allem und schließlich erfährt sie etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätte ...
(Illustrierte und vollständig überarbeitete Neuauflage des Romans „Die Suche nach Gott“)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.10.2022

Tiefgündig

0

Der Roman erzählt die Geschichte von einer jungen Frau namens Lucy, die gerade alles im Leben zu verlieren scheint. Hacker legten ihr Business lahm, und als zu allem Übel auch noch ihre Hündin Luna stirbt, ...

Der Roman erzählt die Geschichte von einer jungen Frau namens Lucy, die gerade alles im Leben zu verlieren scheint. Hacker legten ihr Business lahm, und als zu allem Übel auch noch ihre Hündin Luna stirbt, scheint ihr Leben komplett zusammenzubrechen, wäre da nicht Sam, der ihr leidenschaftliche Erotik bietet, und sie sanft auffängt.

Lucy hat viele tiefsinnige, bewegende Begegnungen mit Menschen, mit denen sie über Spirituelles, Gott, die Welt, und das Leben ansich reflektiert. Am Ende nimmt ihr Leben u.a. dadurch eine Wendung.

Neben der Erzählung, die viele erotisch ausgeschmückte Szenen beinhaltet, rund um das Leben der Hauptfigur, erzählt das Buch die Geschichten von Menschen, die mehr vom Leben wollen, als einfach nur ihre Zeit irgendwie rumzubringen.

Ein hochspiritueller Roman, den ich erfrischend fand. Und gerade seine Tiefgründigkeit veranlasst mich zur Weiterempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere