Cover-Bild Amelia Earhart

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Insel Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 10.03.2019
  • ISBN: 9783458177951
  • Empfohlenes Alter: 4 bis 10 Jahre
María Isabel Sánchez Vegara

Amelia Earhart

Little People, Big Dreams. Deutsche Ausgabe
Svenja Becker (Übersetzer), Mariadiamantes (Illustrator)

Als erste Pilotin der Weltgeschichte flog Amelia Earhart allein über den Atlantik. Mit einem felsenfesten Willen und dem Glauben an sich selbst überwand sie jegliche Vorurteile und technischen Probleme, die sich ihr in den Weg stellten.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

Für welches Alter sind diese Bücher gedacht?

Für Babys das perfekte Geschenk zur Begrüßung in eine Welt voller Träume! Und Eltern werden in schlaflosen Nächten von diesen Büchern dazu ermutigt, das Vorlesen zu einem selbstverständlichen Teil des Lebens zu machen.

Kleinkinder werden von den Illustrationen verzaubert sein – sie werden zahlreiche Dinge entdecken. Auch sind die Bücher großartige „Vokabeltrainer“!

3- bis 5-Jährige werden alles, Illustrationen und Texte, geradezu in sich aufsaugen!

6-, 8- und 10-Jährige haben ein ausgeprägteres Verständnis für die Illustrationen und die Bedeutung der Geschichte – es geht nicht nur darum, sich selbst zu akzeptieren und die eigenen Zukunftsträume zu verwirklichen, sondern auch darum, andere so zu akzeptieren, wie sie sind.

Später: Die Bücher sind gute Geschenke zu jedem Anlass, denn die Träume der Kindheit können das ganze Leben lang Wirklichkeit werden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.11.2019

ein überaus empfehlenswertes Bilderbuch, das unterhaltsam und informativ zugleich ist

0

Amelia Earhart ist ein fantastisches Bilderbuch aus der wunderbaren Reihe Little People, Big Dreams, aber vollkommen anders als beispielsweise Rosa Parks, was zeigt, dass jeder Band ganz individuell gestaltet ...

Amelia Earhart ist ein fantastisches Bilderbuch aus der wunderbaren Reihe Little People, Big Dreams, aber vollkommen anders als beispielsweise Rosa Parks, was zeigt, dass jeder Band ganz individuell gestaltet wurde.
Die beeindruckende Pilotin, die sich von niemandem aufhalten ließ, wird darin vor allem als Träumerin, die ihren größten Traum wahr gemacht hat, dargestellt. Die bis heute bestehende Ungewissheit über ihr Schicksal wird jedoch verschwiegen, was im Hinblick auf die junge Zielgruppe durchaus nachvollziehbar und vielleicht sogar besser ist. Das Buch soll Kindern schließlich Mut machen und keine Angst einjagen – das hätte auch die Flugpionierin selbst sicher nicht anders gewollt.

Die Geschichte hat, wie es bei Bilderbüchern üblich ist, nur wenig Text – im Vergleich zu Rosa Parks allenfalls halb so viel – und lebt zum Großteil von den wunderschönen, sehr farbenfrohen Illustrationen. Die facettenreichen und faszinierenden Zeichnungen von Mariadiamantes nehmen stets eine Doppelseite ein und bilden dabei ein einheitliches Motiv. Sie bieten reichlich Abwechslung und enthalten überraschend viele Tiere, was vor allem Kindern bestimmt gefallen wird.

Das Buch endet schließlich mit der großartigen Botschaft „Die Welt steht dir offen!“. Das ist etwas, das man Kindern eigentlich gar nicht oft genug sagen kann und sie hoffentlich dazu ermutigt ihre Träume ebenso entschlossen zu verfolgen wie Amelia Earhart.

Abschließend folgt erneut ein kurzer Steckbrief mit zahlreichen Photos und zusätzlichen Informationen über die Pilotin, die sich auch für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen einsetzte. Spätestens an dieser Stelle erfährt man, dass sie das Ziel ihres letzten Fluges nie erreichte und seitdem als verschollen gilt. Das ändert allerdings nichts daran, dass die Frauenrechtlerin ein weiteres, starkes und vor allem reales weibliches Vorbild für junge Leser bzw. Zuhörer darstellt, zu dem sie aufblicken können.

FAZIT
Amelia Earhart ist ein überaus empfehlenswertes Bilderbuch, das unterhaltsam und informativ zugleich ist und Kinder mit einem bemerkenswerten, weiblichen Vorbild versorgt, zu dem sie aufschauen können.