Cover-Bild RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: cbt
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 10.08.2020
  • ISBN: 9783570313794
Micol Ostow

RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord

Doris Attwood (Übersetzer)

Eine exklusive Hintergrundsgeschichte zu dem Serienhit RIVERDALE

Betty, Veronica, Cheryl und die River Vixens fahren gemeinsam zu einem Cheerleader-Retreat. Archie, Jughead und die anderen Jungs beschließen daher, einen Pokerabend zu veranstalten. Doch ein Sturm verursacht einen Stromausfall und die Kneipe schaltet auf Notbeleuchtung. Als die Lichter wieder angehen ist der gesamte Wetteinsatz verschwunden. Unterdessen treffen die Mädchen im Cheerleader-Camp ein. Dort behauptet das Team aus der Stonewall Prep Higschool, die Greendale-Mädchen wären der Grund dafür, dass eines ihrer Mitglieder vor zwei Jahren spurlos verschwand. Betty und Veronica beginnen, auf eigene Faust zu ermitteln ...

Eine brandneue, exklusive Hintergrundgeschichte zu dem Serienhit RIVERDALE!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei YaBiaLina in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2020

gutes Buch mit Hintergundgeschichten zur Serie

0

Um sich eine Auszeit zu gönnen fahren die Cheerleader der Riverdale high zu einem Cheerleader Camp. Währenddessen veranstalten ihre Freunde einen Pokerabend.
Ein heftiger Sturm taucht auf und alles verändert ...

Um sich eine Auszeit zu gönnen fahren die Cheerleader der Riverdale high zu einem Cheerleader Camp. Währenddessen veranstalten ihre Freunde einen Pokerabend.
Ein heftiger Sturm taucht auf und alles verändert sich ruckartig, denn im Camp gibt es mehr Geheimnisse als erwartet.
Das Team der Stonewall Prep School behauptet, dass das Greendale Team etwas mit dem Verschwinden ihrer Kameradin von vor zwei Jahren zu tun hat.
Betty und Veronica, Cheerleader der Riverdale high, beginnen auf eigene Faust zu ermitteln..

Charaktere:
Die Charaktere waren genauso wie in der Serie..allerdings müsste man eventuell die Serie vorher geschaut haben, um sich ein Bild von den Charakteren machen zu können.

Handlung:
Die Handlung war durchgehend spannend.
Nacheinander sind immer ziemlich viele Ereignisse passiert.
Was ich allerdings etwas enttäuschend fand ist, dass am Ende alles „runtergerattert“ wurde.
Das Cheerleader Drama hat erst am Ende richtig begonnen und vorher wurde nicht viel erwähnt..
Das hat mich dann wiederum dazu gebracht, die letzten Seiten ziemlich schnell zu beenden.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Micol Ostow ist ziemlich ausführlich aber locker zu lesen.

Fazit:
Man erfährt viele Hintergrundgeschichten der Stadt Riverdale & der Charaktere.
Wer die Serie mag, dem kann ich die Bücher sehr empfehlen, denn es sind eben keine Handlungen in den Büchern, die in der Serie vorkommen.
Ein spannendes Buch, passend zu der Serie „Riverdale“.
➳ 3.75/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere