Cover-Bild Linus ist devot - Untertan der strengen Herrin | Erotischer SM-Roman
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: blue panther books
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 30.09.2020
  • ISBN: 9783966412025
Mabel Fortoy

Linus ist devot - Untertan der strengen Herrin | Erotischer SM-Roman

Wird er als Sexsklave auf der Luxusjacht des russischen Oligarchenpaares enden?
Auf einer ausgelassenen Party wird Linus, der sonst eher ein introvertierter Einzelgänger ist, von einer Freundin und deren Cousine Rita gefesselt und benutzt. Nun weiß er, wonach er sucht: Er ist devot und sehnt sich nach weiblicher Dominanz.
Rita willigt ein, ihn zu dominieren. Gemeinsam mit Jenny, ihrer Mitbewohnerin, degradiert sie ihn zum keuschen Putz- und Leibsklaven. Auch Ritas Freund Boris hilft dabei, ihn zu demütigen und zur willigen Sissy abzurichten.
Doch als Rita ihn an ein sadistisches russisches Millionärspaar verkaufen will, bekommt Linus Panik. In seiner Not bittet er ausgerechnet Jenny, die kleine Sadistin, um Hilfe. Wird sie ihm zur Flucht verhelfen oder wird er als Sexsklave auf der Luxusjacht des russischen Oligarchenpaares enden?Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei pukapuka in einem Regal.
  • pukapuka hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.10.2020

Mitreißende Geschichte, die mich nicht mehr losgelassen hat

0

Mabel Fartoy hat mit diesem Buch eine fesselnde Geschichte verfasst, die den Leser Linus` Welt versetzt und eine wunderbaren Einblick in sein Leben gewährt.

Dabei ist die Hauptfigur, Linus, sehr nahbar ...

Mabel Fartoy hat mit diesem Buch eine fesselnde Geschichte verfasst, die den Leser Linus` Welt versetzt und eine wunderbaren Einblick in sein Leben gewährt.

Dabei ist die Hauptfigur, Linus, sehr nahbar und mir während der Geschichte auch etwas ans Herz gewachsen und ich habe auch teilweise mit ihm gefühlt. Zudem hat mich die Geschichte, auch durch den tollen und mitreißenden Schreibstil in den Bann gezogen und mich nicht mehr losgelassen.

Die erotischen Szenen sind super ausgeführt, sodass in meinem Kopf jeweils ein Bild entstanden ist, was das Erleben sehr authentisch gemacht hat.

Daher hat mich der Roman überzeugt und ich vergebe gerne 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere