Cover-Bild Von den Wundern der klassischen Musik

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Pantheon
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 16.10.2017
  • ISBN: 9783570553664
Martin Geck

Von den Wundern der klassischen Musik

33 Variationen über ein Thema
Bernd Wiedemann (Illustrator)

Warum spielen so viele Opern im Bordell? – Was Sie schon immer über Musik wissen wollten

Ohne Musik wäre unser Leben nicht denkbar, doch ist sie mehr als die allgegenwärtige Beschallung aus Kaufhauslautsprechern oder in Aufzügen. Insbesondere die klassische Musik ist sinnliches Erleben, das durch Wissen noch intensiver und tiefer wird. In ihr öffnet sich uns eine Welt, die immer wieder verblüfft und in die erstaunte Frage mündet: Wie kommt das? Wie ist das möglich? Bildhaft, humorvoll und zugleich mit Tiefgang erzählt Martin Geck, der als »letzter Generalist seiner Zunft« (SPIEGEL) bezeichnet wird, von den Wundern klassischer Musik. In 33 kurzen Variationen lässt er uns über die Schönheit der Musik, unbekannte Geschichten aus dem Leben großer Komponisten und außergewöhnliche Entdeckungen staunen.
Dieses Buch erschien im Siedler-Verlag unter dem Titel »Wenn der Buckelwal in die Oper geht: 33 Variationen über die Wunder klassischer Musik«.

Ausstattung: mit Abbildungen

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2018

Sicherlich interessant, wenn man sich für das Thema interessiert

0


Ich möchte gleich am Anfang erwähnen, dass ich nicht soviel zu dem Buch schreiben kann.

Es hat wirklich Freude bereitet in dem Buch zu lesen, da Martin Geck einmal von einer ganz anderen Seite an die ...


Ich möchte gleich am Anfang erwähnen, dass ich nicht soviel zu dem Buch schreiben kann.

Es hat wirklich Freude bereitet in dem Buch zu lesen, da Martin Geck einmal von einer ganz anderen Seite an die klassische Musik herangegangen ist.
Geck bringt die klassische Musik näher un hat meinen persönlichen Horizont erweitert.

Ich kann das Buch sehr empfehlen, wenn man sich für dieses Thema interessiert, da es schon Vorkenntnisse fordert.

Vielen Dank zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!