Cover-Bild Verliebt in Prinz und Teufel? 02

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,95
inkl. MwSt
  • Verlag: TOKYOPOP
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 14.06.2018
  • ISBN: 9783842042186
Makino

Verliebt in Prinz und Teufel? 02

Da Yu bei den Zwischenprüfungen schlecht abgeschnitten hat, muss sie in die Nachprüfung. Glücklicherweise bietet ihr der weiße Prinz Nachhilfe an und selbst Kurosaki, der schwarze Teufel, übernimmt eine Lerngruppe. Eigentlich könnte Yu im siebten Himmel schweben, doch Kurosaki erinnert sie unmissverständlich an ihr Versprechen, alles zu tun, was er sagt: Als sie mit dem weißen Prinzen flirtet, verpasst Kurosaki ihr einen Knutschfleck ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.07.2018

Verliebt in Prinz und Teufel 02

0 0

Das Cover:

Da auf Band 01 der Teufel zu sehen war, folgt jetzt beim zweiten Band der Prinz, ansonsten ist das Cover ähnlich gestaltet.



Meine Meinung:

Nachdem mir Band 01 überraschend gut gefallen ...

Das Cover:

Da auf Band 01 der Teufel zu sehen war, folgt jetzt beim zweiten Band der Prinz, ansonsten ist das Cover ähnlich gestaltet.



Meine Meinung:

Nachdem mir Band 01 überraschend gut gefallen hat wollte ich unbedingt den nächsten Band lesen!

Auch wenn es die Cover meiner Meinung nach nicht unbedingt vermuten lassen, ist der Zeichenstil wirklich schön und allgemein lässt sich der Manga super flüssig lesen. Es ist sehr detailliert gezeichnet, richtig schon Shojo Stil. Am Meisten gefallen mir aber die verschiedenen Emotionen, die dem Ganzen viel Witz und Charme geben.

Die Geschichte entwickelt sich weiterhin total witzig! Auch wenn etwas wenig Romantik im Spiel ist, gibt es doch einiges an Eifersucht und Streitereien die alles etwas spannend machen. Ich mag Yu als Protagonistin total gerne, ihre Sturheit gefällt mir sehr. Auch das der Teufel immer mehr auftaut und auch anscheinend Gefallen an ihr findet macht einfach Spaß mitzuverfolgen. Hoffentlich finden beide in den nächsten Bänden zueinander, denn ich bin ganz klar im Team Teufel! Aber auch um den Prinzen scheint es spannend zu werden, denn ich habe die Vermutung das er gar nicht so nett ist wie er vorgibt.

Meiner Meinung nach hat diese Reihe ziemlich viel Potenial und ich werde auf jeden Fall dranbleiben.



Fazit:

Genauso gut wie Band 01!

5/5