Cover-Bild Whisky für den Mörder

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Aufbau TB
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 17.05.2019
  • ISBN: 9783746635163
Melinda Mullet

Whisky für den Mörder

Kriminalroman
Ulrike Seeberger (Übersetzer)

Whisky, Mord und wilde Jahre.

Als die Fotojournalistin Abigail Logan in die Highlands kommt, um nach der Whisky-Brennerei zu sehen, die sie vor Kurzem geerbt hat, findet man bei Erdarbeiten unweit des Pubs eine Leiche. Damit nicht genug. Sie begegnet ihrem Teenyschwarm wieder: Rory, dem früheren Frontmann und größten Herzensbrecher der „Rebels“. Der Drummer seiner Band wurde unter mysteriösen Umständen getötet, und ihr Keyboarder liegt im Koma. Rory fürchtet, das nächste Opfer zu werden.

»Die Geschichte wird von Leuten bevölkert, die für eine gehörige Prise Humor sorgen. Und die Autorin lässt feinfühlig die schottische Seele in ihren Roman einfließen. Lesenswert.« Münchner Merkur

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 15 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 7 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2019

2.Teil um Abi und Grant- Rachepläne gegen einen Rockstar

0

Und auch der 2.Teil um Abi und Grant's Whiskydestillerie ist wieder absolut gelungen.
Voller Spannung geht es weiter, denn Abi wird von dem ehemaligen Bandmitglied der Rebels beauftragt, zu recherchieren, ...

Und auch der 2.Teil um Abi und Grant's Whiskydestillerie ist wieder absolut gelungen.
Voller Spannung geht es weiter, denn Abi wird von dem ehemaligen Bandmitglied der Rebels beauftragt, zu recherchieren, wer für die Anschläge und merkwürdigen Vorkommnisse auf sein Leben und das seiner Tochter verantwortlich ist.
Da ist Abi natürlich Feuer und Flamme und schon tauchen die ersten Leichen auf. Doch da sie selbst ein großer Fan dieser Band war und vernarrt in Rory ist, fällt es ihr doch schwerer, klar zu sehen und Zusammenhänge zu knüpfen. Und fast zu spät ergeben die Abläufe zwischen Drogen, Tod, Betrug, Alkohol uvm. einen Sinn.
Schön ist, wie sich das Verhältnis zwischen ihr und Grant weiterentwickelt, da sie ja beide Geschäftspartner sind und nun auch kleine Eifersüchteleien hinzukommen.
Leider ist Abi noch nicht richtig angekommen, kann noch nicht vollständig sesshaft werden, auch wegen ihres vorherigen Berufes als Fotografin in Krisengebieten, obwohl sie die jeweiligen Dorfbewohner, wie den hilfsbereiten Handwerker Hunter, die über 90 jährige trinkfeste Fergie, Grant's Köchin Louisa usw. kennenlernt und ins Herz schließt.
Was ich besonders schön fand, dass man hier einerseits die ehemalige Geschichte samt Zusammenhalt der Bewohner in den englisch/schottischen Kämpfen erfährt, aber auch ihre tolle 3 Charakter umschreibenden Worte- Einschätzung der jeweiligen Personen, die Abi trifft.
Die Autorin hat ein großes Talent, Spannung, Verwirrung, lustige Szenen, Hintergrundinformationen, Situationen und landschaftliche Bilder so authentisch zu umschreiben, dass man als Leser das Gefühl hat, mittendrin zu sein.
Ganz großes Lesevergnügen, welches nicht nur so zwischendurch runtergelesen werden kann, nein, die Ermittlungen gehen ganz schön in die Tiefe und man muss gut aufpassen, um die Logik und Beweggründe zu verstehen..
Ich freue mich riesig auf die weiteren Teile und vergebe gerne volle 5 Sterne.