Cover-Bild Föhr Reihe / Föhrbunden Eine Inselheimkehr

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 452
  • Ersterscheinung: 06.12.2018
  • ISBN: 9783746788999
Melana E. Fischer

Föhr Reihe / Föhrbunden Eine Inselheimkehr

Nela und Finn waren das Traumpaar auf Föhr. Bis zu dem Tag, an dem Nela die Insel Hals über Kopf verließ.
Vier Jahre später kehrt sie zurück. Sie und Finn kommen sich schnell wieder näher, aber die Geister aus Nelas Vergangenheit stellen die frische Beziehung auf die Probe.
Werden die beiden für ihre Beziehung kämpfen, oder ist die Fähre für sie bereits abgefahren?

Es handelt sich um einen Liebesroman, hin und wieder mit expliziten erotischen Szenen/Beschreibungen.

Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden. Allerdings tauchen die Protagonisten aus Band 1 bis 5 wieder auf.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.12.2018

Traumhaft schön

0 0

Dies ist der sechste Band der Föhr Reihe und wieder hat die Autorin ein wunderschönes, in sich abgeschlossenes, Lesevergnügen erschaffen.
Das Cover passt wunderbar perfekt zum Plot und gefällt mir ungemein ...

Dies ist der sechste Band der Föhr Reihe und wieder hat die Autorin ein wunderschönes, in sich abgeschlossenes, Lesevergnügen erschaffen.
Das Cover passt wunderbar perfekt zum Plot und gefällt mir ungemein gut.
Dieses Buch zu lesen ist wie ein nach Hause kommen. Ehrlich ich war sofort wieder auf der Insel und dank der zahlreichen brillant detaillierten Beschreibungen des Setting konnte ich die Nordsee förmlich riechen.
Die Zwillinge Nela und Casjen kehren in ihre Heimat zurück und eröffnen dort eine Zweigstelle für Cas Werbeagentur.
Nela ist vor Jahren Knall auf Fall mit einem Touristen auf und davon. Sie hat nicht nur ihre geliebte Katze sondern auch ihre Familie und ihre erste Liebe Finn verlassen.
Doch zu spät hat sie gemerkt das sie damit einen riesen Fehler gemacht hat. Gebeutelt durch ihre Vergangenheit, die sie immer noch verfolgt, ist sie äußerst vorsichtig. Aber sie hat nicht nur ihren geliebten Bruder wieder an ihrer Seite sondern auch Finn, der sie immer noch liebt.
Kann man die Vergangenheit hinter sich lassen und vergessen?
In einem durchgehend geschmeidigen, fließend flott und modernem Schreibstiel führt die Autorin ihre Leser durch die Zeilen. Mich packte diese herzerfrischend und inhaltsreiche Geschichte postwendend und dank der vielen liebenswerten, sympathisch und geschätzten Protagonisten flogen meine Augen nur so durch die Seiten. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich jeden einzelnen geliebt und habe mich über Beks Gastauftitt sehr gefreut. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und die vorhandene Spannung ließ nicht zu das ich es auch nur kurzzeitig aus der Hand legte.
Ich mag ja diese liebevolle emotionalen leisen Worte, da geht mir beim Lesen so richtig das Herz auf und auch die hier beschriebene sehr geschmackvolle Erotik finde ich bestechend charmant.
Der Inhalt dieser bezaubernden Geschichte ist durchdacht, temporeich und rund.
Von mir gibt es ganz klar fünf dicke leuchtende Sterne und ein absolute Kauf- und Leseempfehlung!