Cover-Bild Komm in deine Bestimmung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: SCM R. Brockhaus
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 11.07.2018
  • ISBN: 9783417265729
Maria Luise Prean-Bruni

Komm in deine Bestimmung

Gott hat dich als Original erschaffen, stirb nicht als Kopie
"Gott hat dich als Original erschaffen, stirb nicht als Kopie!" Kraftvoll, pointiert und immer auch mit einer Prise Humor fordert Maria Luise Prean-Bruni Sie heraus, zu dem Menschen zu werden, den Gott sich gedacht hat. Eindrücklich unterstreichen dabei ihre eigenen Erfahrungen und Erlebnisse die prägnante Botschaft. Kommen Sie in Ihre Bestimmung! Dazu müssen Sie frei werden - von Begrenzungen, falschen Erwartungen, Sorgen, Angst - und mutig in Gottes weites Land treten.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.04.2018

Gott beruft nicht die Begabten, er begabt die Berufenen!

0 0

„Gott beruft nicht die Begabten, er begabt die Berufenen!“

Maria Luise Prean-Bruni, aufgewachsen in der Nachkriegszeit in Imst in Tirol, Österreich, wurde als ältestes Kind von vier Geschwistern sehr ...

„Gott beruft nicht die Begabten, er begabt die Berufenen!“

Maria Luise Prean-Bruni, aufgewachsen in der Nachkriegszeit in Imst in Tirol, Österreich, wurde als ältestes Kind von vier Geschwistern sehr streng erzogen. Ihr Kindheitstraum, einmal mindestens zehn eigene Kinder zu haben, ging nie in Erfüllung. Stattdessen führte ihr Weg sie nach dem Tod ihres Ehemannes Herbert nach Uganda, Afrika, wo sie mittlerweile Tausende von Kindern „Mama Maria“ nennen. Sie folgte dem Plan Gottes und dem Ruf ihres Herzens, und gründete ein Waisendorf, eine Bibelschule, Kindergärten, und weitere Gebäude für die Armen und Bedürftigen. Unzählige Kinder durften durch ihr Mitwirken Bildung erfahren und sind heute in der Lage, sich selber zu versorgen. Maria Luise Prean-Brunis ursprünglicher Traum von zehn eigenen Kindern hat sich zwar nicht erfüllt, aber sie sagt heute mit Gewissheit, dass sie die glücklichste Mutter geworden, und von Herzen dankbar für den Plan ist, den Gott mit ihr hatte bzw. hat.

Im vorliegenden Buch „Komm in deine Bestimmung“ erzählt die Autorin unter anderem auch einiges von ihrem Leben, ihrem Werdegang, ihren Wünschen, Vorstellungen, Erfahrungen. Und sie erzählt von Gottes Plan, den sie überall erkennen konnte. In insgesamt sieben Kapitel schreibt sie von Berufung und Begabung, von der Freiheit in all ihren Erscheinungsformen, sie erzählt von den Verheißungen Gottes, vom Vertrauen und vom Wachstum, von Stolpersteinen auf dem Weg, und vielen anderen interessanten Themenbereichen. Zahlreiche Zitate aus der Bibel werden durch Beispiele und Erfahrungsberichte untermauert, und auf diese Weise auf das tägliche Leben umgelegt. Ihr Mut machender Schreibstil nahm mich sofort gefangen, und in unzähligen Randnotizen markierte ich mir Passagen, die mich besonders beeindruckt haben. Frau Prean-Bruni liefert mit ihrem Buch nicht nur Theorie, sie gibt auch viele Anleitungen zur Umsetzung in die Praxis, ins Alltagsleben preis. Die große Themenfülle dieses Buches weist uns beispielsweise Wege, unsere Gaben und Talente zu erkennen und zu entwickeln, nennt Dinge beim Namen, wofür wir dankbar sein dürfen, zeigt auf, wie wir Gottes Willen erkennen und erfüllen können, und vieles mehr. Mich hat dieses Sachbuch, das weit davon entfernt ist, trocken oder langweilig zu sein, sehr rasch in seinen Bann gezogen. Die Autorin zitiert neben einem eigenen Gebet auch Paul Gerhard bzw. führt das Glaubensbekenntnis von Dietrich Bonhoeffer an. Ich mochte den flüssigen Schreibstil und die übersichtliche Kapitelaufteilung, fand die Hervorhebungen besonders einprägsamer Aussagen sehr schön gestaltet, empfand die ausführlich erläuterten Bibelzitate als außerordentlich bereichernd, und kann insgesamt behaupten, dass die Lektüre dieses Buches mir große Freude bereitet hat.