Cover-Bild Mit deinem letzten Atemzug

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 08.04.2019
  • ISBN: 9783453271852
Mary Higgins Clark, Alafair Burke

Mit deinem letzten Atemzug

Thriller
Karl-Heinz Ebnet (Übersetzer)

Die bombastische Met-Gala ist eigentlich der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in Manhattan. Doch dann stürzt Virginia Wakeling, eine steinreiche Witwe und großzügige Mäzenin, vom Dach des Kunstmuseums. Schnell zeigt sich: Es war Mord. Und auch der Mörder scheint gleich festzustehen: Ivan, der über zwanzig Jahre jüngere Personal Trainer und Geliebte der Witwe. Doch wie die Polizei es auch dreht und wendet, sie findet keine Beweise gegen ihn. Drei Jahre später soll Laurie Moran den Fall mit Hilfe ihrer TV-Sendung »Unter Verdacht« endlich aufklären. Je näher sie das Umfeld der Verstorbenen kennenlernt, desto klarer wird ihr, dass es eine Vielzahl weiterer Verdächtiger gibt: Virginias erwachsene Kinder und Verwandte ebenso wie ihre angeblich allerengsten Freunde. Und eine Person darunter hat überhaupt kein Interesse daran, dass Laurie der Wahrheit näher kommt ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.05.2019

Mit Deinem letzten Atemzug - nichts Besonderes, leider.

0 0

Das erste Viertel der Geschichte war wunderbar zu lesen. Kein Pageturner im eigentlichen Sinn, aber doch mit einem gewissen Unterhaltungswert. Es gab keinerlei Anzeichen dafür, das der Rest des Buches ...

Das erste Viertel der Geschichte war wunderbar zu lesen. Kein Pageturner im eigentlichen Sinn, aber doch mit einem gewissen Unterhaltungswert. Es gab keinerlei Anzeichen dafür, das der Rest des Buches sich so unglaublich bekannt lesen würde und ich ständig das Gefühl hatte, das kenne ich von irgendwoher.

Die Hauptfigur Laurie kämpft mit der Art und Weise wie ihr neuer Moderator sich in ihre Arbeit einmischt bzw. generell seine Arbeit macht und hat normalerweise eine bestimmte Art der Vorgehensweise, wenn sie einen neuen Fall für ihre Show sucht.

Diesem Thriller fehlt es an Spannung, Humor und der Art von Action, die dich praktisch zur nächsten Seite springen lässt, nur damit du erfährst, wie es weiter geht. Nicht hier. Sicher, du blätterst, um weiterlesen zu können, aber nicht mit der Begierde herauszufinden, wer der Böse ist. Denn das ist schnell klar. Zumindest war es das für mich. Und meine Vermutung wurde am Ende bestätigt.

Mary Higgins Clark folgt den gleichen Regeln wie in allen anderen ihrer Bücher und so ist auch in diesem Werk die blasseste und unauffälligste Figur der Übeltäter. Was per se nicht schlecht ist. Nur hier war die Aufklärung des Falles dadurch traurigerweise langweilig und nicht überzeugend. Dabei ist der Plot voller Potenzial und wäre das richtig eingesetzt worden, hätte es ein großartiges Buch werden können. Schade …

Das einzige, was diesen Thriller in meinen Augen vor der totalen Katastrophe bewahrt hat, war die persönliche Beziehung zwischen Laurie und Alex. Da wurde plötzlich Spannung und Tempo reingebracht und der innere Konflikt von Laurie mit ihren Gefühlen für Alex und ihrer Trauer um ihren Ehemann, so richtig zum Hingucker.

Da hat es richtig Freude gemacht, das Buch zu lesen und zu beobachten, wie sich die Dinge entwickeln.

Ich bin traurig und enttäuscht. Der Roman liest sich lauwarm und ist ohne große Überraschungen, Witz, Charme und eingängige Dialoge. Entweder habe ich viel zu viel erwartet, denn die anderen Bücher dieser Serie haben mir gut gefallen, oder dieser Teil war einfach nichts für mich.

Veröffentlicht am 28.04.2019

Mit Deinem letzten Atemzug

0 0

Dies ist der fünfte Band der Reihe. Wieder hat Laurie einen spannenden Fall zu lösen. Wie gewohnt gute, flüssige Schreibweise, Spannung und die Liebe kommt diesmal auch nicht zu kurz.
Ich mag diese Serie ...

Dies ist der fünfte Band der Reihe. Wieder hat Laurie einen spannenden Fall zu lösen. Wie gewohnt gute, flüssige Schreibweise, Spannung und die Liebe kommt diesmal auch nicht zu kurz.
Ich mag diese Serie und sie darf noch lange weitergehen.