Cover-Bild Die Mächtigen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 672
  • Ersterscheinung: 28.09.2020
  • ISBN: 9783764507237
Lucas Fassnacht

Die Mächtigen

Thriller
In einer Welt, in der alles vernetzt ist, wird der Kampf um die Macht ein gefährliches Spiel.

Im Zenit seiner Macht stürzt sich einer der bedeutendsten Konzernchefs des Landes in den Tod. An seine Stelle tritt Fridolin von Wolfenweiler, und dieser hat eine kühne Vision: die Entwicklung einer Software, die den kompletten Zahlungsverkehr Europas abwickeln soll – schnell, transparent, sicher. Um die Sicherheit der Software zu überprüfen, wird der berüchtigte IT-Spezialist Tamás Varta angeheuert. Varta entdeckt mysteriöse Fehler im Code. Und ahnt, dass ihn die Entdeckung das Leben kosten kann. Zu Recht. Als er untertaucht, wird die ehemalige Kampfschwimmerin Anna-Lena Herbst auf ihn angesetzt. Doch dann tritt ein weiterer Killer auf den Plan – Herbst und Varta geraten in ein Spiel der Mächtigen, in dem es keine Regeln gibt.



Von Lucas Fassnacht außerdem bei Blanvalet lieferbar: »#KillTheRich. Wer Neid sät, wird Hass ernten/Die Diplomatin«.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.08.2020

Spannend

0

Ich finde das Thema sehr aktuell und daher interessierte ich mich sehr für das Buch. Bereits "killtherich" hat einen sehr aktuellen Bezug, war mir jedoch etwas zu politisch mit viel zu vielen Abkürzungen. ...

Ich finde das Thema sehr aktuell und daher interessierte ich mich sehr für das Buch. Bereits "

killtherich" hat einen sehr aktuellen Bezug, war mir jedoch etwas zu politisch mit viel zu vielen Abkürzungen. Ich war sehr gespannt, ob das in Lucas Fassnachts 2. Roman wohl anders sein würde. Und ich kann begeistert sagen: Ja, das ist es. Mir fällt es viel leichter, dem Geschehen und auch dem Fachlichen zu folgen, ohne ständig googeln zu müssen. Definitiv ist die Umsetzung von "Die Mächtigen" um Längen besser als "

Killtherich".

Der Spannungsbogen ist wirklich sehr gut, ich konnte das Buch kaum weglegen. Der Schreibstul gefällt mir auch sehr gut, die Protagonisten wirken authentisch und sympathisch. Zumindest die, von denen man diesen Eindruck erhalten soll. Und auch die Bösewichte sind wirklich böse. Das mag ich sehr an Thrillern.

Ich muss zugeben, bei der Länge von fast 600 Seiten im ebook hab ich doch kurz durchgeatmet und mich gefragt, ob ich das Buch wirklich lesen will. Und ich habe es nicht bereut. An keiner Stelle wurde es mir zu langatmig.

Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der einen guten Thriller mit aktuellem Bezug zu schätzen wei

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere