Cover-Bild Biografische Entwürfe zwischen politischem Wandel und familiärer Überlieferung in Ostdeutschland

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

92,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Politik und Staat
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 23.06.2022
  • ISBN: 9783828878488
Manuela Maria Grabsch

Biografische Entwürfe zwischen politischem Wandel und familiärer Überlieferung in Ostdeutschland

Wie reagiere ich auf Umbrüche jeglicher Art? Welchen Stellenwert haben sie für meinen Alltag? Und welche Erkenntnisse nehme ich aus ihnen für meinen weiteren Lebensweg mit? Aus der Perspektive von 34 Einzelbiografien werden diese Fragen beantwortet, um übergreifend zu klären, welche Herausforderungen und Entwicklungschancen uns Menschen begegnen, wenn wir berufliche, familiäre oder politische Umbrüche erfahren. Am Beispiel der letzten vier Systemwechsel und ihres gesamten Lebens verdeutlichen die aus Ostdeutschland stammenden Interviewpersonen, wie sehr das Streben nach beruflicher Sicherheit, familiärem Wohlgefühl und beständigen Werten ihre Gegenwartserzählungen und ihren Umgang mit der Vergangenheit bestimmt.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.