Cover-Bild Staatshaftungsrecht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

32,90
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 348
  • Ersterscheinung: 15.05.2018
  • ISBN: 9783406721984
Martin Will, Benedikt M. Quarch

Staatshaftungsrecht

Zum Werk
Der neue Band in der Reihe der Juristischen Studienkurse stellt das geltende Staatshaftungsrecht anhand von Fällen dar, die in den vergangenen Jahren intensiv im Examinatorium der EBS Law School, Wiesbaden, der Philipps Universität Marburg und der Universität zu Köln erprobt wurden. Danach wird der gesamte Stoff fallorientiert, aber gleichzeitig - über bloße Falllösungen hinausgehend - anhand der dogmatischen Grundlagen auch systematisch aufbereitet. Außerdem werden Querbezüge innerhalb des komplexen Systems des Staatshaftungsrechts und zu anderen Rechtsbieten herausgearbeitet.
Inhaltlich werden die wichtigsten Anspruchsgrundlagen des Staatshaftungsrechts unter Rückgriff auf die aktuellste Rechtsprechung herausgearbeitet.
Inhalt
Im Einzelnen enthält das Werk - durch dogmatische Grundlagen systematisch ergänzt - jeweils mehrere Fälle zum
- Amtshaftungsanspruch
- Folgenbeseitigungsanspruch
- öffentlich-rechtlichen Erstattungsanspruch
- Haftungsanspruch für Eigentumseingriffe
- unionsrechtlichen Staatshaftungsanspruch
- Außerdem enthält es jeweils einen Fall zum
- Aufopferungsanspruch
- polizei- und ordnungsrechtlichen Haftungsanspruch
Vorteile auf einen Blick
- Fallorientierte Darstellung mit systematischer Vertiefung zu den dogmatischen Grundlagen des Staatshaftungsrechts
- Fälle unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
- Konzentration auf das examensnotwendige Wissen
Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.