Cover-Bild Turbulente Gefühle
(10)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,81
inkl. MwSt
  • Verlag: Montlake Romance
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 303
  • Ersterscheinung: 19.02.2019
  • ISBN: 9782919804924
Melody Anne

Turbulente Gefühle

Katja Rudnik (Übersetzer)

Das neue spannende Abenteuer der »Passion Pilots«-Reihe um den vierten der heißen Armstrong-Brüder.Ace Armstrong, CIA-Agent und unterwegs in gefährlichen Missionen, gefällt sein Leben als einsamer Wolf. Seine Brüder hat er seit Jahren nicht gesehen. Doch dann läuft ein Einsatz aus dem Ruder und Ace braucht dringend Heimaturlaub. Dass er dort gleich als Trauzeuge auf der Hochzeit seines Bruders Nick eingeplant wird, passt ihm nicht so richtig – bis er die atemberaubende Dakota trifft, Brautjungfer und beste Freundin der Braut.Dakota möchte Pilotin werden und da kommt ihr der attraktive Armstrong-Bruder gerade recht. Denn seine Küsse sind so wunderbar wie seine Flugstunden. Was sie nicht ahnt: Ace Armstrong hat sich in seinem Job mit mächtigen Gegnern angelegt. Sie haben ihn ins Visier genommen – ihn und alle, die er liebt …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.05.2020

turbulente Gefühle

0

Melody Anne - Turbulente Gefühle

Klappentext

Das neue spannende Abenteuer der »Passion Pilots«-Reihe um den vierten der heißen Armstrong-Brüder.
Ace Armstrong, CIA-Agent und unterwegs in gefährlichen ...

Melody Anne - Turbulente Gefühle

Klappentext

Das neue spannende Abenteuer der »Passion Pilots«-Reihe um den vierten der heißen Armstrong-Brüder.
Ace Armstrong, CIA-Agent und unterwegs in gefährlichen Missionen, gefällt sein Leben als einsamer Wolf. Seine Brüder hat er seit Jahren nicht gesehen. Doch dann läuft ein Einsatz aus dem Ruder und Ace braucht dringend Heimaturlaub. Dass er dort gleich als Trauzeuge auf der Hochzeit seines Bruders Nick eingeplant wird, passt ihm nicht so richtig – bis er die atemberaubende Dakota trifft, Brautjungfer und beste Freundin der Braut.

Dakota möchte Pilotin werden und da kommt ihr der attraktive Armstrong-Bruder gerade recht. Denn seine Küsse sind so wunderbar wie seine Flugstunden. Was sie nicht ahnt: Ace Armstrong hat sich in seinem Job mit mächtigen Gegnern angelegt. Sie haben ihn ins Visier genommen – ihn und alle, die er liebt …
_
Mein Fazit

Es handelt sich hier um den vierten Teil der Passion Pilots  Reihe.
Ehrlicherweise muss ich anmerken, dass dieser Teil mir von allen am besten gefallen hat. Irgendwie kam ich hier sofort im Buch an und konnte mich nicht mehr von der Handlung lösen.

Ace ist ein absolut interessanter Protagonist. Man kann von beginn an direkt die Anspannung, die Spannung und seine Aura spüren. Er ist der absolute Draufgänger. Sein Job bringt natürlich auch einiges an Nervenkitzel mit sich. Ich empfinde ihn als den heißesten der Brüder und auch der der am meisten Draufgänger ist.
Als er durch den gezwungenen Urlaub und die Hochzeit seines Bruders wieder nach Hause kommt, spürt man förmlich, die Angst und auch den Wunsch wieder zu gehen. Nur dann begegnet er Dakota. Diese Frau hat Feuer im Hintern. Sie ist Cheerleaderin bei einer Footballmannschaft. Nur hat sie einen Traum und bei dem kann ihr aktuell nur Ace helfen.

Man kann die Luft quasi knistern hören zwischen den Beiden. Sie harmonieren unglaublich gut miteinander. Dennoch will Ace nicht zuviel Gefühle und Kraft investieren, denn er weiß er wird ja wieder gehen. Nur kommt meist alles anders als gedacht und auf einmal kommt Spannung in die Story. Was passiert mit Dakota und warum ist Ace daran Schuld?

Ich habe das Buch unglaublich gern gelesen und Dakota, sowie Ace absolut in mein Herz geschlossen.

Veröffentlicht am 11.03.2020

Geniales Buch

0

Auch dies ist ein sehr schönes Buch. Ich habe bereits die Bücher davor gelesen. Jedes Buch hat seinen eigenen Scharm und das ist auch gut so. Jeder meint er wäre unantastbar, doch so ist das nicht.
Ace ...

Auch dies ist ein sehr schönes Buch. Ich habe bereits die Bücher davor gelesen. Jedes Buch hat seinen eigenen Scharm und das ist auch gut so. Jeder meint er wäre unantastbar, doch so ist das nicht.
Ace der verlorene Bruder, kehrt zurück. Ace war damals als sein Vater starb wütend gewesen und alles nur wegen dem Testament. Dann ist er durch Zufall zur CIA gekommen. Ace konnte nicht früher zurückkommen, er musste schauen, dass seine Familie nicht in Gefahr kam. Ace, der Dachte die komplette Familie wäre sauer auf ihn, kommt gerade rechtzeitig zurück, um an der Hochzeit von Nick teilzunehmen und auch noch den Trauzeugen zu mimen. Mit was er jedoch nicht gerechnet hat, dass er komplett aufgenommen wird, als ob nichts gewesen war. Selbst die Frauen seiner Brüder heißen ihn Willkommen. Dann begegnet er Dakota. Dakota ist der Wahnsinn. Ace kann nicht von ihr ablassen, doch Dakota spielt mit ihm, sie flirtet mit ihm, aber das war es auch. Ace wird Dakotas Fluglehrer, sie sind sich daher einige Zeit sehr nahe. Dann tauchen komische Typen bei Dakota auf, Ace hat ein schlechtes Gefühl und fährt bei ihr vorbei und entdeckt gleich, dass an sich alles in Ordnung aussieht, aber er fühlt, dass es nicht so ist. Ace kann Dakota das Leben retten, wird dabei zwar selbst verletzt, aber das findet er nicht schlimm. Onkel Sherman kann nun mit seinen Versuchen aufhören, für die Jungs eine Frau zu finden, jeder hat nun eine gefunden.
Der Schreibstil ist wunderbar. Ich bin von allen Büchern begeistert und kann diese nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.05.2019

CIA-Agent trifft seine Traumfrau

0

Vierter Band über die Armstrong-Brüder. Auch diesmal überzeugt die Autorin mit einem locker-flüssigen Schreibstil und auch dieser Band kann mit den Vorgängern mit halten.
Ace Armstrong, der CIA- Agent, ...

Vierter Band über die Armstrong-Brüder. Auch diesmal überzeugt die Autorin mit einem locker-flüssigen Schreibstil und auch dieser Band kann mit den Vorgängern mit halten.
Ace Armstrong, der CIA- Agent, trifft auf der Hochzeit seines Bruders Nick auf Dakota, die beste Freundin der Braut. Ace liebt sein Leben als einsamer Wolf, aber diese atemberaubende Frau haut ihn um. Das Dakota sehr gerne Pilotin werden, spielt Ace sehr gut in die Karten. So hat er die Möglichkeit Dakota besser kennenlernen zu dürfen. Ja, ja und Ace's Küsse sind einfach … hot. Aber er hat sich in seinem Job mit mächtigen Leute angelegt, und die wollen ihn und alle, die er liebt!!! Kann er sich und seine Lieben beschützen? Lest selbst! Danke NetGalley für das Leseexemplar!

Veröffentlicht am 19.05.2019

Gelungener Abschluss

0

3.5

Der vierte Teil der Passion Pilots Reihe hat mir von der Geschichte her wieder deutlich besser gefallen. Auf die Geschichte von Ace war ich eh seit Beginn der Reihe sehr gespannt.

Ace arbeitet Undercover ...

3.5

Der vierte Teil der Passion Pilots Reihe hat mir von der Geschichte her wieder deutlich besser gefallen. Auf die Geschichte von Ace war ich eh seit Beginn der Reihe sehr gespannt.

Ace arbeitet Undercover für die CIA, dadurch kommt jede Menge Spannung in die Geschichte und zu einigen dramatischen Ereignissen. Diese war jedoch manchmal schon ein wenig zu viel des Guten, denn teilweise erfolgt dies Schlag auf Schlag und Dakota und Ace landen immer wieder in gefährlichen Situationen.

Auch die Liebesgeschichte entwickelt sich sehr schnell. Ace und Dakota landen relativ schnell im Bett und dann ist auch sofort von großen Gefühlen die Rede. Dies war mir teilweise ein wenig zu überhastet und hat wenig Raum für die Chemie gelassen. Als Charaktere waren mir beide jedoch sehr sympathisch. Ich mochte die beschützerische Art von Ace und den toughen Charakter von Dakota. Die beiden haben sich sehr gut ergänzt.

Das Buch konnte mich gut unterhalten und ist trotz Kritik ein gelungener Abschluss der Reihe.

Veröffentlicht am 12.05.2019

Für mich der schwächste Teil der Reihe. Dabei habe ich mich so riesig hierauf gefreut! :(

0

Im Haus herrschte ein völliges Durcheinander. Die Türen hingen in den Angeln, die Böden waren voller Blut und Ruß, die Wände niedergerissen, wertvolle Gemälde beschädigt und Vasen zerschmettert.
Nestor ...

Im Haus herrschte ein völliges Durcheinander. Die Türen hingen in den Angeln, die Böden waren voller Blut und Ruß, die Wände niedergerissen, wertvolle Gemälde beschädigt und Vasen zerschmettert.
Nestor ging mit ausdruckslosem Gesicht durch den Schutt, während sich die Männer um ihn herum besorgt umschauten und Waffen in den Händen hielten. Langsam bewegte sich die Gruppe vorwärts, ging die Flure entlang und hörte praktisch noch die Hilferufe.

Eckdaten
PDF- Dokument
Passion Pilots-Reihe
Band 4
303 Seiten
Montlake Romance Verlag (Amazon Verlag)
Roman
Übersetzung: Katja Rudnik
2019
ISBN: 978-2-91980-492-4

Inhalt
Ace Armstrong, CIA-Agent und unterwegs in gefährlichen Missionen, gefällt sein Leben als einsamer Wolf. Seine Brüder hat er seit Jahren nicht gesehen. Doch dann läuft ein Einsatz aus dem Ruder und Ace braucht dringend Heimaturlaub. Dass er dort gleich als Trauzeuge auf der Hochzeit seines Bruders Nick eingeplant wird, passt ihm nicht so richtig – bis er die atemberaubende Dakota trifft, Brautjungfer und beste Freundin der Braut.
Dakota möchte Pilotin werden und da kommt ihr der attraktive Armstrong-Bruder gerade recht. Denn seine Küsse sind so wunderbar wie seine Flugstunden. Was sie nicht ahnt: Ace Armstrong hat sich in seinem Job mit mächtigen Gegnern angelegt. Sie haben ihn ins Visier genommen – ihn und alle, die er liebt…

Autorin
Melody Anne ist New York Times- und USA-Today-Bestsellerautorin. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, fand aber ihre wahre Berufung mit ihrer ersten Romanveröffentlichung im Jahr 2011. Wenn die Autorin nicht schreibt, verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie, ihren Freunden und ihren Haustieren. Sie liebt ihr kleine Stadt und engagiert sich in vielen Gemeindeprojekten.
Nach dem Liebesroman „Der Milliardär macht das Spiel“ erscheint nun von Melody Anne die vierteilige „Passion Pilots“-Reihe.

Meinung
Ich bin gespannt auf den letzten band und den mit Abstand interessantesten Armstrong-Bruder, gerade weil über diesen so wenig bekannt gegeben wurde. Seit dem ersten Band fiebere ich der Geschichte des schwarzen Schafes der Familie entgegen. Ich habe so eine Schwäche für schwarze Schafe. XD
Ace entpuppt sich doch als ehrenhafter Bürger mit einem anständigen Job. Das, was in den anderen Bänden vermutet wurde, hat sich zum Glück nicht bewahrheitet. Obwohl er sich des Jobs wegen leider komplett von seiner Familie lossagen musste, auch wenn ihm seine Brüder sehr gefehlt haben und diverse Spekulationen über ihn in den Raum geworfen haben. Während dieser Zeit hat jeder seiner Brüder die eine Frau gefunden und Ace ist neidisch und wünscht sich auf so eine innige Beziehung zu einer Frau. Bei seinem Beruf wird das nicht so einfach werden. Da trifft er auf der Hochzeit seines Bruders auf Dakota.
Dakota ist eine der Brautjungfern und die beste Freundin der Braut. Das Chaos ist also vorprogrammiert, vor allem wenn sein Onkel seine Finger im Spiel hat. XD Denn Dakota ist auf der Suche nach einem Fluglehrer und Ace scheint der perfekte Kandidat dafür zu sein. Auch wenn die Anziehungskraft zwischen ihnen nicht zu übersehen ist, weichen beide nicht von dieser Herausforderung zurück. Man darf also sehr gespannt sein, denn sie ist keineswegs auf den Mund gefallen.
Ich habe leider vieles nur überflogen. Bin wahrlich enttäuscht über diese Geschichte. Ich hatte zum Abschluss dieser Reihe einen richtigen Knaller erwartet, aber diese Geschichte ist mit Abstand die schwächste und langweiligste der Reihe. Wirklich sehr schade!

❤❤ von ❤❤❤❤❤