Cover-Bild Mit Liebe gewürzt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 512
  • Ersterscheinung: 31.12.2015
  • ISBN: 9783596031962
Mary Kay Andrews

Mit Liebe gewürzt

Roman
Lena Kraus (Übersetzer)

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews

Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst entdeckt sie, dass ihr Produzent und Lebenspartner eine Affäre hat, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll.
Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde …

Ein Buch mit den Erfolgszutaten der Sommerbücher: Am besten auf der Stelle genießen!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.11.2019

kann man auch stehen lassen

0

Autor: Mary Kay Andrews
Seiten Anzahl: 503
Meine Lesezeit: 1 Woche

Nach langer zeit hat es Gina geschafft ihre eigene Kochserie berühmt zu machen, sie denkt alles währe Perfekt, bis sie ihren Freut beim ...

Autor: Mary Kay Andrews
Seiten Anzahl: 503
Meine Lesezeit: 1 Woche

Nach langer zeit hat es Gina geschafft ihre eigene Kochserie berühmt zu machen, sie denkt alles währe Perfekt, bis sie ihren Freut beim Fremdgehen erwischt und ihr dieser dann auch noch eröffnet das ihre koch Sendung abgesetzt werden soll. Nach dieser Demütigung beschließt sie das sie es erst recht allen zeigen muss! Ihr Plan, sie will ihre Sendung nun National machen, dafür muss sie aber an Tate Moody vorbei der mit Szenen originellen Ideen seine Sendung dominiert. In einem Kochduell soll sich herausstellen wer der beiden die Sendung im internationalen Fernsinn gewinnt, eine Chance die sich niemand der beiden entgehen lassen will! Wenn da nicht das Problem wäre, dass sie bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verliert…

Der Schreibstil ist für mich ein wenig abgehakt, ich habe deswegen recht lange gebraucht um in die Geschichte einsteigen zu können, die ersten 200 Seiten waren echt anstrengend und ich musste mich wirklich zwingen es weiter zu lesen auch die Geschichte Braucht sehr lange um in gang zu kommen, für meinen Geschmack viel zu lange. Ich muss sagen, wenn man mal drinnen ist, ist es gut, allerdings reist es einen nicht vom Hocker. Auch der Spannungs bogen ist nicht gut durch das Buch geführt, mal ist es interessant und dann wieder ewig ziemlich langweilig

Die Charaktere sind auch eher so naja.
Gina ist eine Person die mich eigentlich das ganze buch lang genervt hat. Ihre ständige Unsicherheit und ihr Fixierung auf das äußere regt einfach auf Dauer ziemlich auf.
Tate ist meiner Meinung schon wieder zu Hilfsbereit und dann auch wieder zu sehr auf den Wettstreit fixiert.

Leider kann ich bei diesem Buch nicht wirklich viel schreiben, nach meiner Ansicht kann man das buch einfach stehen lassen ohne es gelesen zu haben. Bis auf ein Paar stellen ist es echt nicht gut und nur wegen einzelnen stellen das Buch zu lesen lohnt es sich nicht!

Veröffentlicht am 19.12.2018

Mit Liebe gewürzt

0

Mit Liebe gewürzt ist nicht nur der Buchtitel sondern auch der Buchinhalt. Dies ist mien erstes BUch von der Autorin und es hat mich total begeistert. Fernsehköchin Gina hat sich gerde erst einen Namen ...

Mit Liebe gewürzt ist nicht nur der Buchtitel sondern auch der Buchinhalt. Dies ist mien erstes BUch von der Autorin und es hat mich total begeistert. Fernsehköchin Gina hat sich gerde erst einen Namen in einem reginalen Fersehsender gemacht, als ihr Leben komplett aus dem Ruder zu geraten droht.

Veröffentlicht am 09.10.2017

ganz amüsant wenn auch vorhersehbar. Sympathische Charaktere, farbige Nebendarsteller. Tolles Cover

0

Mit Liebe gewürzt von Mary Kay Andrews habe ich mit Spannung erwartet denn ihre Sommerromane sind total gut.
Hier wurde ich leider ein bisschen entäuscht.
Das Cover ist sehr appetitlich, farbenfroh und ...

Mit Liebe gewürzt von Mary Kay Andrews habe ich mit Spannung erwartet denn ihre Sommerromane sind total gut.
Hier wurde ich leider ein bisschen entäuscht.
Das Cover ist sehr appetitlich, farbenfroh und in ihrem Stil gehalten.
Der Klappentext ist ein bisschen fehlerhaft und stimmt nicht richtig mit der Handlung überein.

Nartürlich erwartet uns hier der lockere unterhaltsame Schreibstil von Mary Kay Andrews trotzdem kommt nicht so richtig Stimmung auf.
Die Hauptprotagonisten sind sympathisch aber bleiben farblos.
Das Buch lebt von seinen Nebendarstellern die die Handlung ein bisschen aufpeppen.
Man interessiert sich mehr für sie.
In kurzen Kapiteln wird die Handlung erzählt und es gibt ein paar verschiedene Ereignisse die aber nicht die Spannung halten können.
Die Liebesgeschichte ist vorhersehbar und kommt nicht richtig in Fahrt bis zum Schluss.

Insgesamt ist es zwar eine amüsante unterhaltsame Geschichte zum mal Abschalten ohne grossen Anspruch.
Das Buch reicht nicht an die Leichtigkeit der Sommerromane ran. Schade daher nur 3 relativ gute Sterne.

Veröffentlicht am 08.10.2017

Perfekt für einen Tag am Strand

0

„Mit Liebe gewürzt“ ist nicht nur der Titel des Buches von Mary Kay Andrews sondern auch eine wunderbare Beschreibung des Inhalts. Gina muss sich in einem Fernseh-Kochduell gegen ihren Konkurrenten Tate ...

„Mit Liebe gewürzt“ ist nicht nur der Titel des Buches von Mary Kay Andrews sondern auch eine wunderbare Beschreibung des Inhalts. Gina muss sich in einem Fernseh-Kochduell gegen ihren Konkurrenten Tate durchsetzen, um ihre Show behalten zu können. Leider will auch Tate unbedingt gewissen und außerdem ist da noch diese keine Sache, die sich Liebe nennt …

Das Buch ist wunderbare warmherzig geschrieben und verfolgt die Entwicklung der Charaktere so gut, dass man sich zu jeder Zeit bestens in sie hinein versetzen kann. Beide wachsen einem schnell ans Herz, sodass man gar nicht weiß, wem man dem Sieg am Ende wünschen soll. Dieses Problem hat die Autorin meiner Meinung nach sehr geschickt gelöst. Zwar kommt das Ende nicht völlig unerwartet, ist aber einfach sehr passend und außerdem noch total romantisch. Wie es sich für einen guten Liebesroman eben gehört. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der in der Sonne auf dem Liegestuhl ein wenig vor sich hin träumen will …

Veröffentlicht am 13.05.2017

Mit Liebe gewürzt...

0

Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst entdeckt sie, dass ihr Produzent und Lebenspartner eine Affäre hat, dann eröffnet ...

Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst entdeckt sie, dass ihr Produzent und Lebenspartner eine Affäre hat, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll. Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nicht nur bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde...

Hübsch anzusehen...
...ist das Buch mit seinem Cover, welches relativ schlicht ist. Was mir aber dennoch sehr gut gefallen hat.

Im Gegensatz...
...zu ihrem Schreibstil in "Zurück auf Liebe" konnte mich die Autorin diesmal überzeugen. Denn er ist großartig und locker flockig von der Hand zu lesen, welches das Buch für mich auch zu einem wahren Pageturner gemacht hat. Doch auch die Story an sich hat dazu beigetragen. Besonders attraktiv sind auch die Längen der einzelnen Kapiteln, die eine gesunde Menge an Seiten haben.

Auf Mary Kay Andrews...
...bin ich eher durch Zufall gestoßen, nachdem ich "Zurück auf Liebe" bei einem Spontankauf gefunden, gelesen und geliebt habe. Obwohl es einige Dinge gab, die mir nicht gefallen haben. Die mir aber in diesem Buch nicht begegnet sind, was mir positiv aufgefallen ist.

Wohingegen in...
..."Zurück auf Liebe" der Leser mit Details regelrecht bombiert wurde, ist es in diesem Buch erheblich weniger, wodurch das Lesen durch das ganze Buch durch nie langatmig wird.

Was mir aber auch...
...schon in "Zurück auf Liebe" gefallen hat, ist auch hier vertreten. Die Längen der Kapitel sind recht "kurz" gehalten, wodurch man Abends vor dem Schlafen gehen das Buch auch sehr gut lesen kann und man locker immer bis zum Kapitelende lesen kann.

Zu den Charakteren...
...gibt es welche die mir gefallen und andere wiederum nicht gefallen haben. Gina, Tate und Lisa haben mir besonders gut gefallen, da diese sehr charismatisch rüber kommen und nicht besonders leiden konnte ich Scott und Val. Aber jeder hat einen anderen Blickwinkel. Und auch Moonpie hat für lustige und großartige Szenen in dem Buch gesorgt, für mich persönlich ein toller Zusatz in dem Buch war.

Im Großen und Ganzen...
...hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich hatte eine gewisse Vorstellung nachdem ich den Klappentext gelesen habe und ich wurde nicht enttäuscht. Von mir gibt es bezaubernde vier Sterne.