Cover-Bild Tagebuch eines Vulkans - Diario de un volcán

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: konkursbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Biografischer Roman
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 180
  • Ersterscheinung: 22.06.2022
  • ISBN: 9783887696627
Lucía Rosa González

Tagebuch eines Vulkans - Diario de un volcán

Gerta Neuroth (Übersetzer)

Zweisprachig-bilingüe, spanisch-deutsch, español-alemán. Vom 19 September 2021 an hat die preisgekrönte Autorin, die aus dem von der LAva begrabenem Ort Todoue kommt, einmal in der Woche ein literarisches Tagebuch geschrieben, bis zum Ende des Ausbruchs, das am 25.12.2021 bekanntgegeben wurde. Die Geschehnisse, die Bedrohungsgefühle, die Faszination und den Schmerz über das Verlorene mit intensiv poetischem Blick verdichtet ... Beim Lesen und beim Zuhören entstehen starke innere Bilder und Gefühle. Einige Menschen sagten, die Empfindungen derer, die dabei waren, lassen sich nicht in Worte fassen, sie läsen darum »eigentlich« keine Bücher zum Thema. Nach Lektüre des Manuskripts: Lucías Sprache habe es geschafft.
---
Desde el 19 de septiembre de 2021, el autor escribió un diario una vez a la semana hasta el final de la erupción volcánica, que se anunció el 25 de diciembre de 2021. Los acontecimientos, los sentimientos de amenaza, la fascinación y el dolor por lo perdido condensados con una mirada intensamente poética... con algunas fotos de la erupción por Sarai Pais y por la autora sobre lo perdido.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.