Cover-Bild Nobbi, der Mutmachhase
(9)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 07.02.2020
  • ISBN: 9783961290932
Maike Bollow, Judith Allert

Nobbi, der Mutmachhase

Stefanie Reich (Illustrator)

Nobbi ist ein ganz besonderer Hase. Nicht nur weil er quirlig, frech und selbstbewusst ist und sich immer um die Tiere in seiner Umgebung sorgt und kümmert, sondern auch, weil er eine Bauchtasche hat – streng genommen ist er also ein Beutelhase. In seiner Tasche kann Nobbi Sorgen und Ängste verschwinden lassen. Aber er hat auch allerhand nützliche Sachen dabei, um seinen Freunden in schwierigen Situationen zu helfen und ihnen Mut zu machen. Denn Nobbi ist ein echter Mutmachhase!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.03.2020

Wundervolle und schön

0

Nobbi ist kein normaler Hase. Er ist ein Mutmachhase und hilft den anderen Tieren dabei, ihre Ängste und Probleme zu überwinden . Jedes Tier hat ein anderes „Problem“, welches der Mutmachhase wegzaubert ...

Nobbi ist kein normaler Hase. Er ist ein Mutmachhase und hilft den anderen Tieren dabei, ihre Ängste und Probleme zu überwinden . Jedes Tier hat ein anderes „Problem“, welches der Mutmachhase wegzaubert und in seinem Beutel versteckt. Da die Tiere sehr menschlich wirken, können sich die Kinder in sie hinein versetzen und sich vielleicht sogar wieder erkennen. Die Illustrationen sind ebenso wie das Cover wundervoll, lebendig und farbenfroh gestaltet. Die großen und detaillierten Bilder laden Kinder zum Entdecken ein. Besonders schön finden wir, dass man die Emotionen der Tiere sehr gut sehen und erkennen kann. Der Text ist altersgemäßen, verständlich und passend, so dass mein Sohn alles gut verstanden hat.

Fazit

Diese wundervolle und lehrreiche Geschichte vermittelt eine tolle Botschaft und kann bestimmt dem ein oder anderen ängstlichen Kind helfen. Dieses fantastische Vorlesebuch bekommt von uns eine klare Empfehlung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2020

Mutmachhase Nobbi

0

Nobbi, der Mutmachhase trifft in dieser Geschichte auf verschiedene Tiere, die ein bisschen Mut gebrauchen können. Da ist zum Beispiel der kleine Vogel, der sich nicht traut zu fliegen. Der Igel und der ...

Nobbi, der Mutmachhase trifft in dieser Geschichte auf verschiedene Tiere, die ein bisschen Mut gebrauchen können. Da ist zum Beispiel der kleine Vogel, der sich nicht traut zu fliegen. Der Igel und der Siebenschläfer, die sich gegenseitig beim Schlafen stören und der Uhu der Angst im Dunkeln hat. Durch Nobbi´s Hilfe schaffen Sie ihre Ängste zu überwinden oder Kompromisse einzugehen um einen Streit zu beenden.

Der Schreibstil ist verständlich, kindgerecht und lässt sich gut vorlesen. Die unterhaltsame Geschichte mit der wichtigen Botschaft gefällt mir gut. Jedes Kind braucht immer wieder eine Prise Mut um Neues zu wagen und in dieser Geschichte können Sie sich gut wiederfinden.

Die schönen Bilder gehen über die ganze Doppelseite. Besonders hervorzuheben sind die ausdrucksstarken Tiergesichter, bei denen die Emotionen direkt sichtbar sind.

Meine Kinder (3 + 5) hatten viel Spaß mit Nobbi und schauen sich immer wieder gerne die schönen Bilder an.

Veröffentlicht am 25.02.2020

Ein bisschen Mut tut jedem gut

0

Nobbi ist ein Mutmachhase. Als er fröhlich durch den Wald marschiert, trifft er nacheinander auf verschiedene Tiere, die ein bisschen Mut benötigen. Da gibt es beispielsweise einen kleinen Vogel, der sich ...

Nobbi ist ein Mutmachhase. Als er fröhlich durch den Wald marschiert, trifft er nacheinander auf verschiedene Tiere, die ein bisschen Mut benötigen. Da gibt es beispielsweise einen kleinen Vogel, der sich nicht zu fliegen traut oder einen Uhu, der Angst vor dem Dunkeln hat. Doch Nobbi kann ihnen mit einer Prise Mut helfen, so dass Vogel, Eule und Co. sich trauen und dann auch erleben können, wie schön es doch ist, wenn man über seinen Schatten springt. Außerdem rettet Nobbi eine Freundschaft, in dem er den Streithähnen Mut zum Umdenken gibt. Denn manchmal ist man auch mutig, wenn man von seinem Standpunkt abrückt und andere Lösungen sucht.

Diese schönen Botschaften sind für Kinder sofort verständlich und auch sehr unterhaltsam in die Geschichte verpackt. Es macht Spaß, Nobbi auf seiner Mutmachreise zu begleiten. Unseren Töchtern hat das Buch sehr gefallen. Dazu tragen auch die fröhlichen, ganzflächigen Illustrationen bei, die den Text begleiten. Ganz toll ist dabei auch, dass man den Tieren ihre Stimmung am Gesicht ablesen kann. Dadurch sind die Kinder gleich noch ein bisschen mehr bei der Sache, da sie natürlich wissen wollen, was hier passiert.

Fazit:

Eine toll illustrierte und fröhliche Geschichte mit einer schönen, verständlichen Botschaft.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.02.2020

Ein kleiner Hase und seine Mission

0

Ein kleiner Vogel, der sich nicht aus seinem Nest traut, zwei Freunde, die wegen eines nichtigen Streits beinahe ihre Freundschaft beenden und ein Uhu, der sich nachts nicht aus seiner Höhle wagt- alle ...

Ein kleiner Vogel, der sich nicht aus seinem Nest traut, zwei Freunde, die wegen eines nichtigen Streits beinahe ihre Freundschaft beenden und ein Uhu, der sich nachts nicht aus seiner Höhle wagt- alle diese Tiere haben dasselbe Problem: Ihnen fehlt der Mut. Doch zum Glück gibt es den Mutmachhasen Nobbi!
Mit ganz viel Charme, Überzeugungskraft und etwas Magie hilft der kleine Hase den Tiere, über sich selbst hinauszuwachsen...

"Nobbi, der Mutmachhase" ist ein Vorlesebuch für Kinder ab etwa 3-4 Jahren und vermittelt den Kindern auf unterhaltsame Weise den Umgang mit einem wichtigen Thema: Mut.
Kleine Kinder sehen sich jeden Tag herausfordernden neuen Situationen gegenüber und mit Nobbi kann man sie darin bestärken, sich diesen Situationen offener und mutiger zu stellen.
Die Illustrationen sind kindgerecht und zeigen die Tiere auf sehr sympathische Art und Weise. Es gibt kleine Details zu entdecken, dennoch wirken die Bilder nie überladen - perfekt für diese Altersgruppe.
Auch die Textlänge passt sehr gut für 3-4 Jährige.
Besonders hervorheben möchte ich noch die dicken Seiten des Buchs (obwohl es kein Pappbilderbuch ist!), sowie die beschichtete Oberfläche. Dadurch wird das Buch recht robust, noch ein Pluspunkt bei den Kleinen.

Mein Fazit: Absolut empfehlenswertes Buch, meine knapp 4-jährige Tochter und ich waren begeistert von Nobbis Geschichte!

Veröffentlicht am 22.02.2020

Ein wunderschönes, mutmachendes Abenteuer

0

„Nobbi, der Mutmachhase“ von den Autorinnen Maike Bollow und Judith Allert und der Illustratorin Stefanie Reich ist im Febraur 2020 im Edel:KidsBooks-Verlag erschienen. Das Bilderbuch umfasst 32 Seiten.
Schon ...

„Nobbi, der Mutmachhase“ von den Autorinnen Maike Bollow und Judith Allert und der Illustratorin Stefanie Reich ist im Febraur 2020 im Edel:KidsBooks-Verlag erschienen. Das Bilderbuch umfasst 32 Seiten.
Schon durch das Cover sind Nobbi und seine Freunde mitten in unser Herz gehüpft. Nobbi, der Mutmachhase ist quirlig, absolut hilfsbereit und er hat für seine Freunde immer einen guten Tipp bereit und hilft ihnen, ihre Ängste zu überwinden. So benötigt zum Beispiel das kleine Vögelchen ein bisschen Mut, damit es sich traut, loszufliegen und auch dem Siebenschläfer und dem Igel kann Nobbi bei ihrem Problem etwas Mut zusprechen. Auch die Eule wird tatkräftig unterstützt.
Nobbi ist eben ein echter Mutmachhase und er hat für all seine Freunde ein offenes Ohr und in seinem wunderbaren Mutmach-Beutelchen versteckt sich auch der ein oder andere Hilfsgegenstand.
Der Umgang mit Ängsten und das Thema „Mut“ ist bei Kindern immer wieder sehr präsent und stammt wirklich aus der Alltagswelt von Kindern. Die Autorinnen sind an diese Thema ganz wunderbar und kindgerecht herangegangen und so können sich die kleinen Leser sicherlich ganz wunderbar mit Nobbi und seinen Freunden identifizieren.
Der Vorlesetext ist klar verständlich und die Illustrationen von Stefanie Reich unterstützen und erweitern das Gelesene ganz wunderbar. Auf den Bildern gibt es viel zu entdecken, wobei sie aber nicht zu überladen sind und man merkt, dass in der Geschichte und der textlichen und zeichnerischen Umsetzung ganz viel Herzblut steckt.
Prima gefällt uns auch die Dreiteilung der Geschichte, so kann die Vorlesedauer an das jeweilige Kind angepasst werden.
Von meinen Kindern und mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.
Das Bilderbuch ist zum Vorlesen sicherlich für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere