Cover-Bild Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Walhalla und Praetoria
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 232
  • Ersterscheinung: 17.01.2020
  • ISBN: 9783802975769
Maja Roedenbeck Schäfer

Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen

Sofort einsetzbare Ideen, Tipps und Tools zur Nachwuchsgewinnung - und bindung
Erfolgreiche Nachwuchsgewinnung erfordert neue Maßnahmen

Die Generation Z, die aktuell den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt entert, stellt Sozial- und Gesundheitsunternehmen und ihre Recruiting-Strategien vor neue Herausforderungen. Wie können sie die jungen Leute erreichen, die komplett digital leben und denken, gleichzeitig ungeduldig-zielstrebig und wankelmütig-durchhalteschwach wirken, trotzdem hohe Ansprüche stellen – und es sich leisten können:

In welchen Kanälen lässt sich erfolgreiches Azubi-Marketing gestalten?
Welche Methoden eignen sich, welche nicht?
Welche Unternehmenskultur trägt dazu bei, dass sich die Generation Z wohlfühlt?

Wie sein erfolgreicher Vorgänger Recruiting to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen befähigt der neue Ratgeber Generation Z to go für Sozial- und Pflegeeinrichtungen Unternehmen, sich der Generation Z zu öffnen, ohne ihre Traditionen komplett aufzugeben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.