Cover-Bild Abwärmepotentiale in der Industrie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

84,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Beuth
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 260
  • Ersterscheinung: 15.05.2019
  • ISBN: 9783410268871
Markus Blesl, Kai Hufendiek, Peter Radgen

Abwärmepotentiale in der Industrie

Konzepte zur Nutzung im Mittel- und Niedrigtemperaturbereich
Die Nutzung der Abwärme aus industriellen Prozessen hat ein großes, bisher wenig genutztes Potential zur Steigerung der Energieeffizienz. Dieses Werk liefert einen Beitrag zur Wärmewende. Der Schwerpunkt des Buches liegt in der Nutzung der Abwärme in der Industrie speziell im mittleren bis niedrigen Temperaturbereich bis 600 Grad Celsius. Energieintensive Industriebranchen wie Stahl, Glas, Zement und Lebensmittel können sich hier über neueste Forschungsergebnisse zur Energieeffizienz im Verbund Hochschule/Industrie informieren. Die Autoren geben wertvolle Hinweise zur praktischen Umsetzung in der eigenen Branche sowie einem branchenübergreifenden Benchmark. Stichpunkte aus dem Inhalt: Grundlagen der Abwärmenutzung // Charakteristika von Abwärmeströmen // Technologien (Wärmeübertragung, Transformatoren) // Methoden zur Identifikation und Optimierung // Integration von Anlagen // Potentiale in Deutschland.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.