Cover-Bild Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,00
inkl. MwSt
  • Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 25.03.2020
  • ISBN: 9783733503604
Marion Meister

Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber

Band 1
»Julie Jewels – Perlenschein und Wahrheitszauber« ist der erste Teil einer zauberhaften Trilogie, die sich rund um Magie, Liebe und Freundschaft dreht und um die alte Weisheit: Sei vorsichtig, was du dir wünschst – es könnte wahr werden!

Ein mysteriöses Geburtstagsgeschenk stellt Julies Leben völlig auf den Kopf: Durch eine Schatulle voller Schmucksteine entdeckt sie ihre magische Begabung. Julie kann Wünsche wahr werden lassen! Einmal der Star der Schule sein, den Jungen ihrer Träume für sich gewinnen … die Möglichkeiten sind grenzenlos! Doch schnell wird klar: Die Magie hat nicht nur gute Seiten, und jeder Wunsch kann verhängnisvolle Folgen haben. Denn will man wirklich von der besten Freundin die reine Wahrheit hören und nichts als die Wahrheit? Und ist erzauberte Liebe noch echte Liebe?

Alle Bände der »Julie Jewels«-Trilogie:
Band 1: Perlenschein und Wahrheitszauber
Band 2: Silberglanz und Liebesbann
Band 3: Mondsteinlicht und Glücksmagie

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.03.2020

Plötzlich Schmuckhexe

0

Inhalt: Als Julie zu ihrem 16. Geburtstag eine Schatulle voller Schmucksteine bekommt, bemerkt sie, dass sie mit deren Hilfe zaubern kann. Doch nicht alle Wünsche sind dazu gemacht sich zu erfüllen. Und ...

Inhalt: Als Julie zu ihrem 16. Geburtstag eine Schatulle voller Schmucksteine bekommt, bemerkt sie, dass sie mit deren Hilfe zaubern kann. Doch nicht alle Wünsche sind dazu gemacht sich zu erfüllen. Und nicht alles läuft so, wie Julie sich das vorstellt.

Meinung: „Julie Jewels – Perlenschein und Wahrheitszauber“ ist der erste Band einer magischen Reihe, der schon gleich auf ganzer Linie überzeugen konnte.
Die Autorin hat einen wunderbar lockeren Schreibstil und es gibt viele witzige Momente, die mich als Leser sehr gut unterhalten haben.
Im Mittelpunkt steht die 16-jährige Julie. Sie hat in der Schule den Spitznamen „Jewels“ bekommen, weil sie Schmuck liebt und auch selbst welchen herstellt. Eigentlich ist Julie ein ganz normales Mädchen, mit einem liebevollen Elternhaus, einem muffeligen älteren Bruder und zwei tollen besten Freunden. Doch durch ein mysteriöses Geburtstagsgeschenk, von einer ihr unbekannten Oma, entdeckt sie ihr magisches Talent. Sie ist eine Schmuckhexe, die ihren selbstgemachten Schmuckstücken magische Kräfte verleihen kann. Und natürlich ist sie erstmal neugierig und versucht anderen zu helfen und ihrem Schwarm Noah näherzukommen. Bald aber muss sie einsehen, dass Magie Konsequenzen hat.
Julie hat mir als Charakter sehr gut gefallen. Sie ist freundlich, kreativ und eigentlich total normal. Ebenso wie ihre beste Freundin Merle, die immer an ihrer Seite ist.
Der dritte im Bunde ist Sandkastenfreund Ben, ein Surfer und wirklich guter Kumpel.
Außerdem spielt der Musiker Noah noch eine große Rolle, denn er ist Julies Schwarm. Bloß traut sie sich nicht ihn anzusprechen. Aber wozu gibt es Schmuckmagie?
Das Buch ist spannend und lustig. Außerdem spielt es am Meer und somit vor einer herrlichen Kulisse. Es endet ziemlich offen und macht so Lust auf den 2. Band der Reihe.

Fazit: Magisches Jugendbuch mit tollen Charakteren. Macht Spaß zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere