Cover-Bild Die Lüge
(11)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 560
  • Ersterscheinung: 17.08.2020
  • ISBN: 9783734108655
Mattias Edvardsson

Die Lüge

Roman
Annika Krummacher (Übersetzer)

»So fesselnd und trügerisch, dass du alles und jeden infrage stellen wirst.« Karin Slaughter

Lund, Schweden: Adam, Ulrika und Stella sind eine ganz normale Familie. Adam ist Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird ein Mann erstochen aufgefunden und Stella als Mordverdächtige verhaftet. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, welche Gründe könnte sie gehabt haben, ihn zu töten? Jetzt müssen Adam und Ulrika sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirklich kennen – und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.10.2021

Spannung pur

0

Stella war noch nie einfach. Ihre Eltern Adam und Ulrika mussten schon in frühester Kindheit lernen, mit dem Starrsinn und dem Zorn ihrer Tochter umzugehen. Für Stella wird das Leben mit ihren Mitmenschen ...

Stella war noch nie einfach. Ihre Eltern Adam und Ulrika mussten schon in frühester Kindheit lernen, mit dem Starrsinn und dem Zorn ihrer Tochter umzugehen. Für Stella wird das Leben mit ihren Mitmenschen immer dann schwierig, wenn sie sich an bestimmte Muster halten muss und ihre Selbstbestimmung eingeschränkt ist. Sie sucht die Abwechslung. Die einzige Konstante in ihrem Leben ist ihre beste Freundin Amina und ihre Eltern.

Eines Tages lernen sie per Zufall Chris Olsen kennen. Er ist unglaublich gutaussehend und wickelt Stella um den Finger. Sie fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen. Aber eines Tages nimmt die Exfreundin von Chris Kontakt zu ihr auf und warnt sie vor ihm. Sie sagt Chris sei ein Psychopath der sie zugrunde gerichtet hat. Doch ist da etwas wahres dran?

Stella gerät unter Verdacht Chris ermordet zu haben und sitzt in Untersuchungshaft. Die Familie scheint zu zerbrechen.

Es gibt unglaublich viele Hinweise und Motive. Aber hat Stella den Mord wirklich begangen? Wird sie Familie daran zerbrechen? Welche Abgründe tun sich außerdem auf?

Ein spannender Thriller mit der alles entscheidenden Frage: wie weit bist du bereit für dein mind zu gehen?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere