Cover-Bild Anatomie in China

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,95
inkl. MwSt
  • Verlag: KIENER Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 250
  • Ersterscheinung: 16.09.2018
  • ISBN: 9783943324648
Maria M. Hirth

Anatomie in China

Eine Spurensuche
Die Anatomie ist eine der wichtigsten Grundlagen der westlichen Medizin und gleichzeitg eines der lernintensivsten Fächer der ärztlichen Ausbildung. Auch in China werden Medizinstudenten an westlich orientierten, modernen Universitäten heute umfangreich in Anatomie unterrichtet.

Doch ist die Anatomie auch eine Grundlage der Chinesischen Medizin selbst? Ist die Akupunktur anatomisch orientiert? Wie und wann kam die westliche Anatomie nach China?

Dieses Werk widmet sich diesem bisher wenig beachteten Thema der chinesischen Medizin. Es versucht anhand von Quellenmaterial sowohl sinologisch als auch medizinisch und anatomisch fundiert diese Fragen zu beantworten.

Die Autorin erfüllt hierfür alle Voraussetzungen: Sie ist approbierte und promovierte Ärztin und Sinologin, war in der Chirurgie und Anatomie tätig und hatte darüber hinaus einen Lehrauftrag für Neuroanatomie an der LMU München inne.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.