Cover-Bild Die Känguru-Apokryphen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
  • Genre: Weitere Themen / Comics, Cartoons, Humor
  • Ersterscheinung: 12.10.2018
  • ISBN: 9783844919127
Marc-Uwe Kling

Die Känguru-Apokryphen

Marc-Uwe Kling (Sprecher)

Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der Känguru-Chroniken. Trilogie bleibt Trilogie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet.

Die Känguru-Apokryphen versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der Känguru-Trilogie vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen ... und aus besagtem Geheimfach.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.10.2018

Kult pur ... das Känguru ist wieder da!

0 0

Wer die Känguru-Chroniken noch nicht kennt, sollte schleunigst in die nächste Buchhandlung rennen und den Sammelschuber ergattern oder noch besser: die Hörbuchausgaben, denn das ist ein besonderer Genuss. ...

Wer die Känguru-Chroniken noch nicht kennt, sollte schleunigst in die nächste Buchhandlung rennen und den Sammelschuber ergattern oder noch besser: die Hörbuchausgaben, denn das ist ein besonderer Genuss. Ja, ihr könnt sicher sein: da ist viel Schönes dabei! :D Insider ...

Für alle Kenner und Liebhaber des frechen, vorlauten, faulen Kängurus ist natürlich die lang ersehnte Zusatzausgabe ein absolutes Muss. Ich hab es sofort vorbestellt, als es möglich war.

Allerdings muss ich sagen, dass ich bei aller Freude doch ein klitzekleines Bisschen enttäuscht war, weil es sich eben "nur" um einen Zusammenschnitt diverser Boni handelt und nicht um eine fortlaufende eigenständige Geschichte, wie wir es aus den Chroniken gewöhnt sind. Aber da es sich bei Apokryphen ja auch um einzelne Geschichten handelt, die es eben nicht ins Hauptwerk geschafft haben, passt der Titel in jeder Hinsicht perfekt.

Es ist ein Wiedersehen mit alten Bekannten, ein Revival geliebter Gags und voll mit Insiderwitzen, die man besser versteht, wenn man die Chroniken bereits kennt. Für Fans ein absolutes Muss - und leider viel zu schnell wieder vorbei!