Cover-Bild Echo Lake - Zweimal heißt für immer
(37)
  • Einzelne Kategorien
  • Gefühl
  • Cover
  • Erzählstil
  • Geschichte
  • Charaktere
  • Handlung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 20.12.2019
  • ISBN: 9783404179497
Maggie McGinnis

Echo Lake - Zweimal heißt für immer

Roman
Angela Koonen (Übersetzer)

Josie ist Expertin für gebrochene Herzen und Seelen in Not. Sie ist Therapeutin und kann jedem helfen - nur sich selbst nicht. Auch nach Jahren in der Ferne kommt sie nur ungern in ihren Heimatort Echo Lake zurück. Während die Besucher im Freizeitpark ihrer Familie unvergesslich schöne Stunden verleben, verbindet Josie mit ihm den Verlust eines geliebten Menschen. Für sie steht fest: Sie wird schnellstmöglich wieder abreisen. Doch dann trifft sie auf Ethan, ihre erste große Liebe. Den Mann, den sie einst zurückließ ...


Auftakt der neuen Liebesroman-Reihe aus Vermont - zum Wegträumen schön!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.07.2021

berührende Second-Chance-Lovestory zwischen Freizeitspaß und dem Ernst des Lebens

0

Freizeitparkfeeling, Kleinstadtcharme, Second-Chance-Geschichte und ein beträchtliches Maß an Schwere – all das hat der Auftakt der Echo-Lake-Reihe zu bieten.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und ansprechend.
Ich ...

Freizeitparkfeeling, Kleinstadtcharme, Second-Chance-Geschichte und ein beträchtliches Maß an Schwere – all das hat der Auftakt der Echo-Lake-Reihe zu bieten.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und ansprechend.
Ich war mitten in der Story drin,
und die knapp 400 Seiten sind nur so dahingeflogen.

Ich mochte Josie und Ethan sehr.
Die Vergangenheit hat bei beiden Spuren hinterlassen,
die anfängliche Distanziertheit daher nur allzu verständlich.
Die langsame Annäherung und das Neu-Kennenlernen waren echt schön zu verfolgen
und ließen mich zunehmend mitfiebern.

Auch das Drumherum mit dem Weihnachtspark, den verzwickten Familiensituationen,
der früheren Trennung und den herzzerreißenden Beweggründen haben der Geschichte Vielschichtigkeit und Tiefgang verliehen.
Mein Herz tat manchmal echt ganz schön weh,
aber es wurde auch immer wieder mit Liebe gefüllt.

Die Geschichte von Josie und Ethan hat mir eine schöne Lesezeit verschafft,
mit unglaublich warmherzigen, aber auch traurigen und nachdenklichen Momenten.
Es ist eine ganz wundervolle Story
& ich will alsbald wieder nach Echo Lake zurückkehren!

5 Sterne

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2021

Eine schöne Liebesgeschichte

0

Echo Lake konnte mich schon auf den ersten Seiten überzeugen. Die Charaktere waren mir sofort sympathisch und ich war schnell in der Geschichte drin. Es war durchweg eine Dynamik zu spüren und es gab keine ...

Echo Lake konnte mich schon auf den ersten Seiten überzeugen. Die Charaktere waren mir sofort sympathisch und ich war schnell in der Geschichte drin. Es war durchweg eine Dynamik zu spüren und es gab keine Stellen, an denen es langweilig wurde. Durch die Gespräche und Beschreibungen hatte ich von Anfang an das Gefühl, dabei zu sein und konnte mir zum Beispiel den Weihnachtspark wirklich bildlich vorstellen. Die Geschichte basiert auf einem Schlüsselmoment, der alles verändert hat. Dieser wird aber erst zum Schluss enthüllt, wodurch die Story geheimnisvoll und spannend bleibt. Ich hatte mir zwar etwas dramatischeres, nachvollziehbareres vorgestellt, aber es war trotzdem passend und hat die Geschichte abgerundet. Rundum eine schöne Liebesgeschichte mit Spannung und einem leichten weihnachtlichen Flair.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.12.2019

Sympathische Figuren und viele Emotionen

0

Josie ist Expertin für gebrochene Herzen und Seelen in Not. Sie ist Therapeutin und kann jedem helfen - nur sich selbst nicht. Auch nach Jahren in der Ferne kommt sie nur ungern in ihren Heimatort Echo ...

Josie ist Expertin für gebrochene Herzen und Seelen in Not. Sie ist Therapeutin und kann jedem helfen - nur sich selbst nicht. Auch nach Jahren in der Ferne kommt sie nur ungern in ihren Heimatort Echo Lake zurück. Während die Besucher im Freizeitpark ihrer Familie unvergesslich schöne Stunden verleben, verbindet Josie mit ihm den Verlust eines geliebten Menschen. Für sie steht fest: Sie wird schnellstmöglich wieder abreisen. Doch dann trifft sie auf Ethan, ihre erste große Liebe. Den Mann, den sie einst zurückließ.

„ECHO LAKE - ZWEIMAL HEISST FÜR IMMER“ ist der erste Band der Echo Lake Reihe. Ich mag Bücher, die in einer schönen (Klein-) Stadt spielen und bei denen man im Laufe der Reihe immer mehr über die Bewohner erfährt. Dieses Buch hier gehört ab jetzt auf jeden Fall zu meinen Favoriten.
Josie ist eine tolle Hauptfigur. Sie macht im Laufe des Buchs eine unglaubliche Entwicklung durch. Mir hat besonders gut gefallen, dass sie zwar große Angst hat aber trotzdem immer bereit ist, jemandem oder etwas eine Chance zu geben. Und ich fand es gut, dass sie nicht perfekt war und man als Leser auch merkt, dass sie Fehler gemacht hat, die sie erst nach und nach begreift.
Ethan ist ein Traumtyp und auch er hat einige wenige Kanten. Vielleicht hätten ihn ein paar mehr Macken ein wenig bodenständiger gemacht aber so konnte man ihn schön anschmachten. Ich find’s gut.
Im Allgemeinen sind auch die anderen Charaktere wirklich sympathisch und bereichern diese Geschichte ungemein. Dazu hat die Autorin mit Echo Lake ein wirklich schönes Setting erschaffen, in das ich gerne wieder zurückkehre.
Die Geschichte hat mich sehr schnell mitgerissen und ließ mich bis zum Ende nicht mehr los. Ich habe mit Josie mitgefiebert, habe die nächsten Entscheidungen erwartet, geschmunzelt und auch einige Tränchen vergossen. Es ist von allem etwas dabei.
Wer Liebesromane in toller Umgebung mag, der darf dieses Buch hier nicht verpassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Gefühl
  • Cover
  • Erzählstil
  • Geschichte
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.12.2019

Große Liebe

0

Dieser Liebesroman hat mir viele schöne Lesestunden beschert, und hat mich emotional immer wieder berührt.
Ich habe mit Josie und Ethan mitgefiebert. Kommen sie wieder zusammen oder nicht? Die Frage hat ...

Dieser Liebesroman hat mir viele schöne Lesestunden beschert, und hat mich emotional immer wieder berührt.
Ich habe mit Josie und Ethan mitgefiebert. Kommen sie wieder zusammen oder nicht? Die Frage hat mich natürlich bis zum Schluss begleitete, und ich werde es hier natürlich nicht verraten, um anderen Leserinnen die Spannung zu erhalten.

Dieser Roman hat mich aber auch schmunzeln lassen, und es kullerten auch einige Tränchen. Für mich ist es ein sehr lesenswerter Liebesroman. Die Schreibweise ist sehr flüssig, gespickt mit einer sehr schönen Wortwahl. Beim Lesen fühlt es sich an, als ob man ein stiller Beobachter der Szenen ist. Vor allem ist es ein Roman, der nicht nur die " heile Welt " verkörpert, sondern es werden auch traurige und ernste Themen behandelt. Auf diese Weise reiht er sich keinesfalls in die Reihe der "Kitschromane" ein. Auch lässt dieser Roman Freiraum für eigene Gedanken.
Wie oft habe ich mich gefragt: " Wie würdest du jetzt reagieren, oder handeln?" Natürlich hätte ich oftmals anders entschieden, aber am Ende der Geschichte konnte ich mich auch mit dem Ergebnis anfreunden.

Ich werde mich noch oft an diesen Roman erinnern, denn das Buch wird aufgrund des liebevoll gestalteten Cover einen schönen Platz in meinem Bücherregal erhalten.

Jedem Liebesroman Liebhaber kann ich diesen Roman empfehlen. Es ist ein Roman, der ernsthafte Themen, Spannung und ganz große Gefühle präsentiert.

Ich glaube, dass die Autorin " Maggie McGrinnis " ganz viel Liebe in sich trägt, denn diese Schreibweise kommt von Herzen, und berührt andere Herzen, Danke für diesen schönen Roman!

  • Einzelne Kategorien
  • Gefühl
  • Cover
  • Erzählstil
  • Geschichte
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2020

Wunderschöner und emotionaler Liebesroman für zwischendurch

0

Der Liebesroman Echo Lake - Zweimal heißt für immer von der Autorin Maggie Mcginnis aus dem Bastei Lübbe Verlag hat mich tatsächlich total überrascht. Das Cover ist sehr schön gestaltet und spricht mich ...

Der Liebesroman Echo Lake - Zweimal heißt für immer von der Autorin Maggie Mcginnis aus dem Bastei Lübbe Verlag hat mich tatsächlich total überrascht. Das Cover ist sehr schön gestaltet und spricht mich an. Der Schreibstil ist sehr flüssig, angenehm und leicht zu lesen. Dies ermöglichte mir einen schnellen und einfachen Einstieg ins Geschehen des Liebesromans. Die Charaktere Ethan und Josie sind sehr authentisch und total sympathisch. Beide haben eine Vergangenheit gemeinsam und haben einander niemals vergessen können, wie es bei der ersten Liebe auch sein sollte. Die Beweggründe und Vergangenheit von Josie wirken grau, trostlos und unglücklich. Das Knistern und die Anziehung, welche zwischen Ethan und Josie herrscht, ist spürbar. Beide Charaktere ergänzen sich großartig und passen zusammen, wie die Faust aufs Auge. Die Geschichte ist emotionsgeladen und mega süß. Das Ende ist niedlich und wundervoll, auch wenn es zum Teil etwas vorhersehbar war. Die Handlungen der Protagonisten sind nachvollziehbar, verständlich und detailliert beschrieben. Der Liebesroman Echo Lake - Zweimal heißt für immer von der Autorin Maggie Mcginnis ist eine süße und perfekte Liebesgeschichte für zwischendurch, welche von mir 4,5/5 Sternen erhält.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere