Cover-Bild Liberaldemokratie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Politik und Staat
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 117
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783658304775
Max Meyer

Liberaldemokratie

Wohlstand zwischen Freiheit und autokratischer Führung
Christina Warren (Übersetzer)

Noch nie ging es so vielen Menschen so gut. Wohlstand ist aber kein Naturgesetz, er muss erarbeitet werden. Dieses Buch will aufzeigen, welche Faktoren für den Aufstieg erfolgreicher Länder entscheidend waren. Im Vordergrund steht dabei eine liberale Wirtschaft – nicht als politisches System, sondern in Form wirtschaftlicher Spielregeln. Die Spielregeln des freien Marktes stehen politisch weder rechts noch links, denn Liberalismus und Sozialstaat sind keine Gegensätze. Das Fundament nachhaltiger Prosperität bilden Freiheit, Chancengleichheit und ein funktionierender Staat. Bedingung dafür ist eine stabile Demokratie, die nicht von einem Autokraten infrage gestellt werden kann. Zwar können erste Schritte aus der Armut autokratisch effizient erfolgen. Sobald jedoch ein gewisser Wohlstand erreicht ist, verlangen die Menschen nach Wohlbefinden – also nach Freiheit und Mitbestimmung. Nur so treiben sie die Entwicklung weiter voran. Die Beachtung der Menschenrechte ist daher entscheidend. Mit über 40 Jahren Erfahrung als Anwalt, Unternehmer und Verwaltungsrat schildert der Autor dieses Buches in klaren Worten, unter welchen Voraussetzungen der Wohlstand eines Landes nachhaltig gesichert werden kann. 

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.