Cover-Bild Kirche für die Religion der Menschen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 30.09.2018
  • ISBN: 9783943201185
Martin Kumlehn

Kirche für die Religion der Menschen

Leitlinien evangelischer Gemeindepraxis
Gemeinde – was ist das eigentlich? Eine „Community“, eine Filiale der Institution Kirche? Klar ist: In Zeiten von digitaler Kommunikation, des Abbruchs von Traditionen und dem Nebeneinander von spirituellen Angeboten muss sich auch diese elementare Organisationform wandeln. Das bedeutet Abschied von obsolet geworden Idealisierungen von Gemeindeleben und überkommenen Ritualen – aber auch Chancen für eine Kirche als Ressource konkreter religiöser Lebensdeutung. Martin Kumlehn, Pastor und außerordentlicher Professor für Praktische Theologie in Berlin, zeichnet die Entwicklung von Gemeinde nach, bilanziert den Status quo und plädiert für einen weiten Begriff von Gemeinde, für „lebendige Vielfalt, vielfältige Teilhabe“ und damit für die Gestaltung einer Kirche, die offen ist – und da, wenn man sie braucht.

Mit diesem Booklet „Kirche für die Religion der Menschen - Leitlinien evangelischer Gemeindepraxis“ erweitert die VELKD ihre aktuelle Booklet-Reihe: „Für dich gegeben“ von Michael Roth (Theologie), „Herab und hinauf. Vom lutherischen Gottesdienst“ von Christian Lehnert (Gottesdienst), „Die Kirche und ihr Recht. Eine Einführung“ von Hendrik Munsonius (Recht).

Die Booklets richten sich an Ehrenamtliche in Kirchengemeinden und alle darüber hinaus Interessierten und bieten kurze, theologisch fundierte Einführungen aus lutherischer Perspektive.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.