Cover-Bild Adler, Fisch und verbotene Früchte. Christliche Symbole im Alltag entdeckt. Religiöse Zeichen, ihr Ursprung und ihre Bedeutung: eine Einladung zur Spurensuche. Spiritualität und Glauben leben: Inspiration für jeden Tag!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Deutsche Bibelgesellschaft
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Geschenkbücher
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 124
  • Ersterscheinung: 09.03.2020
  • ISBN: 9783438074348
Michael Jahnke, Franziska Schikora

Adler, Fisch und verbotene Früchte. Christliche Symbole im Alltag entdeckt. Religiöse Zeichen, ihr Ursprung und ihre Bedeutung: eine Einladung zur Spurensuche. Spiritualität und Glauben leben: Inspiration für jeden Tag!

Taube, Herz und Anker – was verbirgt sich hinter den Symbolen aus der Bibel?

Kreuz und Engel erkennen wir alle als biblisches Symbol. Doch was hat ein Christstollen mit der Geburt Jesu zu tun? Wie wurde die Jakobsmuschel zum Erkennungszeichen der Pilger und was verbindet den Heiligenschein mit dem Vollmond?

Mit diesem Buch können Sie sich auf Spurensuche begeben!

- Vom Adventskranz bis zum Gelben Engel: 52 Symbole und ihre Bedeutung, kurzweilig erklärt

- Pointierte und inspirierende Texte laden ein, den christlichen Glauben im Alltag zu aufzuspüren

- Stilvolle Fotos und Illustrationen mit Hintersinn bieten direkte Anknüpfungspunkte und ermuntern, auf Entdeckungsreise zu gehen

- Originell und kreativ: Geschenk zur Hochzeit, zur Konfirmation oder zu vielen anderen christlichen Festen

Ein neuer Blick auf Bibel und Glauben: Können uns Einhörner den Weg zeigen?

Wir sehen ein Bild und erinnern uns an eine tiefere Bedeutung: So funktionieren Symbole. Schiff, Ähre, Waage – viele der biblischen Symbole sind uns mittlerweile so vertraut, das wir beginnen, sie zu übersehen. Doch selbst den Einhörnern, die im Kinderalltag allgegenwärtig scheinen, wohnt eine biblische Bedeutung inne.

„Adler, Fisch und verbotene Früchte. Christliche Symbole im Alltag entdeckt.“ ist eine Einladung, genau hinzuschauen und den Reichtum unserer christlichen Tradition aufs Neue zu finden!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.08.2021

Alltägliche Hinweise auf den Glauben

0

Die Bibel ist ein wunderbares Buch, in dem es viel zum Entdecken gibt. Die beiden Autoren dieses Buchs machen sich auf eine Spurensuche. Sie zeigen tiefere Bedeutungen von alltäglichen Motiven und Gegenständen, ...

Die Bibel ist ein wunderbares Buch, in dem es viel zum Entdecken gibt. Die beiden Autoren dieses Buchs machen sich auf eine Spurensuche. Sie zeigen tiefere Bedeutungen von alltäglichen Motiven und Gegenständen, indem sie erklären, wo diese in der Bibel zu finden sind.

Die Gestaltung dieses Buchs lädt zum Blättern ein, mit den Hochglanzseiten und den vielen bunten Bildern. Auf jeweils einer Doppelseite werden insgesamt 52 Begriffe erklärt. Neben dem Begriff und einem ansprechenden Bild, findet sich jeweils ein passender Bibelvers und eine kurze Erklärung. Die Texte lassen sich in wenigen Minuten lesen, die Bibelverse sind immer mit abgedruckt.

Bei einigen Begriffen ist der biblische Zusammenhang klar, zum Beispiel beim Kreuz und bei Engeln, bei anderen benennen die Autoren einen alltäglichen Gegenstand und weisen auf eine biblische Wahrheit hin, an die dieser Gegenstand erinnert. So zeigen sie, dass eine Burg ein Hinweis ist auf einen Gott, bei dem wir Zuflucht suchen können, oder dass ein Anker auf Gottes Treue hinweist.

Es macht Spaß in diesem abwechslungsreichen Buch zu blättern, und es eignet sich sicher gut als Geschenk oder als Kaffeetischbüchlein. Allerdings bietet es mit seinen knappen Texten nicht viele Neues. Dazu scheinen an einigen wenigen Stellen die Erklärungen etwas weithergeholt, da wären Quellenangaben hilfreich.

Fazit: Ein schön gestaltetes Buch mit kurzen Texten über Alltagsgegenstände, die in der Bibel zu finden sind. Als kleines Mitbringsel geeignet, allerdings wäre etwas mehr Tiefgang bei den Erklärungen von Vorteil.