Cover-Bild Begin Again

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 496
  • Ersterscheinung: 14.10.2016
  • ISBN: 9783736302471
Mona Kasten

Begin Again

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.



Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren ...



"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über "Begin Again"



Der Auftaktband der "Again"-Reihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 1012 Regalen.
  • 15 Mitglieder lesen dieses Buch aktuell.
  • 462 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 236 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.12.2017

Grandios

1

Allie will ganz neu anfangen. Weg vom dem Leben mit ihrer kalten Mutter und ihrem desinteressierten Vater. In Woodshil versucht sie ihr Glück, landet aber in einer WG mit einem Typen, der nicht gerade ...

Allie will ganz neu anfangen. Weg vom dem Leben mit ihrer kalten Mutter und ihrem desinteressierten Vater. In Woodshil versucht sie ihr Glück, landet aber in einer WG mit einem Typen, der nicht gerade das Wort Freundlichkeit auf der Stirn stehen hat: Kaden.
Kaden ist ein Arsch von oben bis unten und von hinten bis vorne, aber er hat auch seine guten Seiten. Die werden Allie nach und nach klar, sodass sie es nicht verhindern kann sich Hals über Kopf in ihn zu verlieben. Und auch er ist Allie völlig verfallen. Doch die beiden haben Geheimnisse, furchtbare Geheimnisse, die erst nach und nach ans Licht kommen. Doch sie wollen kämpfen, bis Kaden plötzlich Allie's Sachen packt und sie rausschmeißt. Ich liebe sowohl Allie als auch Kaden: die beiden kämpfen, verlieren und kämpfen trotzdem weiter. Mona Kasten hat da zwei super Charaktere geschaffen und auch die Nebencharaktere sind genial gemacht. Ich liebe einfach die gesamte Geschichte.

Veröffentlicht am 29.10.2016

Romantisch, emotional und voller Liebe

1

Allie hält es zu Hause nicht mehr aus und sucht das Weite. Schließlich würde es ihren versnobten Eltern sowieso nicht auffallen, dass sie ausgezogen ist. Sie hat sich dafür entschieden ein Studium zu beginnen ...

Allie hält es zu Hause nicht mehr aus und sucht das Weite. Schließlich würde es ihren versnobten Eltern sowieso nicht auffallen, dass sie ausgezogen ist. Sie hat sich dafür entschieden ein Studium zu beginnen und sucht nun nach einer Wohnung. Doch nach sämtlichen katastrophalen Besichtigungen gerät sie an Kaden White. Er sucht zwar einen WG Bewohner, doch ist alles andere als begeistert Allie vor seiner Tür stehen zu sehen.

Das Buch wollte ich seit der Loveletter Convention in Berlin unbedingt lesen und daher habe ich mich auch riesig gefreut bei der Leserunde dabei sein zu dürfen. Und ich kann euch sagen, es ist fantastisch! Es gibt ja mittlerweile täglich neue New Adult Romane, doch dieses Buch hat mich von der ersten Seite an abgeholt und bis zum Schluss nicht mehr losgelassen und konnte mich sogar auf ganzer Linie überzeugen.
Der Schreibstil ist flüssig und mit so viel Witz und Liebe zum geschriebenen Wort, was wirklich auf jeder einzelnen Seite spürbar ist.
Die Protagonisten sind einzigartig und konnten mich mit ihrer ehrlichen, witzigen und vor allem authentischen Art gleich für sich gewinnen. Und das trifft hier nicht nur auf die Hauptprotagonisten zu, sondern auch auf die Nebencharaktere!
Kaden ist einfach ein Traum von Mann und die perfekte Mischung aus Bad Boy und Gentleman, auch wenn man es zu Anfang nicht so sieht. Dennoch stellt man schnell fest, dass hinter dieser arroganten Fassade mehr steckt, als Kaden uns zeigen will.
Dafür war mir Allie von der ersten Seite an sympathisch, was vor allem an ihrer Wortgewandtheit Kaden gegenüber gelegen hat. Sie ist nämlich so gar nicht auf den Mund gefallen und lässt sich von Kaden überhaupt nicht einschüchtern und das mag ich besonders gern an ihr. Zusammen ergeben sie eine explosive Mischung und sorgen für ein super spannendes Lesevergnügen. Das garantiere ich euch!
Die Geschichte hält jedoch auch ein sehr ernstes Thema für uns Leser bereit, wodurch man die Charaktere nur noch mehr Lieben lernt und die Story zu etwas ganz besonderem wird. Selten habe ich so mit Protagonisten gelitten, wie ich es hier getan habe. Natürlich habe ich mich aber auch in gleichem Maße gefreut, wenn sie sich gefreut haben. Ich bin völlig in der Geschichte versunken und hatte das Gefühl, ihre Emotionen wären meine und das haben bisher nur die wenigsten Autoren geschafft.
Daher gehört Begin Again ab jetzt, zu meinen absoluten Lieblingen und ich kann es auch nur von ganzem Herzen empfehlen. Denn meins konnten Kaden und Allie sofort erobern und ich glaube, dass sie auch eures erobern werden.

Vor allem freue ich mich jetzt schon auf das nächste Buch der Reihe, in dem es um die zwei Nebencharaktere Spencer und Dawn gehen wird und bin gespannt, was für eine Geschichte Mona da für uns bereit halten wird. Doch besonders schön, wird dann auch das Wiedersehen mit der ganzen Clique werden, davon bin ich überzeugt.

Mona Kasten hat hier ein wundervolles Werk geschaffen, das für mich definitiv zu den Besten des Genres gehört. Es steht in meinem Regal übrigens gleich neben Samantha Young und J. Lynn und das mag schon was heißen. Also auf mit euch in die nächste Buchhandlung - kaufen und sofort verschlingen!

Veröffentlicht am 21.10.2016

süchtig machende Geschichte mit einem kleinen Abstrich

1

"Begin Again" ist eine fluffig, leichte New Adult Liebesgeschichte mit toll ausgestalteten Charakteren und einer ordentlichen Portion kinsternder Spannung zwischen Allie und Kaden. Allie startet einen ...

"Begin Again" ist eine fluffig, leichte New Adult Liebesgeschichte mit toll ausgestalteten Charakteren und einer ordentlichen Portion kinsternder Spannung zwischen Allie und Kaden. Allie startet einen Neuanfang und zieht bei dem recht wenig begeisterten und unfreundlichen Kaden ein. Ich muss sagen, dass mir richtig gut gefallen hat, wie im Laufe der Geschichte zwischen den beiden immer mehr die Fetzen und die Funken geflogen sind. Das hat Mona Kasten ganz fantastisch hinbekommen und es sorgte definitiv für einen richtig tollen Suchtfaktor beim Lesen! Vor Allem hat mir auch Allie gefallen, die genau wie ich auf allerlei Badeprodukte von Lush steht und sich am liebsten Serien mit Superhelden anschaut, z.B. The Flash oder Arrow - extreeem sympathisch!

Nach und nach wurden dann die Geheimnisse aufgedeckt und ein Stück weit verarbeitet. Was Allie widerfahren ist, ist definitiv nicht schön und hat mich auch sehr ergriffen. Mona hat ihre Geschichte ganz wundervoll und spannend eingebettet. Aber was dann Kaden passiert ist, erschien mir doch zu konstruiert und übertrieben in Hinblick auf das, was sowieso schon mit Allie geschehen ist. Meiner Meinung nach muss man nicht immer noch eins oben drauf setzen, sondern manchmal ist weniger einfach mehr.

Alles in Allem aber ein guter New Adult Roman mit richtig sympathischen Charakteren und einem enormen Suchtfaktor. Daher freue ich mich auch schon sehr auf die Fortsetzung zu Allies und Kadens Freunden "Trust Again"!

Veröffentlicht am 17.08.2019

"Not broken, just bent" - emotional, fesselnd, berührend

0

Inhalt

Allie Harper lässt ihr altes Leben hinter sich, um frei zu sein. Frei von Ihren Eltern, Frei von dem ganzen Geld, Frei von der Vergangenheit – in eine neue Stadt. Nur fehlte ihr dazu noch die passende ...

Inhalt

Allie Harper lässt ihr altes Leben hinter sich, um frei zu sein. Frei von Ihren Eltern, Frei von dem ganzen Geld, Frei von der Vergangenheit – in eine neue Stadt. Nur fehlte ihr dazu noch die passende bleibe und das war alles andere als leicht. Nach vielen reinfallen bleibt ihr nur noch eine Chance und dieser ist alles andere als begeistert als sie vor ihm steht. Kaden White. Er wollte nämlich nur einen männlichen Mitbewohner. Am Ende bekommt sie das Zimmer trotzdem, ob das so klug war ist aber eine andere Sache. Denn Kaden ist nicht nur ziemlich überheblich und sehr von sich überzeugt, er ist auch wirklich gutaussehend und das geht nicht spurlos an Allie vorbei. Und dann stellte er auch noch diese Regeln auf. Seine dritte und wichtigste Regel: Wir fangen nie etwas mit einander an.

Meine Meinung

Ich glaube es gibt so keinen Buchjunkie der nicht zumindest von dieser Reihe gehört hat. Und auch ich bin natürlich dem Hype zum Opfer gefallen. Das Cover und der Klappentext klangen einfach wie für mich gemacht und nach einem Buch das ich lieben würde.

Geschichte

Diese Geschichte hat mich von der ersten Seite an schon gepackt, es fängt direkt total spannend an. Als Allie das Zimmer dann doch bei Kaden bekommt, da war mir schon klar das konnte mit den beiden ja noch was werden. Und als er dann noch diese Regeln aufgestellt hat, war es offensichtlich, das war doch nur zum Scheitern verurteilt. Es passiert so wahnsinnig viel womit man überhaupt nicht rechnet, sowohl Allie als auch Kaden haben beide ihr Päckchen zu tragen und so ganz lässt sie die Vergangenheit auch nicht los. Als die beiden sich dann gefährlich nah kommen und sie dabei sind einer seiner Regeln zu brechen, ist es eigentlich schon zu spät.

Protagonisten

Allie wirkte zunächst auf mich ziemlich naiv, das legte sich aber recht schnell und ich finde sie so sympathisch. Sie hat so eine Art an sich, die man einfach nur mögen kann. Trotz ihrer Vergangenheit, ist sie stark, klar hat auch sie ihre Tiefpunkte, aber danach steht sie immer wieder auf. Ich habe sie einfach so in mein Herz geschlossen.

Kaden war mir zunächst nicht geheuer, er mit seinen ganzen Regeln und Dingen die Allie zu beachten hatte. Das fing schon mit dem nicht vorhandenen Badezimmerschlüssel an, ich weiß nicht wie ich an ihrer Stelle reagiert hätte. Kaden ist ein Typ der einfach alles unter Kontrolle haben muss. Umso mehr man in die Geschichte eintaucht umso mehr lernen wir ihn auch kennen. Und auch Kaden hat hinter seiner harten Schale einen weichen Kern. Teilweise wollte ich ins Buch springen und ihn schlagen aber er hat mich einfach total für sich gewonnen.

Schreibstil

Zu Monas Schreibstil brauche ich doch eigentlich gar nichts mehr sagen oder, einfach der Wahnsinn, wie sie einen so fesseln kann. Ich liebe ihren Schreibstil so sehr und möchte alleine aus diesem Grund alle ihre Bücher lesen. Am besten alles was sie schreibt, auch ihre Einkaufslisten, ich glaube sogar die würden mich überzeugen. Mona hat diesen einzigartigen Blick, Dinge und Orte auszudrücken, dass man sie förmlich vor sich sehen kann. Auch beschreibt sie die Gedanken und Gefühle der Protagonisten so detailreich, dass man sich wirklich in sie hineinversetzen kann.

Ende

Das Ende war wirklich wunderschön, da wünscht man sich selber so ein Ende. Ich habe Allie und Kaden vorher schon so in mein Herz geschlossen, aber da haben sie mich echt zum Schluchzen gebracht. So ein rührender Moment, ich bin fix und fertig.

Fazit

So eine unglaublich tolle Geschichte, ich liebe die beiden Protagonisten so sehr. Ich bin so überglücklich dieses Buch gelesen zu haben. Es war so spannend, emotional, packend und mitreißend, es hat einfach so viele Emotionen in mir hervorgerufen. Es ist auf jeden Fall eines meiner Jahreshighlights und zählt als eines meiner Lieblingsbücher für immer.

Du hast dieses Buch nie gelesen?! Was, großer Fehler, les es unbedingt. Ein Buch das dich zerstören wird, aber auf so viele Arten so wundervoll ist.

Diese Reihe ist wie eine Droge, wenn man erst damit anfängt, kann man gar nicht mehr aufhören. Ich habe die Bücher bestimmt schon 3 Mal gelesen, weil ich diese Geschichten und Woodshill so sehr liebe.

Im zweiten Teil in „Trust Again“ geht es dann um Spencer und Dawn. Diese beiden lernen wir hier auch schon kennen und es lässt sich schon einiges erahnen, was passieren wird.

Bewertung 5/5 Sterne

Veröffentlicht am 17.08.2019

Einfach alles was man erwarten und noch so viel mehr !!!

0

„Begin-Again” ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Dieses Buch handelt in Woodshill und es geht um Allie, die die Welt jetzt erst richtig kennen lernt und sich nicht mehr von irgendjemandem kontrollieren ...

„Begin-Again” ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Dieses Buch handelt in Woodshill und es geht um Allie, die die Welt jetzt erst richtig kennen lernt und sich nicht mehr von irgendjemandem kontrollieren lässt und Kaden, der allem Anschein nach ziemlich gefühlskalt ist.
Aber wenn man ihn näher kennen lernt, erkennt man das Gegenteil. Doch dies will er nicht zeigen und er will schon gar nicht über seine Vergangenheit und seine Exfreundin reden, aber auch Allie fällt es schwer über ihre Vergangenheit zu reden. Kaden wollte zuerst keine MitbewohnerIN, ließ sich dann aber doch darauf ein, aber stellte Regeln auf. Die wichtigste Regel ist, dass Allie und er niemals etwas miteinander anfangen werden. Doch wie man sagt, Regeln sind da zu da um gebrochen zu werden ! Dies ist auch hier der Fall .
Kaden und Allie bauen ein tolles vertrautes Verhältnis auf, welches schnell zu einer mitreißenden Liebesgeschichte wird.
Mir hat dieses Buch zu 100% gefallen. Es ist alles aus Allies Sicht geschrieben und alle Gefühle kommen sehr gut rüber.
Mona Kastens Schreibstil ist einfach toll und überzeugt mich auch in dieser wundervollen, außergewöhnlichen Geschichte über Allie und Kaden.