Cover-Bild Dogma im Wandel?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Herder
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Ersterscheinung: 18.04.2018
  • ISBN: 9783451819179
Michael Seewald

Dogma im Wandel?

Wie Glaubenslehren sich entwickeln
Selten zuvor in der Geschichte des christlichen Glaubens wurde so viel über Veränderung gestritten wie heute. Und selten zuvor wurde so wenig über das Problem des Wandels nachgedacht. Wie passt dies zusammen?
Das Buch fragt, was Dogma eigentlich heißt, was Wandel bedeutet und was „Dogma im Wandel“ bedeuten kann. Es entwickelt eine Theorie, die es ermöglicht, die Glaubenslehre so mit Sinnelementen der gegenwärtigen säkularen Welt zu verbinden, dass sie – in Rückführung auf Ihren Kerngehalt – diese Sinngehalte aufnehmen kann oder auch verwerfen muss. Was dies konkret bedeutet zeigt das Buch anhand der aktuellen Fragen nach der Ordination der Frau, der Zulassung wiederverheiratet Geschiedner zur Eucharistie und zur Stellung homosexueller Partnerschaften im Verhältnis zum Ehesakrament.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.