12 Romane, in denen es nur um Bücher geht

Kennt ihr das, wenn man ein Buch liest und darin über so viele andere Bücher gesprochen wird, dass sich die Buch-Wunschliste nach dem Lesen des letzten Satzes quasi verdoppelt hat? Es gibt einfach zu viele gute und lesenswerte Bücher! Trotzdem kann ich oft nicht die Finger von solchen Büchern lassen, weil ich einfach zu gerne Bücher über Bücher lese und mich inspirieren lasse, was ich sonst noch so alles über meinen Horizont hinaus lesen könnte. Außerdem finde ich es immer schön, wenn in Büchern auch Buchliebhaber vorkommen oder Bücher eine zentrale Rolle für die Geschichte spielen.

Und weil es unter euch bestimmt auch noch die ein oder andere gibt, die solche Bücher genauso liebt wie ich, habe ich hier 12 Romane zusammengestellt, die entweder

a) Protagonisten haben, die Bücher lieben

b) zahlreiche weitere Bücher erwähnen

c) Bücher oder das Lesen als zentrales Element der Geschichte beinhalten

oder

d) von wunderbaren Bibliotheken bzw. Buchläden erzählen.

Viel Spaß damit! 

Habt ihr aus der Liste schon Bücher gelesen? Und kennt ihr noch weitere Bücher, die in diese Liste gehören würden?

Cover-Bild Das also ist mein Leben Produktdarstellung
Stephen Chbosky (Autor)

Das also ist mein Leben

Roman

Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ...

PREIS: 12,99 €

Cover-Bild Die Bücherdiebin Produktdarstellung
Markus Zusak (Autor)

Die Bücherdiebin

Roman

Selbst der Tod hat ein Herz …
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an ...

PREIS: 10,99 €

Cover-Bild Der Vorleser Produktdarstellung
Bernhard Schlink (Autor)

Der Vorleser

Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er … und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit.

PREIS: 10,00 €

Cover-Bild Ein Buchladen zum Verlieben Produktdarstellung
Katarina Bivald (Autor)

Ein Buchladen zum Verlieben

Roman

Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara ...

PREIS: 9,99 €

Cover-Bild Die Sehnsucht des Vorlesers Produktdarstellung
Jean-Paul Didierlaurent (Autor)

Die Sehnsucht des Vorlesers

Roman


Der SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch


Guylain Vignolles liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im 6-Uhr-27-Regionalzug laut ein paar Seiten vor, die er tags zuvor heimlich der ...

PREIS: 9,95 €

Cover-Bild Das Labyrinth der Wörter Produktdarstellung
Marie-Sabine Roger (Autor)

Das Labyrinth der Wörter

Roman


Nachmittage mit Margueritte

Mit Mitte 40 und ohne festen Job haust Germain in einem alten Wohnwagen, schnitzt Holzfiguren, baut Gemüse an und trifft sich ab und zu mit Annette – ob es Liebe ist, kann er jedoch nicht sagen, denn die hat er im Leben noch nie erfahren. ...

PREIS: 9,95 €

Cover-Bild Fahrenheit 451 Produktdarstellung
Ray Bradbury (Autor)

Fahrenheit 451

Roman

451 Fahrenheit oder 232 Celcius - die Temperatur, bei der Papier verbrennt. Guy Montag ist Feuerwehrmann. Es ist seine Aufgabe, Bücher zu beschlagnahmen und zu verbrennen. Denn Bücher sind die Quelle allen Unglücks. Ray Bradburys Klassiker in vollständig überarbeiteter Neuausgabe. Mit einem Vorwort von ...

PREIS: 8,99 €

Cover-Bild Fangirl Produktdarstellung
Rainbow Rowell (Autor)

Fangirl

Die Zwillinge Cath und Wren sind unzertrennlich, bis Wren beschließt, dass ihr Jungen und Partys wichtiger sind als das gemeinsame College-Zimmer. Ein harter Schlag für Cath, die sich immer weiter in ihre Traumwelt zurückzieht: Beim Lesen und Schreiben von Fanfiction lebt sie ihre Vorstellungen von Liebesbeziehungen ...

PREIS: 18,00 €

Cover-Bild Nachtzug nach Lissabon Produktdarstellung
Pascal Mercier (Autor)

Nachtzug nach Lissabon

Roman

Mitten im Unterricht verlässt ein Lehrer seine Schule und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um den Spuren eines geheimnisvollen Autors zu folgen. Immer tiefer zieht es ihn in dessen Aufzeichnungen und Reflexionen, immer mehr Menschen lernt er kennen, die von diesem Mann, den ein dunkles Geheimnis ...

PREIS: 10,00 €

Cover-Bild Das Geheimnis der Schwimmerin Produktdarstellung
Erika Swyler (Autor)

Das Geheimnis der Schwimmerin

Roman

Um einen Fluch zu bannen, musst du seine Quelle finden
Simon Watson lebt allein in einem verwitterten Haus an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom ...

PREIS: 19,99 €

wortmelodie

offline

MITGLIED SEIT 25.09.2016

I am a reader, not because I don't have a life, but because I choose to have many.

Habt ihr aus der Liste schon Bücher gelesen? Und kennt ihr noch weitere Bücher, die in diese Liste gehören würden?

Habt ihr aus der Liste schon Bücher gelesen? Und kennt ihr noch weitere Bücher, die in diese Liste gehören würden?

Eure Kommentare

Profilbild von Sidny

Sidny

Mitglied seit 10.06.2016

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. – Cicero

Veröffentlicht am 06.02.2018 um 12:54 Uhr

Als ich den Artikel gelesen habe, musste ich spontan an die Tintenherz-Trilogie und an Die unendliche Geschichte denken

Von den aufgezählten Titeln habe ich mich an der Bücherdiebin versucht, aber dieses Buch konnte mich durch den Stil des Autors einfach nicht fesseln (die ständigen Ausblicke auf Zukünftiges, bzw. Rückblicke). Nach etwa 100 Seiten habe ich das Buch zur Seite gelegt.

Beim Vorleser habe die Verfilmung gesehen, die mir sehr gefallen hat, das Buch habe ich aber nicht gelesen.

Dafür den Buchladen zum Verlieben, obwohl das gar nicht so mein Genre ist, aber der Klappentext hatte mich sehr angesprochen und ich mochte das Buch auch.

Profilbild von Viragolady

Viragolady

Mitglied seit 15.08.2016

Ein Tag ohne Lesen ist ein verlorener Tag.

Veröffentlicht am 06.02.2018 um 18:00 Uhr

Passt da auch "Das Original" von John Grisham zu.?
Handgeschriebene Manuskripte werden aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen..
oder
"Finderlohn" von Stephen King
Ein Junge findet Werke eines ermordeten Starautors in einem vergrabenen Koffer.
Diese beiden Bücher fallen mir hierzu spontan ein

Profilbild von Squirrel

Squirrel

Mitglied seit 11.05.2016

Lesen heisst entspannen.

Veröffentlicht am 06.02.2018 um 19:41 Uhr

Wieder eine schöne Idee von euch.

Ich habe "Die Bücherdiebin" und "Das Labyrinth der Wörter" gelesen. Beides sehr tolle Bücher. Das Labyrinth ist so liebevoll und amüsant geschrieben. Es ist schon eine Weile her, das ich dieses kleine Buch in den Händen hatte, aber es ist in toller Erinnerung geblieben.
"Die unendliche Geschichte" gehört auf jeden Fall in diese Liste. Eine Pflichtlektüre in der Kindheit, oder auch später.

Profilbild von wiechmann8052

wiechmann8052

Mitglied seit 14.07.2016

ein Buch ist wie ein Garten in der Tasche indische Weisheit

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 10:53 Uhr

Hallo
vielen Dank für die schöne Liste
ich habe diese Bücher aus der Liste gelesen:
Die Bücherdiebin; Nachtzug nach Lissabon; Der Vorleser;
Ein Buchladen zum Verlieben; Das Labyrinth der Wörter,
und eins ist in meinem RUB: Fahrenheit; eins auf meine Wunschliste : Die Buchhandlung
vorschlagen möchte ich: Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine von Rebecca Raisin; Eine Buchhandlung auf Reisen von Christopher Morley; Die wunderbare Buchhandlung von Mr. Penumbra von Robin Sloan; Die Bücherstadt von Akram el Bahay;
und ein Bildband: Frauen die Lesen sind gefährlich
und dann gibt es noch eine reale Serie über einen Buchladen in Wien
schönen Tag

Profilbild von chipie

chipie

Mitglied seit 07.07.2016

Bücher sind Schokolade für die Seele :-)

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 11:34 Uhr

Ich hab Die Bücherdiebin, Nachtzug nach Lissabon und Der Vorleser gelesen. Fand ich alle drei super. Im Moment quäl ich mich durch Die Stadt der träumenden Bücher... das passt von der Thematik, ist aber so gar nicht meins Ansonsten liebe ich Bücher, in denen es um Bücher geht

Was auch noch in die Liste passen würde: Die unsichtbare Bibliothek plus die Folgebände und was ich genial fand: Das Buch der Spiegel

Profilbild von Viragolady

Viragolady

Mitglied seit 15.08.2016

Ein Tag ohne Lesen ist ein verlorener Tag.

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 17:53 Uhr

Dazu fallen mir spontan noch :
"Misery" von Stephen King und
"Das Bucb" von Wolfgang und Heike Hohlbein ein.

Beide etwas düster, aber gut.

Profilbild von FreizeitPrinzessin

FreizeitPrinzessin

Mitglied seit 22.07.2017

Durch jedes Buch, ob ernst ob heiter, wird man von Tag zu Tag gescheiter!

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 21:18 Uhr

Die ersten drei Bücher kenne und liebe ich! :)

Platzhalter für Profilbild

sternengucke

Mitglied seit 15.08.2016

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 21:47 Uhr

Es gehören noch Bücher von Walter Moers dazu:

Die Stadt der träumenden Bücher, das Labyrinth der träumenden Bücher.....

Profilbild von Steffi1611

Steffi1611

Mitglied seit 18.05.2016

Gute Bücher enden nicht mit der letzten Seite – sie begleiten dich ein Leben lang.

Veröffentlicht am 08.02.2018 um 08:50 Uhr

Die Bücherdiebin sowie Der Vorleser habe ich als Film gesehen... Beim Vorleser sogar das Buch gelesen.
Ich muss aber sagen, dass mir der Film hier besser gefallen hat.
Fangirl habe ich ebenfalls gelesen und hier ist der Fanatismus für Simon Snow schon extrem... Außerdem gab es immer wieder Textpassagen aus dem anderen Buch. Das war zeitweise schon anstrengend, aber die Hauptperson mochte ich total und auch ihre doch recht introvertierte Art.

Spontan fallen mir gar keine Bücher über Bücher ein, aber wenn dann ergänze ich diese hier noch

Profilbild von Kindra

Kindra

Mitglied seit 28.05.2016

Mind. eine Sucht braucht der Mensch, meine sind Schokolade und Bücher.

Veröffentlicht am 08.02.2018 um 14:50 Uhr

Von den 12 aufgeführten Büchern habe ich nur die Bücherdiebin gelesen.

Aber wie schon von einigen erwähnt, würde ich auch noch die Tintenherztrilogie dazuzählen und noch Book Elements.

Dann gibt es noch die Reihe über die unsichtbare Bibliothek - die habe ich zwar noch nicht gelesen, aber schon auf meine Wunschliste gesetzt.