Cover-Bild Reform des Wohneigentumsgesetzes – neue Rechtslage und Praxisfälle für Eigentümer, Makler, Verwalter und Bauträger

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

59,90
inkl. MwSt
  • Verlag: HDS-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 07.05.2021
  • ISBN: 9783955547035
Michaela Hellerforth

Reform des Wohneigentumsgesetzes – neue Rechtslage und Praxisfälle für Eigentümer, Makler, Verwalter und Bauträger

Der zertifizierte Wohneigentumsverwalter
Veränderte Rechte und Pflichten des Verwalters und der Gemeinschaft
Veränderungen des Mietrechts und Auswirkungen auf vermietende Wohnungseigentümer sowie die Gemeinschaft
Neue Spielregeln für Verwaltungsbeiräte
Veränderte Rechte und Pflichten von Verwalter und Gemeinschaft
Umfassende Änderungen auch für bereits bestehende Wohneigentümergemeinschaften
Vereinfachungen für Modernisierungen und Sanierungen 

Das Wohneigentumsgesetz ist seit dem 01.12.2020 umfassend reformiert worden. Daraus ergeben sich nicht nur Veränderungen für Bauträger und Aufteiler, die neue Wohneigentumsgemeinschaften gründen, sondern in hohem Maße auch für die Verwalter, aber auch für bereits bestehende Wohneigentümergemeinschaften, sowie alle Berater die sich mit der neuen Rechtslage auseinandersetzen müssen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.