Cover-Bild Analyse der Wechselwirkungen von vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzmaßnahmen am Beispiel Baden-Württemberg

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 191
  • Ersterscheinung: 16.05.2018
  • ISBN: 9783844059359
Markus Hauser

Analyse der Wechselwirkungen von vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzmaßnahmen am Beispiel Baden-Württemberg

Tragkonstruktion – Brandabschnitte – Rettungswege
Ziel dieser Arbeit war es, die Wechselwirkungen von vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzmaßnahmen der baden-württembergischen Landesbauordnung für Tragkonstruktion, Brandabschnittsbildung und Rettungswege zu analysieren. Insbesondere sollte der Frage nachgegangen werden, ob die tatsächliche Leistungsfähigkeit der öffentlichen Feuerwehren noch mit den einstigen Annahmen übereinstimmt oder das bauordnungsrechtliche Brandschutzkonzept angepasst werden müsste. Auf Grundlage einer historischen Aufarbeitung des Brandschutzes wurden hierzu reale Brandereignisse ausgewertet und rekonstruiert. Die gewonnenen Erkenntnisse wurden abschließend mit den Brandschutzphilosophien von England und der Schweiz verglichen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.