Cover-Bild Alles unter unserer Sonne.
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Dragonfly
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 25.10.2022
  • ISBN: 9783748802211
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Molly Oldfield

Alles unter unserer Sonne.

Mit klugen Kinderfragen und schlauen Antworten durchs ganze Jahr.
Ulrich Thiele (Übersetzer), Momoko Abe (Illustrator), Kelsey Buzzell (Illustrator), Beatrice Cerocchi (Illustrator), Alice Courtley (Illustrator), Sandra de la Prada (Illustrator), Grace Easton (Illustrator), Manuela Montoya Escobar (Illustrator), Richard Jones (Illustrator), Lisa Koesterke (Illustrator), Gwen Millward (Illustrator), Sally Mullaney (Illustrator), Laurie Stansfield (Illustrator)

366 Fragenund AntwortenfürdieWeltveränderervon morgen

Wie entstehen Ideen und warum schmecken wir bei einer Erkältung anders? Wie sehen Astronauten im Dunkeln und welche Dinosaurier waren die größten?
Zusammen mit Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen beantwortet Molly Oldfield diese und viele weitere Fragen, gestellt von Kindern aus aller Welt. Für jeden Tag des Jahres gibt es faszinierende Fakten zu entdecken, liebevoll und farbenfroh illustriert. So macht Wissen Spaß!

Jeden Tag ein bisschen schlauer: Ein prachtvolles Familienbuch zum Vor- und Selbstlesen

So bunt wie unsere Welt:Besticht durch dieVielfalt an Fragen und Illustrationen

Das perfekte Geschenkfür jeden Anlass

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.11.2022

Eine Frage für jeden Tag

0

Kinder haben viele Fragen, die manchmal das Wissen der Eltern überfordern. Hier findet man für jeden Tag eine Frage, die man den Kindern vorlesen kann. Dabei gibt es Themen, die mehrere Tage hintereinander ...

Kinder haben viele Fragen, die manchmal das Wissen der Eltern überfordern. Hier findet man für jeden Tag eine Frage, die man den Kindern vorlesen kann. Dabei gibt es Themen, die mehrere Tage hintereinander dran sind und Themen, die zur Jahreszeit passen, wie Weihnachten oder Halloween. Aber auch Seiten, wo die Fragen nicht gemischt sind.

Schon wenn man das Buch vor sich hat, merkt man wieviel Liebe darin steckt. Das Cover ist ein Wimmelbild. Die einzelnen Seiten sind mit vielen schönen Zeichnungen bebildert. Meine Kinder blättern auch gerne einfach durch die Seiten.

Die Fragen sind gut gewählt. Es gibt viele Themen, die Kinder einfach interessieren. Und das Beste daran, der Vorleser lernt oft auch etwas dazu. Gleichzeitig merkt man wieviel Kinder eigentlich schon wissen. Die eine oder andere Frage können sie nämlich auch schon gut beantworten. Gleichzeitig sind die Fragen so beantwortet und gestellt, dass nicht 100 neue Fragen aufkommen. Das finde ich gut, wenn man eben nur kurz die Frage des Tages lesen möchte.

Das einzige, was ich bemängeln kann, ist, dass es schwierig ist einzelne Fragen wieder zu finden.

Fazit: Absolute Empfehlung! Ich finde, es ist ein perfektes Weihnachtsgeschenk, denn mit 22€ finde ich es zusätzlich noch günstig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.11.2022

Der Jahresbegleiter für neugierige Kids

0

Molly Oldfield hat ihren eigenen Podcast "Alles unter unserer Sonne" und nun einige Kinderfragen gesammelt und diese in diesem Buch zusammengesammelt. Bereits auf dem Cover kann man erkennen, dass es vielfältig ...

Molly Oldfield hat ihren eigenen Podcast "Alles unter unserer Sonne" und nun einige Kinderfragen gesammelt und diese in diesem Buch zusammengesammelt. Bereits auf dem Cover kann man erkennen, dass es vielfältig und bunt ist. Dieses Buch ist so aufgebaut, dass es für jeden Tag im Jahr eine Frage mit zugehöriger Antwort gibt. Was uns hier sehr gut gefallen hat: Die Fragen sind teils thematisch passend zu den Monaten. So sind im Dezember natürlich Fragen zum Weihnachtsmann, im Oktober zu "gruseligen" Tieren, im Juli sind Fragen zum Meer usw. Es gibt auch viele Fragen zu Dinos, die aber nicht komplett als Block zusammengefasst sind, sondern über das ganze Buch verstreut auftauchen. So bleibt die Spannung auf neues Wissen immer erhalten. Was ich als Mutter auch besonders toll fand: die Fragen wurden ehrlich, aber kindgerecht beantwortet. Und falls es keine Antwort gab, dann wurde dies auch offen kommuniziert. Das ist für mich tatsächlich ein ganz wichtiger Punkt, denn auch Erwachsene sind schließlich nicht allwissend. Die Auswahl der Fragen ist wirklich klasse. Ich muss hier auch ganz ehrlich sagen, dass mir das Buch auch wieder einmal die Augen geöffnet hat, mit welchen Themen sich bereits Kinder auseinandersetzen. Wer jetzt denkt, alles dreht sich um Dinos, Einhörner oder sontiges liegt wirklich falsch. Es werden so viele Themen behandelt, dass es wirklich schwer ist, an einem Tag nur eine Frage zu beantworten.

Ich finde dieses Buch auch sehr sinnvoll als Geschenkt für Kinder, da sie so täglich ein bisschen lesen können. Die Schriftart ist sehr gut zu lesen und die zugehörigen Bilder sind sehr schön. So werden auch Erstleser nicht zu sehr überfordert und lernen beim Üben sogar. So handhabe ich das tatsächlich auch gerade mit meinen Kindern.

Fazit: Ein tolles Buch, dass neugierige Kinder mit vielen Fragen und Antworten zu so vielen Themen durch das ganze Jahr begleitet. Eine absolute Leseempfehlung, die sich auch super als Geschenk eignet!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 04.11.2022

Ein Zwölf Monate-jedenTag-Buch voller toller Wissensfragen und Antworten

0

Zwölf Monate hat das Jahr und jeder Monat hat so seine, gerade auf die Natur bezogen, speziellen Themen, die einem beim Umsichschauen ins Auge fallen oder über die man zu dieser Zeit eben besonders oft ...

Zwölf Monate hat das Jahr und jeder Monat hat so seine, gerade auf die Natur bezogen, speziellen Themen, die einem beim Umsichschauen ins Auge fallen oder über die man zu dieser Zeit eben besonders oft nachdenkt. Und genau dafür ist dieses tolle Buch zu uns gekommen. 366 Fragen, denn es kann ja auch mal ein Schaltjahr sein, und zu jeder Frage eine Antwort, nach Monaten geordnet, wunderschön bebildert, jede einzelne davon interessant und spannend. Es geht um Wissen im herkömmlichen Sinne, hier allerdings besonders lustig und lebendig dargeboten, allein schon von der originellen Fragestellung her, es gibt aber auch ganz gravierende Dinge, auf die jeder eine andere Antwort hat oder eben keine. 'Warum gibt es Krieg' ist zum Beispiel so eine Frage und was man da so zu hören bekommt, was das anstößt, das ist schon eine Menge Hinhören wert.
Das Buch ist wirklich ein Schatz, mit dem, was es uns wissen lässt, den Aktivitäten, die es initiiert, z.B. mit einem Gang in die Natur, mit der ganzen Familie und damit, dass es zeigt, nach Wissen fragen, danach suchen und es auf welche Art auch immer schließlich gefunden zu haben, macht riesigen Spaß. Und das ist nicht nur für Kinder, sondern auch für die Erwachsenen (wieder) ein tolles Ahaerlebnis und ein Ansporn für ganz viel gemeinsames Erleben.