Cover-Bild Mexify – Das Hotel im Nirgendwo
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: riva
  • Themenbereich: Belletristik - Fantasy
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 13.10.2020
  • ISBN: 9783967750065
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Mexify, Josh Matthews

Mexify – Das Hotel im Nirgendwo

Lian (Illustrator)

Endlich Ferien! Für Mexi bedeutet das vor allem eins: zocken ohne Ende! Doch er hat die Rechnung ohne seine Eltern gemacht. Die haben nämlich einen spontanen Familienurlaub gebucht – in einem langweiligen Hotel mitten im Nirgendwo. Mexi bleibt nichts anderes übrig, als seine beiden Möpse Simba und Nala einzupacken und sich auf den ödesten Ausflug seines Lebens einzustellen.

In der »Pension zum Hexenwalder Tal« angekommen, bestätigen sich seine schlimmsten Befürchtungen. Es gibt nichts außer Wald, nicht mal Internet. Doch bereits in der ersten Nacht geschehen die verrücktesten Dinge: Mexis Eltern verschwinden spurlos, während sich das Hotel als Tor in eine fremde Welt voll magischer Wesen entpuppt! Zusammen mit seinen beiden Hunden stürzt sich Mexi in ein unglaubliches Abenteuer, bei dem er nicht nur seine Eltern retten muss. Der Frieden der magischen Welt wie auch der Menschenwelt liegt plötzlich in seinen Händen!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.07.2021

Spannende Geschichte

0

Die Geschichte von Mexify ist wundervoll, die Geschichte wird von den Bildern perfekt untermalt. Der Zeichenstil der Bilder ist wundervoll, der verhandlungsverlauf ist echt unvorhersehbar spannend und ...

Die Geschichte von Mexify ist wundervoll, die Geschichte wird von den Bildern perfekt untermalt. Der Zeichenstil der Bilder ist wundervoll, der verhandlungsverlauf ist echt unvorhersehbar spannend und dadurch kann man sich vom Buch nicht losreisen!



Frohes Treffen
Frohes Scheiden
Frohes Wiedersehen

Zoé Desjardins

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2021

Tolle Fantasy!

0

Meine Meinung:
Hallo ihr Süßen
Ich muss gestehen, ich hatte bis Dato null Ahnung, wer Mexify eigentlich ist. Somit war es für mich ein Genuß, dieses Buch zusammen mit meinem Bruder (15 Jahre) zu lesen ...

Meine Meinung:
Hallo ihr Süßen
Ich muss gestehen, ich hatte bis Dato null Ahnung, wer Mexify eigentlich ist. Somit war es für mich ein Genuß, dieses Buch zusammen mit meinem Bruder (15 Jahre) zu lesen und mir alles von ihm erklären zu lassen. So wie es auch schon bei den Büchern von Paluten war. Ich denke meinem Bruder hat dieses Buch wirklich gut gefallen, denn er war absolut in der Story drin und darin gefangen. Dazu habe ich dann noch das Hörbuch gehört und muss sagen, daß man Mexify nicht unbedingt vorher kennen muss, um dieses Buch mögen zu können. Es ist eine tolle Fantasy Story für jeden Gamer Nerd und absoluten Zocker suchti. Ich hatte auf jeden Fall Spaß am Lesen, aber ich denke wenn es die richtige Zielgruppe trifft, kann dieses Buch ein absolutes Highlight werden. Es ist eine geniale Story, ganz ohne Zocker Vorkenntnisse, mit Charakteren, die einen zum Lachen bringen. Wirklich gelungen. Vielen Dank für dieses außergewöhnliche Buch Erlebnis! Lieben Gruß Sonja/Shaaniel

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere