Cover-Bild Dream Again

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 23.03.2020
  • ISBN: 9783736311879
Mona Kasten

Dream Again

Sie haben den Glauben an ihr Glück verloren - doch gemeinsam lernen sie wieder zu träumen

Jude Livingston ist am Boden zerstört: Ihr großer Traum, als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. durchzustarten, ist geplatzt. Ohne Job und ohne Geld bleibt ihr keine andere Wahl, als zu ihrem Bruder nach Woodshill zu ziehen - und damit auch in die WG ihres Ex-Freundes Blake Andrews. Schnell merkt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist, der ihr die Trennung nie verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist heftiger als je zuvor. Und schon bald müssen sich Jude und Blake fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren ...

"Mona Kastens Bücher geben mir das Gefühl, nach Hause zu kommen. In den Geschichten dieser Autorin steckt all das, was mein Leserherz höherschlagen lässt." WOERTERMAEDCHEN

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über BEGIN AGAIN

Band 5 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.03.2020

Emotional, packend und wunderschön

0

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten, weshalb ich schon ewig auf Dream Again hingefiebert habe.

Das Cover ist so wunderschön. Ich liebe das helle Blau und die Schrift passt perfekt dazu.

Monas Schreibstil ...

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten, weshalb ich schon ewig auf Dream Again hingefiebert habe.

Das Cover ist so wunderschön. Ich liebe das helle Blau und die Schrift passt perfekt dazu.

Monas Schreibstil hat mir wie immer verdammt gut gefallen. Flüssig, leicht und unglaublich packend.

Die Story von Blake und Jude fand ich richtig emotional und einfach wunderschön. Ich habe mich gefragt, was damals genau in L.A. vorgefallen ist, dass Jude Schluss gemacht hat.

Blake und Jude sind für mich ein absolutes Traumpaar und ich bin sehr froh, ihre Geschichte zu kennen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir das Buch echt gut gefallen hat. Es ist mein liebstes der Again Reihe und ich bin super traurig, Woodshill nach all den schönen Momenten verlassen zu müssen, sodass ich am Ende auch ein paar Tränen verdrücken musste.
Mona Kasten hat hier mal wieder ein Meisterwerk erschaffen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

Zweitbester Teil der Again-Reihe!

0

Ich liebe die "Again"-Reihe von Mona Kasten und die Geschichte von Blake und Jude hat es sogar auf Platz 2 meiner Lieblingsbände geschafft.

Mona Kasten nimmt den Leser mit in eine Welt, in der man sofort ...

Ich liebe die "Again"-Reihe von Mona Kasten und die Geschichte von Blake und Jude hat es sogar auf Platz 2 meiner Lieblingsbände geschafft.

Mona Kasten nimmt den Leser mit in eine Welt, in der man sofort selbst gerne leben möchte. Es ist ein absoluter Wohlfühl-Roman mit Charakteren, die unfassbar sympathisch sind. Es macht Spaß auch die Protagonisten der vorherigen Bände wieder zu treffen und so noch ein bisschen mehr über sie zu lesen.

Eine absolute Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

mein Lieblingsbuch aus der again Reihe

0

Das Buch handelt von Jude und Blake, die beide einen großen Traum haben. Jude möchte als Schauspielerin in L.A. groß rauskommen und scheitert zunächst an ihrem Versuch. Sie zieht in die WG ihres Bruders ...

Das Buch handelt von Jude und Blake, die beide einen großen Traum haben. Jude möchte als Schauspielerin in L.A. groß rauskommen und scheitert zunächst an ihrem Versuch. Sie zieht in die WG ihres Bruders in Woodshill, wo sie auf ihren Ex-Freund Blake trifft. Zunächst herrscht eine sehr angespannte Stimmung zwischen den Beiden, da Jude Blake das Herz gebrochen hat. Mit der Zeit kommen jedoch die Gefühle und Erinnerungen wieder hoch und es knistert sehr zwischen den Beiden. Haben die Zwei noch eine Chance? und was wird aus ihren Träumen?

Dream again zu lesen und wieder zurück nach Woodshill kehren zu können, fühlte sich an wie nach Hause kommen. Ich liebe die again Reihe und bin sehr beeindruckt von dem Schreibstil von Mona Kasten. Sie schafft es wirklich immer wieder mich in den Bann zu ziehen.
Ich wurde direkt warm mit Jude und Blake.
Jude ist einfach eine so herzliche Person, die ein schweren Schicksalsschlag in L.A. einstecken musste. Ich bewundere Sie für ihren Mut so jung ihren Traum nachgegangen zu sein.
Blake hingegen möchte als Basketballer groß rauskommen. Nach einem Unfall steht dieser Traum leider auf der Kippe und er zweifelt sehr an sich selbst. Ich habe richtig mitgefiebert, wie er versucht hat sich wieder aufzurappeln durch die ganzen Einheiten in der Reha.
Die Geschichte der Beiden ist, finde ich, ganz anders als die anderen Teile der Reihe. Es ist nicht die typische College Geschichte und die beiden Protagonisten kannten sich bereits aus der Kindheit.
Aus diesem Grund waren mir die Beiden auch so sympathisch. Die ganze Zeit die die Beiden bereits miteinander verbracht haben und die Insider, ließen mein Herz richtig mitfiebern. Das Blake jedoch so eine Wut in sich trägt durch die Trennung von Jude, hat mein Herz richtig leiden lassen. Ich dachte mir die ganze Zeit nur "schaut doch, wie perfekt ihr zusammen passt". Die Anziehungskraft der beiden war nämlich deutlich spürbar.
Das Buch hat wirklich mein Herz berührt, es auseinandergerissen, getreten und dann wieder zusammengesetzt. Ein sehr gelungener und würdiger Abschluss der Reihe.
Danke für die Reise nach Woodshill.

Zu dem Cover muss ich ehrlich sagen, dass ich echte Menschen nicht sehr mag. Ich möchte mir einfach gerne, in meiner eigenen Vorstellung, ein Bild von den Protagonisten machen, Trotzdem finde ich die Farbe sehr schön und passend zu den anderen Teilen der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

Endlich wieder in Woodshill – diesmal mit Jude und Blake

0

Inhalt:
Jude wollte eigentlich Schauspielerin in L.A. werden. Doch als ihr großer Traum platzt, zieht sie in die WG ihres Bruder – und zufälligerweise auch in die ihres Ex-Freundes Blake. Der scheint ihr ...

Inhalt:
Jude wollte eigentlich Schauspielerin in L.A. werden. Doch als ihr großer Traum platzt, zieht sie in die WG ihres Bruder – und zufälligerweise auch in die ihres Ex-Freundes Blake. Der scheint ihr aber immer noch nicht verziehen zu haben, dass sie 1 ½ Jahre zuvor mit ihm Schluss gemacht hatte und will sie so schnell wie möglich wieder loswerden. Während Jude versucht, mit ihrem geplatzten Traum klarzukommen, ärgert sich Blake über seine Verletzung, die ihm möglicherweise die Basketball-Karriere kosten kann. Dabei finden Sie einen Weg, sich gegenseitig zu unterstützen, wobei die Anziehungskraft zwischen den beiden größer denn je wird. Möglicherweise gibt es doch eine Möglichkeit, dass Blake Jude verzeihen kann.

Bewertung:
Endlich wieder zurück in Woodshill! Ich habe schon die ersten vier Teile der Again-Reihe von Mona Kasten total verschlungen und habe auf den fünften Teil total hin gefiebert. Blake hatte ich schon von Beginn an ins Herz geschlossen und ich war total gespannt auf Jude, die bisher in keinem der vier Teile aufgetreten ist. Wie auch schon in den vorherigen Teilen sind die Charaktere, die Mona Kasten erschaffen hat, total vielschichtig. Man spürt, dass Jude damit kämpft, ihren Traum verloren zu haben und alles dafür tun würde, einen weiteren Versuch zu bekommen. Dennoch gibt sie sich gegenüber den anderen so, als hätte sie bereits aufgegeben und mit der Schauspielerei abgeschlossen. Auch ihr Verhalten gegenüber Blake tut ihr unendlich leid und sie versucht ihn zu unterstützen, so gut es geht, um ihre Fehler von damals auszubügeln. Blake kämpft schon viele Jahre für seinen Traum und musste mit der Trennung von Jude einen großen Rückschlag hinnehmen. Als dann auch noch möglicherweise seine Karriere vor dem Aus steht, verwandelt er sich in einen völlig anderen Menschen. Obwohl er Angst hat, verletzt zu werden, lässt er Jude als einzige irgendwie an sich heran. Ich habe das Buch wirklich geliebt und hatte es tatsächlich an einem Nachmittag durch.

Fazit:
Grandioses Buch, wie auch die anderen Teile der Again-Reihe, mit tiefgründigen Charakteren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.03.2020

Ein grandioser Abschluss meiner Lieblingsreihe!

0

Ich bin ein riesengroßer Fan der Again-Reihe und seitdem wir Blake ja schon in Hope Again kennenlernen durften, habe ich Dream Again voller Vorfreude entgegen gefiebert.
Und meine Erwartungen wurden mehr ...

Ich bin ein riesengroßer Fan der Again-Reihe und seitdem wir Blake ja schon in Hope Again kennenlernen durften, habe ich Dream Again voller Vorfreude entgegen gefiebert.
Und meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen, ich bin so begeistert von diesem Teil.
Schon allein das Cover ist wieder traumhaft schön und passt perfekt zu seinen Vorgängern.
Monas Schreibstil ist und bleibt unverwechselbar.
So locker, flüssig und gefühlvoll, dass ich wieder durch die Seiten gerauscht bin und mich völlig in dieser Geschichte verloren habe.
Die gesamte Geschichte wird aus der Sicht von Jude in der Ich-Perspektive erzählt, wodurch ich ihr Gefühle und Gedanken jederzeit nachvollziehen konnte.
Es war einfach nur schön, wieder nach Woodshill, diesem absolut bezaubernden Örtchen voller Geborgenheit, zurückzukehren.
Die Geschichte von Jude und Blake hat mich emotional an meine Belastungsgrenze gebracht, es war so herzzerreißend und ich habe bis zum Ende mit den beiden mitgefiebert.
Sie ist so intensiv, dass es an den Nerven zerrt und man auf eine Gefühlsachterbahn geschickt wird, die einem den Atem raubt.
Jude ist liebenswert, sympathisch, mutig, aber auch sehr verschlossen und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.
Nach einer gescheiterten Schauspielkarriere flüchtet sie, völlig auf sich allein gestellt, zu ihrem Bruder nach Woodshill, in die WG, wo auch ihr Ex-Freund Blake wohnt.
Alles wovon sie geträumt und wofür sie gekämpft hat, ist plötzlich Vergangenheit.
So will sie hier einen Neuanfang wagen, doch dieser ist alles andere, als einfach.
Denn sie muss sich ihrer großen Liebe Blake stellen, dem sie damals das Herz gebrochen hat.
Blake ist seit seinem Unfall am Boden und stößt alle vor den Kopf.
Als dann auch noch Jude vor ihm steht, reagiert er alles andere als freundlich.
Wir lernen ihn von seiner grimmigen und gemeinen Seite kennen, die er immer wieder an Jude auslässt, denn er ist wegen der Trennung immer noch zutiefst verletzt.
Dann auch noch der zerplatzte Traum seiner Basketball-Profikarriere, wodurch sein Handeln absolut nachvollziehbar war.
Aber nach und nach kommen sich die beiden wieder näher und mit seiner einfühlsamen, humorvollen und äußerst charmanten Art hat er mein Herz im Sturm erobert.
Er ist nicht perfekt, hat seine Schwächen, dennoch kann man nicht anders, als sich in ihn zu verlieben.
Blake, aber auch Jude müssen über sich hinaus wachsen.
Sie auf diesem Weg bei dem ganzen Auf und Ab der Gefühle zu begleiten, war nervenzerrend.
Man merkt, dass noch so viel Unausgesprochenes zwischen ihnen liegt.
Doch mehr und mehr öffnen sie sich dem anderen gegenüber und man merkt, wie sehr die beiden zueinander gehören.
Das Knistern und Kribbeln war so greifbar und deutlich zu spüren.
Mit Jude und Blake hat Mona zwei so wundervolle Charaktere erschaffen, aber auch die Nebencharaktere waren einfach toll.
Die Jungs in der WG sind mir alle ans Herz gewachsen.
Was mir besonders gut gefallen hat, waren die Flashbacks.
Durch die Einblicke in die gemeinsame Vergangenheit habe ich nochmal eine besondere Bindung zu beiden aufbauen können.
Dieses Buch hat mich nicht nur zutiefst berührt, auch die Tatsache, dass es der letzte Band meiner absoluten Lieblingsreihe ist, treibt mir die Tränen in die Augen.
Ich verbinde mit dieser Reihe so unglaublich viel und dass es jetzt vorbei sein soll, kann ich immer noch nicht glauben.
Dream Again ist ein perfekter Abschluss, einen besseren Abschied von Woodshill und den liebgewonnenen Charakteren hätte ich mir nicht vorstellen können.
Dieses Buch ist voller Herzschmerz und Tiefgründigkeit, aber auch voller wunderschöner Momente, mich so schnell nicht mehr loslassen werden.
Es zeigt einem, dass es sich lohnt, für seine Träume zu kämpfen.

"Wir hatten beide gelernt, wie unglaublich mächtig Träume sein konnten. Manche erfüllten sich. Manche veränderten sich. Manche zerbrachen. Und manche wurden mit viel Mut und Arbeit wieder zusammengesetzt. (S.468)

Ein absolutes Meisterwerk und ein Must-Read für alle Fans von Mona Kasten und der Again-Reihe.
Wer die Bücher immer noch nicht kennt, sollte sie unbedingt lesen.
Ich liebe diese Bücher und bekomme einfach nicht genug davon!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere