Cover-Bild Heimkehr nach Whale Island
(33)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 560
  • Ersterscheinung: 18.04.2022
  • ISBN: 9783453425699
Miriam Covi

Heimkehr nach Whale Island

Roman – Der Auftakt der großen Sehnsuchtsreihe
Zuhause ist, wo die Wale singen – Der Auftakt der Whale-Island-Reihe!

Greta Lorenz soll ihren Chef, den attraktiven aber unnahbaren Hotelmanager Duncan Sommerset, auf eine Geschäftsreise nach Kanada begleiten. Auf Whale Island, wo die Brandung an die schroffe Küste donnert und Buckelwale ihre Kreise ziehen, betreibt seine Familie ein kleines Hotel. Als Greta für Duncans Ehefrau gehalten wird, und er sie bittet, das Spiel mitzuspielen, bekommt die Reise eine ganz neue Wendung. Umgeben von herzlichen Menschen und atemberaubender Natur wird die wilde kleine Insel für Greta schnell zu dem Zuhause, nach dem sie sich schon ihr Leben lang gesehnt hat. Längst sind ihre Gefühle für Duncan echt. Doch empfindet er auch so für sie? Und warum hat er die Insel vor Jahren so überstürzt verlassen?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.05.2022

absolutes wohlfühl Buch und eine klare Leseempfehlung

0

Was für ein tolles Buch liebe #Bücherfreunde
Und wieder habe ich eine tolle Reihe und Autorin für mich entdeckt🥰

•Zuhause ist, wo die Wale singen – Der Auftakt der Whale-Island-Reihe!
Ein wunderbarer ...

Was für ein tolles Buch liebe #Bücherfreunde
Und wieder habe ich eine tolle Reihe und Autorin für mich entdeckt🥰

•Zuhause ist, wo die Wale singen – Der Auftakt der Whale-Island-Reihe!
Ein wunderbarer Auftakt und ich freue mich schon auf den nächsten Teil😍

Ein wunderbarer schreibstil der mich sofort von ersten Satz überzeugte und mich von Seite zu Seite ,Buchstabe für Buchstabe und Wort für Wort lesen ließ

Die charaktere sind toll gewählt von beim lesen schließt man sie ins Herz
Durch den lockeren,flüssigen schreibstil war ich vor Ort und konnte mir beim lesen Es bildlich vorstellen

Man fiebert und fühlt mit Greta und Duncan mit und schließt sie sofort ins Herz

Zuhause ist da  wo die Wale singen und man sich komplett mit dem Buch wohlfühlen kann

Ein absolutes wohlfühl Buch und eine klare Leseempfehlung

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2022

Ein wundervoller Auftakt einer neuen Buchreihe

0

Eine atemberaubende Kulisse, sympathische Charaktere und die richtige Prise Humor und ganz viel Liebe...
Das sind die Zutaten von dem neuen wahnsinnig tollen Roman von der Autorin Miriam Covi.
Auf den ...

Eine atemberaubende Kulisse, sympathische Charaktere und die richtige Prise Humor und ganz viel Liebe...
Das sind die Zutaten von dem neuen wahnsinnig tollen Roman von der Autorin Miriam Covi.
Auf den ersten 100 Seiten war ich vollends in dieser Geschichte drin und habe bis zum Ende mitgefiebert.
Greta und Ducan- mein Herz schmilzt beim Gedanken an die Beiden und die bestehende Spannung zwischen Ihnen.
Das einzig gute daran,das ich das Buch ausgelesen habe... Teil 2 und 3 folgen ja noch dieses Jahr.
Von mir gibt es volle Punktzahl, ein Wohlfühlbuch einfach zum verlieben.

Vielen lieben Dank für die wunderschönen Lesestunden 🤍📚☕

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.05.2022

Wohlfühlroman...

0

Klappentext / Inhalt:

Zuhause ist, wo die Wale singen – Der Auftakt der Whale-Island-Reihe!
Greta Lorenz soll ihren Chef, den attraktiven aber unnahbaren Hotelmanager Duncan Sommerset, auf eine Geschäftsreise ...

Klappentext / Inhalt:

Zuhause ist, wo die Wale singen – Der Auftakt der Whale-Island-Reihe!
Greta Lorenz soll ihren Chef, den attraktiven aber unnahbaren Hotelmanager Duncan Sommerset, auf eine Geschäftsreise nach Kanada begleiten. Auf Whale Island, wo die Brandung an die schroffe Küste donnert und Buckelwale ihre Kreise ziehen, betreibt seine Familie ein kleines Hotel. Als Greta für Duncans Ehefrau gehalten wird, und er sie bittet, das Spiel mitzuspielen, bekommt die Reise eine ganz neue Wendung. Umgeben von herzlichen Menschen und atemberaubender Natur wird die wilde kleine Insel für Greta schnell zu dem Zuhause, nach dem sie sich schon ihr Leben lang gesehnt hat. Längst sind ihre Gefühle für Duncan echt. Doch empfindet er auch so für sie? Und warum hat er die Insel vor Jahren so überstürzt verlassen?

Cover:

Das Cover ist wunderschön und fast schon ein wenig verträumt und romantisch. Es gibt eine wunderschöne Atmosphäre wieder, bei der Urlaubsfeeling aufkommt. Ein wunderschöner Himmel prägt dieses Cover. Abgerundet wird es mit einer Brandung und einem Leuchtturm, der für einen schönen Ausblick sorgt.

Meinung:

Ein wunderschönes und sehr emotionales Wohlfühlbuch, mit tollen Charakteren und sehr viel Atmosphäre. Man kommt schnell und gut und die Charaktere hinein und fühlt sich bei diesen wohl. Auch die Umgebung wird sehr bildlich beschreiben, so dass man das Gefühl hat, dass einem der Wind förmlich um die Nase weht.

Inhaltlich möchte ich jedoch an dieser Stelle noch nicht zu viel vorweg nehmen und halte mich daher mit weiteren Details zurück.

Man merkt hier sehr gut die Emotionen und Gefühle, die in der Luft und Geschichte liegen. Man spürt regelrecht die Emotionen und es ist sehr tiefgreifend und bewegend. Auch die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet mit sehr viel Hintergrund und Tiefe. Bewegende Schicksale, die nach und nach ans Licht kommen und bewegen.

In die Charaktere findet man sich schnell hinein. Greta, aber auch Duncan haben schon einiges erlebt und sind dadurch geprägt. Durch die Ich-Perspektive von Greta findet man sich schnell in diese hinein und auch die Perspektiven von Duncan sind sehr gut gelungen und auch in ihn kann man sich gut hineinversetzen und ihn verstehen.

Die Geschichte ist wundervoll geschrieben und beschrieben, voller Emotionen, die einen ergreifen und berühren. Ein wundervoller Wohlfühlroman, der auch einiges an Dramatik, aber auch Humor zu bieten hat. Eine wunderschöne, gefühlvolle Mischung mit gelungener Umsetzung.

Fazit:

Ein wunderschönes und sehr emotionales Wohlfühlbuch, mit tollen Charakteren und sehr viel Atmosphäre.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2022

Ein wunderschöner Auftakt.

0

Mit „Heimkehr nach Whale Island“ habe ich meinen ersten Roman aus der Feder der Autorin gelesen. Es ist der 1. Band der Whale-Island-Reihe und in diesem lernt man die Charaktere Greta und Duncan kennen. ...

Mit „Heimkehr nach Whale Island“ habe ich meinen ersten Roman aus der Feder der Autorin gelesen. Es ist der 1. Band der Whale-Island-Reihe und in diesem lernt man die Charaktere Greta und Duncan kennen. Er ist ihr Chef und sie soll ihn auf eine Geschäftsreise nach Kanada begleiten. Dort kommt es zu einer Lüge und auf einmal ist sie seine Ehefrau. Welche Dinge verbirgt Duncan vor ihr und warum hat er seine Heimat verlassen?

In der Reihe geht es speziell um die Cameron-Brüder Duncan, Aidan und Glenn. Jeder der drei hat einen anderen Charakter und ich bin schon sehr gespannt, was noch kommen wird. Duncan ist Hotelmanager und führt ein gutes Leben in New York mit seiner Frau. Doch nicht alles scheint perfekt hinter dieser Fassade. Wird das Schicksal ihm einen neuen Weg zeigen?

Greta ist Duncans Angestellte und kennt ihren Chef eigentlich nicht wirklich. Doch eine Geschäftsreise scheint etwas zu ändern. Sie hat sich bisher immer nur heimatlos gefühlt, doch auf Whale Island spürt sie zum ersten Mal etwas völlig anderes.

Der Stil der Autorin hat mir sehr gefallen und auch, dass man neben den Gedanken von Greta Duncans Sicht erfährt. Man kann so in die Gefühle und Gedanken der beiden schauen. Die Kulisse hat mir ebenfalls sehr gefallen und ich finde es schade, dass es nur eine fiktive ist, die man nicht besuchen kann.

Die Geschichte hat einen sehr großen Umfang und ich habe mich direkt darauf gestürzt mit dem Lesen. Es ist eine besondere Reise, die für Duncan und Greta einige Erkenntnisse bereithält. Duncan muss sich seiner Vergangenheit stellen und natürlich gibt es auch Gefühle, die aufkommen. Greta weiß nicht, wie sie damit umgehen soll, weil sie auch weiß, dass er immer noch verheiratet ist. Wäre da nicht diese Lüge direkt als beide ankommen auf der Insel, bei der sie auf einmal als seine Ehefrau gehalten wird.  Was hat das Schicksal vor mit beiden?

Ich habe mich jetzt schon in die Kulisse verliebt und fiebere jetzt dem 2 Band entgegen.

FAZIT:

Ein aufregender Liebesroman Auftakt zu dieser neuen Reihe, der nicht mein letztes Buch der Autorin gewesen sein wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2022

Wohlfühlran in wundervoller Kulisse

0

Dieses Buch ist ein richtiger Wohlfühlroman der gelesen werden muss! Es beinhaltet so ziemlich alles, was man sich von einem Buch wünscht: raus aus der Grossstadt (NY), eine knisternde Liebesgeschichte, ...

Dieses Buch ist ein richtiger Wohlfühlroman der gelesen werden muss! Es beinhaltet so ziemlich alles, was man sich von einem Buch wünscht: raus aus der Grossstadt (NY), eine knisternde Liebesgeschichte, abgeschiedener Ort mit unfassbaren Walen, Familienidylle (oder auch nicht) und herzerwärmende Storyline.

Der Schreibstil von Miriam ist gewohnt locker, spannend, man fühlt sich sofort wohl. Die Protas werden liebevoll beschrieben, man sieht sie auch gleich vor sich. Unnötige Dramen oder Kitsch gibt es hier nicht.. es fügt sich alles nahtlos zusammen und ist einfach nur schön zu lesen. Gut fand ich auch, dass einige Kapitel aus Duncan's Sicht sind, das hat mir echt top gefallen.

Ansonsten ist es ein richtig schöner Roman, und ich vermisse Whale Island jetzt schon. Ich bin ein Fan der Reihe und freue mich auf die folge Bänder mit neuen Geschichten. Diese hier ist in sich abgeschlossen und da bin ich sehr froh, da ich was gegen Cliffhanger habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere